Cerrar
 

Besuchte Hotels Andere verbundene Hotels Hilfe Icono Teléfono 1 800 227 23 56 | Barceló Agents |

Schließen
Mein Barceló
Información del destino del Barceló Karmina Palace
NUR HOTEL Flug + Hotel

Finden Sie
Ihr Hotel

Hotel oder Reiseziel eingeben Schließen

Barceló
Karmina

Wählen Sie die Daten und Personen aus

Barceló
Karmina

Ein anderes Hotel suchen


Hotels


Reiseziele

Temáticas

Hoteles con temática

Paises

Wenn Sie den Namen des gesuchten Hotels oder der gesuchten Stadt wissen, geben Sie diesen bitte ein.

Wenn dies nicht der Fall ist, bieten wir Ihnen hier weitere Suchoptionen:

PLAN ANZEIGEN SIEHE LISTE
Aufenthaltsdauer:
Anzahl der Übernachtungen:
Personen/Zimmer:
Preisnachlass (optional) Preisnachlässe anzeigen

Lädt Die Preise werden geladen ...

Suchen

Stornieren

APRIL Schließen

Mi Barceló

  • Abonnieren Sie hier den YouTube-Kanal

Karte von Mexiko

Karte Manzanillo

Wissenswertes

Währung: Die offizielle Währung ist der mexikanische Peso, doch werden in weiten Teilen des Landes auch US-Dollar akzeptiert.

Ortszeit: UTC - 7

Offizielle Sprache: Spanisch

Einwohnerzahl: Circa 87 Millionen Einwohner.

Stromversorgung: Die Stromspannung im Land beträgt 110 V. Stecker sind 3-polig.

Öffentliche Verkehrsmittel (Manzanillo): 7 USD pro Person. Verfügbar bis 22:00 Uhr.
Taxi-Service mit Bell Boys: Basistarif 50 USD

 > 
 > 
 > 
 > Hotel Barceló Karmina

Angaben zur Destination

Land

Mexiko hat eine Fläche von fast 2 Millionen km² mit unterschiedlichsten Klimazonen und Landschaften. Naturschutzgebiete, die sich über eine Fläche von mehr als 23 Millionen Hektar erstrecken, locken mit unzähligen schönen Naturschauplätzen, malerischen Dörfern, Kolonialstädten, archäologischen Fundstellen von Hochkulturen sowie einer endlosen Vielfalt an Festen, Farben und kulinarischen Genüssen.

Mexiko ist mit seinen 29 Stätten des Weltkulturerbes ein Reiseziel, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Lebensfreude der Menschen, die Tiefsinnigkeit der Traditionen und die ausgezeichneten Serviceleistungen in allen Bereichen machen Ihre Reise unvergesslich.

Besuchen Sie Mexiko und genießen Sie die pikante und köstliche Küche, erleben Sie magische Nächte mit Tequila und die Offenheit und Warmherzigkeit der Mexikaner.

Beschreibung der Gegend

Der Hafen von Manzanillo liegt an der Pazifikküste vor der Bergkulisse der Sierra Madre.

Die Dörfer dieser Region sind der Inbegriff des authentischen Mexiko – Strandrestaurants, belebte Märkte, Strände mit kristallklarem Wasser und eine wilde Natur. Ein spannendes Wassersportangebot und bekannte Golfplätze runden das Angebot ab. Es gibt auch die Möglichkeiten zum Hochseefischen.

Gastronomie

Die mexikanische Küche ist eine der abwechslungsreichsten und köstlichsten der Welt. Grundlage dieser Küche sind die Maisfladen, die mit gegrillten Fleischspeisen und leicht scharfen Saucen, Salaten, Hülsenfrüchten und einer Vielzahl an köstlichen Früchten Ihren Gaumen verwöhnt.

In den Küstengebieten des Landes werden natürlich auch Delikatessen wie in Zitronensaft eingelegte, gegrillte, panierte oder marinierte Oktopusse, Kalmare und Garnelen sowie fangfrische köstliche Langusten angeboten.

In Colima gibt es 3 typische Erfrischungsgetränke: Tejuino, Tuba und Bate. Das einzige alkoholische Getränk, das derzeit in Colima hergestellt wird, ist der Ponche de Cómola mit den Geschmacksrichtungen Granatapfel (die traditionellste), getrocknete Pflaume, Erdnuss, Guayabilla und Tamarinde. Aus der Kokosnuss werden eine Vielzahl traditioneller Süßigkeiten wie Alfajor und verschiedene Arten von Bonbons hergestellt. Auch werden Tamarinden-Bonbons, Ananas-Alfajores, Guavenrollen, „Borrachitos“ mit Milch, Zimt und getrockneten Bananen hergestellt.

Sehenswürdigkeiten

Colima: Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates. Besteigen Sie den Vulkan oder die Kathedrale Basílica Menor oder besichtigen Sie den Präsidentenpalast, die Universität von Colima oder das Kulturzentrum.
Entfernung: 105 km – 1 Stunde

Comala: Das weiße Dorf von Amerika. Comala ist ein kleines malerisches Dorf nördlich der Stadt Colima. Da die mit farbenfrohen Drillingsblumen geschmückten Gebäude mit roten Dachziegeln weiß gestrichen sind, wird der Ort auch das „weiße Dorf“ genannt.
Entfernung: 115 km – 1 Stunde, 30 Minuten

Barra de Navidad. Zwischen majestätischen Bergen und fast unberührten Stränden liegt der wunderschöne Ort Barra de Navidad, ein kleiner Hafen, an dem die berühmte Costalegre beginnt.
Entfernung: 50 km – 45 Minuten

Cuyutlán – Santuario El Tortugario. Cuyutlán ist ein ruhiges, malerisches Dorf, das nur eine Stunde südöstlich vom Hafen von Manzanillo im Südosten der Laguna de Cuyutlán liegt. Der dunkle Sand der Strände ist das Ergebnis der Erosion der vulkanischen Steine an diesem Küstenstreifen. An diesem Ort kann man die magische Welt der Meeresbewohner bewundern.
Entfernung: 42 km – 40 Minuten

Salzmuseum. In dem Museum wird auf traditionelle Art und Weise Salz hergestellt. Es ist einer der wenigen Orte, an dem bis heute das ursprüngliche Verfahren aus dem späten 18. Jahrhundert angewandt wird. Es ist das einzige Museum in Mexiko, das dieser Tätigkeit gewidmet ist.
Entfernung: 42 km – 40 Minuten

Einkaufen

Auf Grund der Nähe zu Guadalajara, der Hauptstadt des Kunsthandwerks und der Geschenke, bietet Manzanillo viele reizvolle Einkaufsmöglichkeiten. In den Einkaufszentren an der Plaza Manzanillo und der Plaza Salahua, nur 5 Minuten vom Hotel entfernt, erwartet Sie eine große Auswahl an Geschäften.

Machen Sie einen Spaziergang durch den Ort, über die Märkte, die sogenannten Tianguis, mit einer riesigen Auswahl an Kunsthandwerksprodukten, auf denen unter anderem Waren aus Silber und geblasenem Glas, handgemachte Schalen, Kerzen sowie Kleidung angeboten werden. Zu den beliebtesten Tianguis (Märkten) in Manzanillo gehören die Märkte von Santiago und Miramar, die von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet sind.

Auch in den Straßen im Zentrum der Region gibt es verschiedene Geschäfte und Galerien mit Gemälden und Skulpturen bekannter lokaler Künstler.