Cerrar
 

Besuchte Hotels Andere verbundene Hotels Hilfe Icono Teléfono 1 800 227 23 56 | Barceló Agents |

Schließen
Mein Barceló
Lobby del hotel Barceló Bilbao Nervion

Finden Sie
Ihr Hotel

Hotel oder Reiseziel eingeben Schließen

Barceló
Bilbao Nervión

Wählen Sie die Daten und Personen aus

Ihre Auswahl

Barceló
Bilbao Nervión

Ein anderes Hotel suchen


Hotels


Reiseziele

Temáticas

Hoteles con temática

Paises

Wenn Sie den Namen des gesuchten Hotels oder der gesuchten Stadt wissen, geben Sie diesen bitte ein.

Wenn dies nicht der Fall ist, bieten wir Ihnen hier weitere Suchoptionen:

PLAN ANZEIGEN SIEHE LISTE
Aufenthaltsdauer:
Anzahl der Übernachtungen:
Personen/Zimmer:
Preisnachlass (optional) Preisnachlässe anzeigen

Lädt Die Preise werden geladen ...

Suchen

Stornieren

APRIL Schließen

Mi Barceló

  • Folgen Sie uns hier auf Facebook
  • Folgen Sie uns hier auf Twitter
  • Abonnieren Sie hier den YouTube-Kanal
  • Síganos en Google+ aquí

Karte von Spanien

Karte Bilbao

Wissenswertes über Spanien

Währung: Euro

Ortszeit: UTC + 2 während der Sommerzeit. UTC + 1 während der Winterzeit

Offizielle Sprache: Spanisch

Spannung: 220 V

 > 
 > 
 > 
 > Hotel Barceló Bilbao Nervión

Angaben zur Destination

Land

Spanien ist aufgrund seiner Vielfalt und reichen Kultur eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Spanier sind lebenslustige, gesellige Menschen. Ihr Leben spielt sich hauptsächlich draußen auf der Straße ab.

Spanien ist ein sehr vielfältiges Land. Jede Region pflegt ihre eigenen Traditionen und kulinarischen Gewohnheiten. Spanien ist bekannt als Land der Lebensfreude, des Weins und des Flamenco, der Tänze und Traditionen. Wer Spanien besucht, wird stets aufs Neue überrascht.

Neben der unvergleichlich abwechslungsreichen und vielfältigen Kultur begeistert Besucher auch immer wieder die Liebenswürdigkeit und Offenheit der Bewohner. Entdecken Sie ein Land voller Kontraste, wunderschöner Städte und atemberaubender Naturlandschaften. Bereisen Sie das Landesinnere, um Spanien in seiner ursprünglichsten Form kennen zu lernen. Entdecken Sie auch die zauberhafte Landschaft des spanischen Nordens mit seinen grünen Wäldern und Wiesen an der Atlantikküste.

Oder Sie erkunden die Mittelmeerküste und ihre grünen Inseln mit ihrer frischen Meeresbrise. Es erwartet Sie ein unvergesslicher Aufenthalt. Lernen Sie die facettenreiche Region Andalusien kennen und lieben. Sie verzauberte und inspirierte bereits berühmte Künstler wie Hemingway.

All dies ist Spanien – ein Land, das alle verzaubert, die es besuchen. Diese Muse wird Sie betören.

Beschreibung der Gegend

Die beeindruckende Landschaft, die einzigartige Geschichte, die Vielfalt an Kultur und Traditionen und die hervorragende Küche machen die Region um Bilbao zu einem der beliebtesten Reiseziele. Die magische Stadt Bilbao ist umgeben von fruchtbarem Land, Wäldern und Bergen und lockt mit herrlichen Stränden.

Bilbao gilt in Europa als eine Hochburg der Architektur und zeitgenössischen Kunst. Tauchen Sie im Guggenheim-Museum in die Welt der modernen Kunst ein und bewundern Sie die moderne Architektur des Kongresszentrums sowie des Flughafens Calatrava. Oder lassen Sie sich von den kleinen kulinarischen Kunstwerken verführen – den köstlichen Pintxos, die hier so beliebt sind.

Bilbao ist ein absolutes Muss für Kunstliebhaber und Feinschmecker.

Gastronomie

Die Gastronomie von Bilbao ist weltweit bekannt und beliebt. Sie prägt die heitere Lebensart, die auf den Straßen und Plätzen der Stadt versprüht wird.

