Besuchte Hotels Andere verbundene Hotels Hilfe Icono Teléfono 1 800 227 23 56 | Barceló Agents |

Schließen
Mein Barceló
Lobby del hotel Barceló Fès Medina

Finden Sie
Ihr Hotel

Hotel oder Reiseziel eingeben Schließen

Barceló
Fès Medina

Wählen Sie die Daten und Personen aus

Ihre Auswahl

Barceló
Fès Medina

Ein anderes Hotel suchen


Hotels


Reiseziele

Temáticas

Hoteles con temática

Paises

Wenn Sie den Namen des gesuchten Hotels oder der gesuchten Stadt wissen, geben Sie diesen bitte ein.

Wenn dies nicht der Fall ist, bieten wir Ihnen hier weitere Suchoptionen:

PLAN ANZEIGEN SIEHE LISTE
Aufenthaltsdauer:
Anzahl der Übernachtungen:
Personen/Zimmer:
Preisnachlass (optional) Preisnachlässe anzeigen

Lädt Die Preise werden geladen ...

Suchen

Stornieren

APRIL Schließen

Mi Barceló

Plan von Marokko

Plan Fes

Wissenswertes

Währung: Der Dirham (Dh) ist die marokkanische Währung (1 Euro = 10 Dirham).

Einwohnerzahl: Ca. 33 Millionen Einwohner

Spannung: 220 V

Offizielle Sprache: Arabisch, aber im Alltag werden auch verschiedene Berbersprachen gesprochen.

 > 
 > 
 > 
 > Hotel Barceló Fes Medina

Angaben zur Destination

Land

Marokko ist das exotischste Land im Maghreb und hat bis heute seinen ursprünglichen Charakter bewahrt. Es ist das ideale Reiseziel für einzigartige und bereichernde Erfahrungen. Genießen Sie einen Minztee und beobachten Sie das Treiben auf den Basaren, die den Mittelpunkt des Geschäftslebens in Marokko darstellen. Bummeln Sie durch die alten Gassen der Königsstädte. Sie können auch einen Ausflug auf dem Rücken eines Dromedars (Frz.: méharée) im weiten Süden des Landes machen oder eine Wanderung durch das Atlas-Gebirge unternehmen.

Interessieren Sie sich für Kunst? Dann entdecken Sie die Museen an magischen Orten. Dort werden Ihnen die Geschichte sowie der künstlerische und kunsthandwerkliche Reichtum des Landes näher gebracht.

Bei Sonnenuntergang können Sie sich auf den öffentlichen Plätzen der Städte und Dörfer von den Geschichtenerzählern und Schlangenbeschwörern verzaubern lassen. Auf den Plätzen pulsiert das echte Leben. Hier ist die Kultur noch lebendig.

Beschreibung der Gegend

Fès gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Es gilt das als Zentrum der traditionellen Kultur in Marokko und als Wiege der Weisheit. Die herrlichen Madrasas gelten als herausragendes Symbol der merinischen Architektur. Eine Madrasa ist eine Schule, in der neben den Inhalten des Korans alle klassischen Wissenschaften unterrichtet und Schüler aus anderen Gegenden beherbergt werden.

Bis heute sind die Bräuche und Gepflogenheiten sowie die Architektur erhalten geblieben. So kann man sich von den ausgetretenen Gehwegen und geschwungenen Treppen an verborgene Orte führen lassen und in die Magie der arabischen Welt eintauchen. Hier erwarten Sie die lebhaftesten und farbenprächtigsten Basare (Märkte) Marokkos.

Lassen Sie sich von den Lederwaren und Babuschen auf dem Markt von Ajn Allou oder den Gewürzen von Attarin inspirieren. Besuchen Sie das andalusische Viertel, das von Familien aus Córdoba gegründet wurde, die 818 aus Spanien vertrieben worden waren.

Die marokkanische Küche

Die marokkanische Küche ist geprägt von einer raffinierten Kombination aus Gemüse, aromatischen Kräutern, delikatem Fisch, schmackhaftem Fleisch und sonnengereiften Früchten.

Der Minztee. Ein Aufguss von Minzblättern mit einer beruhigenden, wiederbelebenden und kräftigenden Wirkung. Zu jeder Tageszeit ein Genuss. Couscous. Dies ist wohl das bekannteste traditionelle Gericht. Er besteht aus Grieß, der über kochendem Wasser gedämpft und je nach Geschmack mit Gemüse, Fleisch oder Fisch zubereitet wird.

Tajine. Ragout mit Fleisch, Huhn oder Fisch, das mit gedünsteten Hülsenfrüchten zubereitet wird.

Mechui. Lammbraten, der am Drehspieß oder im Ofen ganz langsam gegart wird, damit das Fleisch ganz zart wird.

Pastilla. Eine mit Taubenfleisch und Mandeln gefüllte Blätterteigpastete. Das ist die berühmte „salzige Süßspeise“ Marokkos.

Sehenswürdigkeiten

In Fès erwarten Sie viele bezaubernde Orte. Zu den Höhepunkten zählen:

Die Qarawiyin-Moschee
Das Batha-Museum (ehem. Wesirspalast)
Die Madrasa Bou Irania
Die Moschee Ech-Cherabliyyîn o Das Museum Nejjarîn
Die Madrasa El-Attarîn
Das Gerberviertel

Einkaufen

Das Handeln ist tief in der muslimischen Kultur verankert und die Preise sind so unterschiedlich wie die Kunden. Unser Tipp: Bezahlen Sie nie mehr als die Hälfte des anfänglichen Preises und vergleichen Sie unterschiedliche Geschäfte.

Die Basare sind ein Mekka für Einkäufe in Marokko. Hier finden Sie hochwertige Produkte aus dem Kunsthandwerk und der Gastronomie. Die wichtigsten Straßen mit den unterschiedlichsten Basaren sind die Talaa Sghira und die Tala Kbira in Fès el Bali und die Grande Rue de Fès el Jedid in Fès el Jedid.

Wenn Sie festgelegte Preise bevorzugen, finden Sie in der Neustadt Geschäfte in eher europäischem Stil.