Besuchte Hotels Andere verbundene Hotels Hilfe Icono Teléfono 1 800 227 23 56 | Barceló Agents |

Schließen
Mein Barceló
Fachada del hotel Barceló Guatemala City
NUR HOTEL Flug + Hotel

Finden Sie
Ihr Hotel

Hotel oder Reiseziel eingeben Schließen

Barceló
Guatemala City

Wählen Sie die Daten und Personen aus

Barceló
Guatemala City

Ein anderes Hotel suchen


Hotels


Reiseziele

Temáticas

Hoteles con temática

Paises

Wenn Sie den Namen des gesuchten Hotels oder der gesuchten Stadt wissen, geben Sie diesen bitte ein.

Wenn dies nicht der Fall ist, bieten wir Ihnen hier weitere Suchoptionen:

PLAN ANZEIGEN SIEHE LISTE
Aufenthaltsdauer:
Anzahl der Übernachtungen:
Personen/Zimmer:
Preisnachlass (optional) Preisnachlässe anzeigen

Lädt Die Preise werden geladen ...

Suchen

Stornieren

APRIL Schließen

Mi Barceló

  • Folgen Sie uns hier auf Facebook
  • Abonnieren Sie hier den YouTube-Kanal
  • Síganos en Google+ aquí

Plan von Guatemala

Plan Guatemala City

Wissenswertes über Guatemala

Währung: Quetzal (GTQ)

Ortszeit: GMT - 06:00

Einwohnerzahl: 13.002.206 Einwohner (Schätzung im Juli 2008)

Spannung: Die Stromspannung im Land beträgt 110 V.

Offizielle Sprache: Spanisch

 > 
 > 
 > 
 > Hotel Barceló Guatemala City

Angaben zur Destination

Land

Dank seiner ökologischen und kulturellen Vielfalt ist Guatemala eines der reizvollsten touristischen Ziele Mittelamerikas. Die unterschiedlichen Landschaften und Klimazonen des Landes haben eine überaus artenreiche Tier- und Pflanzenwelt hervorgebracht. Etwa zwei Drittel von Guatemala sind von Gebirgen bedeckt, von denen viele vulkanischen Ursprungs sind.

Beschreibung der Gegend

Guatemala City lockt mit einer Vielfalt an kulturellen Angeboten und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie einem pulsierenden Nachtleben. Bei den Festveranstaltungen und Feiern spielt die Religiosität eine große Rolle. Die Hauptstadt ist ein guter Ausgangspunkt zu weiteren Reisezielen im Inland.

Im historischen Zentrum befinden sich unzählige Gebäude von großer kultureller Bedeutung. Der Puente Café del Ferrocarril dient als Grenze zwischen dem kulturellen Viertel Cuatro Grados Norte, einem Treffpunkt für alle Altersklassen, Geschmäcker und Vorlieben, und dem Verwaltungsdistrikt Centro Cívico mit den Regierungsgebäuden.

Die Küche Guatemalas

Die abwechslungsreiche Küche in Guatemala bringt viele Geschmäcker, Gerüche und Farben auf den Teller. Sie verwendet eine Vielzahl an Gewürzen, die den Speisen einen einzigartigen Geschmack verleihen. Zu den häufig verwendeten Zutaten zählen Mais, Bohnen, eine Vielzahl an Früchten (Drachenfrucht, Avocado, Melone, Dattel, Mango, Papaya, Banane etc.), Reis sowie Rind- und Hühnerfleisch.

Jede Region hat ihre eigenen typischen Spezialitäten und garantiert wahre Gaumenfreuden. In den Küstengebieten zählen die preiswerten Langusten der Karibik und die Krabben des Pazifiks zu den Delikatessen. Außerdem können Sie eine landestypische Version der Bouillabaisse mit ungewöhnlichen Zutaten wie Bananen probieren.

Sehenswürdigkeiten

Antigua Guatemala (45 Minuten von der Hauptstadt entfernt): Die Stadt wurde 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Tal gibt es Plantagen mit Kaffeebohnen von höchster Qualität. Hier befinden sich auch Holzschnitzer, Süßwarenhersteller, Handwerker wie Steinmetze und Maurer, Wachszieher, Hersteller von Feuerwerkskörpern sowie Hersteller der typischen Toneulen und der emaillierten Keramiken, die von einigen Historikern als Majolika eingestuft werden. Es gibt dort auch berühmte Goldschmieden und Werkstätten für Jadesteine.

Chichicastenango: Der unter freiem Himmel stattfindende Markt ist weithin bekannt und lockt mit einer Vielfalt an typischen Waren. Es ist der Markt der einheimischen Bevölkerung und als solcher der wichtigste und beeindruckendste im ganzen Land. Im Laufe der Jahrhunderte hat er sich nur wenig verändert.

Panajache
l: Zu den besonderen Naturschätzen gehören der Lago de Atitlán, der Río Panajachel, der Wasserfall El Tzala und der Aussichtspunkt La Piedra del Sape. In Panajachel erwarten Sie ein großes Angebot an Anziehungspunkten und Aktivitäten wie Kajakfahren am Seeufer, Vogelbeobachtungen, das Reservat San Buenaventura, Ökotourismus und Kunsthandwerksprodukte in der Calle Santander.

Der Vulkan Pacaya: Der Vulkan liegt zwischen den Verwaltungsbezirken Guatemala und Escuintla. Er ist 2.552 m hoch. Durch seine starken explosiven Eruptionen sind mehrere große Kratern entstanden.

Einkaufen

Guatemala ist die größte und weltoffenste Stadt Mittelamerikas. Die neuen Einkaufszentren haben sich zu Freizeit- und Vergnügungszentren entwickelt, die Restaurants, Kinos, weiteren Attraktionen und exklusive Boutiquen beherbergen. Die Zollabgaben in Guatemala sind sehr gering, was es zu einem deutlich günstigeren Land als die USA macht.

Typische Andenken findet man auch auf den lokalen Märkten.