Fisch ist einer der Hauptbestandteile der Küche Bilbaos. Besonders zu empfehlen sind typische Gerichte wie Seehecht in grüner Soße, „a la koskera“ mit Spargel und Erbsen, „a la ondarresa“ oder ganz einfach paniert. Probieren Sie auch Stockfisch „al pil-pil“ oder „al arriero“ (im Schmortopf) und „Bonito a la laqueitia“, eine Art Thunfisch, der auch gebraten oder mit Tomate köstlich schmeckt.

Fisch steht bei den Basken auf der Speisekarte ganz oben, jedoch können Sie auch viele frische Fleisch- und Gemüsegerichte genießen, z. B. die beliebten Steaks vom Ochsen, zartes Milchlamm, die traditionelle Porrusalda (eine Cremesuppe aus Gemüse und Kartoffeln) oder die köstliche Lauchsoße.

Typisch für die Region ist auch der Marmitako, ein Thunfischeintopf mit Knoblauch, Öl, Zwiebeln, Paprika, Tomate und Kartoffeln, oder der Txangurro, eine in ihrem Panzer zubereitete Seespinne, die mit Gemüse, Tomaten, Wein und Brandy gekocht wird. Und nicht zu vergessen, die typischen Pintxos, kleine, mit diversen Köstlichkeiten bestückte Spießchen.

Ein typisches baskisches Gericht wird perfekt abgerundet mit einem Txacolí, einem spritzigen Wein mit fruchtigem Aroma.

Genießen Sie zum Nachtisch die aromatische Cuajada (eine Art Dickmilch), die traditionelle Tarta de San Marcos (eine Torte aus Sahne, Sirup und Eigelb), Canutillos de Bilbao (Blätterteigröllchen mit Eiercremefüllung) oder Milchreis.

Sehenswürdigkeiten

Das kulturelle Angebot erscheint hier nicht nur unerschöpflich, sondern auch unwiderstehlich. Orte, die Sie sich bei Ihrem Aufenthalt in Bilbao nicht entgehen lassen sollten:

Catedral de Santiago. Eine beeindruckende gotische Kathedrale mit herrlichem Altarbild im neoklassizistischen Stil. Kirche San Antón. Die Kirche wurde im 15. Jahrhundert auf den Grundsteinen der ehemaligen maurischen Festung Alcázar von Bilbao erbaut.

Plaza Nueva.
Neoklassizistisches Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert, in dem zahlreiche Feste und Schauspiele stattfinden.

Teatro Arriaga.
Prachtvolles, neu renoviertes Gebäude mit einer Reihe künstlerischer und kultureller Darbietungen.

Palacio de la Diputación del Señorío de Vizcaya (Abgeordnetenpalast).
Das majestätische Bauwerk beeindruckt mit seinen Malereien im Inneren.

Basílica de Begoña.
In dieser Basilika im gotischen Stil aus dem Jahr 1588 befindet sich das Bild von Amatxo de Begoña, der Patronin von Vizcaya.

Museo de Bellas Artes (Museum der schönen Künste).
Eine der bedeutendsten Pinakotheken Spaniens, mit wertvollen Kollektionen niederländischer, flämischer und italienischer Maler sowie Werken der bedeutendsten spanischen Meister.

Guggenheim-Museum Bilbao.
Das Museum liegt am Ufer des Nervión. Die Architektur des Gebäudes ist schon ein Kunstwerk für sich. Im Innern können Sie die permanenten und temporären Ausstellungen der bedeutendsten modernen Künstler bewundern.

Einkaufen

Typische Kunsthandwerksprodukte der Region sind Holzschnitzereien, schmiedeeiserne Kunstgegenstände, geflochtene Körbe und traditionelle baskische Keramik. In einigen traditionellen Geschäften in der Altstadt werden diese Produkte angeboten.

Im Zentrum Bilbaos laden modernste Geschäfte und auch ein Einkaufszentrum zum Bummeln ein. Große Kaufhäuser und edle Modeboutiquen befinden sich hier Tür an Tür mit den traditionellen kleinen Läden.

Der Mercado de la Ribera ist der wichtigste Markt der Region. Es ist die größte Markthalle in Europa mit den meisten Händlern und Ständen sowie der größten Warenvielfalt. Der Mercado de la Ribera befindet sich in der Altstadt und ist gut mit verschiedenen Verkehrsmitteln zu erreichen.