Besuchte Hotels Andere verbundene Hotels Hilfe Icono Teléfono 1 800 227 23 56 | Barceló Agents |

Schließen
Mein Barceló
Alrededores del hotel Barceló Costa Vasca

Finden Sie
Ihr Hotel

Hotel oder Reiseziel eingeben Schließen

Barceló
Costa Vasca

Wählen Sie die Daten und Personen aus

Ihre Auswahl

Barceló
Costa Vasca

Ein anderes Hotel suchen


Hotels


Reiseziele

Temáticas

Hoteles con temática

Paises

Wenn Sie den Namen des gesuchten Hotels oder der gesuchten Stadt wissen, geben Sie diesen bitte ein.

Wenn dies nicht der Fall ist, bieten wir Ihnen hier weitere Suchoptionen:

PLAN ANZEIGEN SIEHE LISTE
Aufenthaltsdauer:
Anzahl der Übernachtungen:
Personen/Zimmer:
Preisnachlass (optional) Preisnachlässe anzeigen

Lädt Die Preise werden geladen ...

Suchen

Stornieren

APRIL Schließen

Mi Barceló

  • Abonnieren Sie hier den YouTube-Kanal

Plan von Spanien

Plan San Sebastián

Wissenswertes über Spanien

Währung: Euro

Ortszeit: UTC + 2 während der Sommerzeit. UTC + 1 während der Winterzeit

Offizielle Sprache: Spanisch

Spannung: 220 V

 > 
 > 
 > 
 > Hotel Barceló Costa Vasca

Angaben zur Destination

Land

Spanien ist aufgrund seiner Vielfalt und reichen Kultur eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Spanier sind lebenslustige, gesellige Menschen. Ihr Leben spielt sich hauptsächlich draußen auf der Straße ab.

Spanien ist ein sehr vielfältiges Land. Jede Region pflegt ihre eigenen Traditionen und kulinarischen Gewohnheiten. Spanien ist bekannt als Land der Lebensfreude, des Weins und des Flamenco, der Tänze und Traditionen. Wer Spanien besucht, wird stets aufs Neue überrascht.

Neben der unvergleichlich abwechslungsreichen und vielfältigen Kultur begeistert Besucher auch immer wieder die Liebenswürdigkeit und Offenheit der Bewohner. Entdecken Sie ein Land voller Kontraste, wunderschöner Städte und atemberaubender Naturlandschaften. Bereisen Sie das Landesinnere, um Spanien in seiner ursprünglichsten Form kennen zu lernen. Entdecken Sie auch die zauberhafte Landschaft des spanischen Nordens mit seinen grünen Wäldern und Wiesen an der Atlantikküste.

Oder Sie erkunden die Mittelmeerküste und ihre grünen Inseln mit ihrer frischen Meeresbrise. Es erwartet Sie ein unvergesslicher Aufenthalt. Lernen Sie die facettenreiche Region Andalusien kennen und lieben. Sie verzauberte und inspirierte bereits berühmte Künstler wie Hemingway.

All dies ist Spanien – ein Land, das alle verzaubert, die es besuchen. Diese Muse wird Sie betören.

Beschreibung der Gegend

San Sebastián ist eine Stadt, die geradezu sprüht vor Kultur, Kunst und Tradition, aber auch Moderne.

Ein Fischerhafen, ein herrschaftliches Stadtviertel und modernste Stadtteile machen diesen Ort zu einem der attraktivsten an der Küste Kantabriens. Tradition und Moderne liegen in dieser kleinen Stadt nah beieinander, das spiegeln auch das Stadtmuseum San Telmo und der Kursaal wider. Das kulturelle Angebot ist erstklassig: Mit seinen internationalen Jazz- und Kinofestivals und einem erstklassigen kulturellen Angebot hat die Stadt einiges zu bieten.

Genießen Sie die Nähe sowohl zu den Bergen als auch zum Meer, lassen Sie sich von beeindruckenden Bauten und der herrlichen Umgebung verzaubern. Entdecken Sie das abwechslungsreiche Sportangebot und die gastronomische Vielfalt der Region. Letztere ist vor allem für ihre berühmten Pintxos (kleine, köstliche Spieße) sowie seine Restaurants bekannt, die mit insgesamt 16 Michelin-Sternen ausgezeichnet sind.

Gastronomie

Gastronomie ist in San Sebastián eine Kunst, die die ganze Stadt auszeichnet. Nicht umsonst wartet San Sebastián mit insgesamt 16 Michelin-Sternen auf.

Die moderne baskische Küche basiert auf einer traditionellen Grundlage aus frischen, erstklassigen Zutaten der jeweiligen Saison und experimentiert mit neuen Texturen, Zubereitungsarten, Farben und Geschmacksrichtungen. Dies macht die Küche des Baskenlandes zu einer wahren Kunst.

Die Restaurants an der Küste der Provinz Guipuzcoa zeichnen sich durch ihre typischen Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten aus, die Sie auch überall frisch gegrillt an den Straßenständen genießen können. Die sogenannten Caseríos und Asadores in den ländlichen Gebieten sind typische traditionell baskische Restaurants. Hier wird ein umfangreiches Angebot an frischem Gemüse, Fisch und Fleisch serviert.

Wer die traditionelle baskische Küche lieber „in Miniaturform“ genießen möchte, tut dies in den typischen Bars in der Altstadt San Sebastiáns. Hier können Sie köstliche Pintxos (Tapas) und Cazuelitas (kleine Gerichte im Tontopf) selbst an der Theke auswählen.

Sehenswürdigkeiten

San Sebastián besticht durch ein immenses kulturelles Angebot. Die folgenden Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen:

Museo Municipal de San Telmo (Städtisches Museum San Telmo). Das dreistöckige Museum öffnete 1932 seine Pforten. Im Erdgeschoss finden Sie die Kirche, den Kreuzgang und den archäologischen Bereich mit Grabsteinen, Taufbecken, Wappen und einer der umfassendsten Stelen-Sammlungen. In der Pinakothek können Sie Werke von El Greco, Corot, Ignacio de Iriarte, Sorolla und anderen Meistern bewundern. In der obersten Etage ist zeitgenössische baskische Kunst ausgestellt, wie z.B. auf Leinwand gemalte Werke von Antonio Ortiz Echagüe, Ignacio Zuloaga, Rafael Ruiz Balerdi oder Vitxori Sanz.

Palacio Real de Miramar (Königspalast Miramar). Der Palast wurde 1888 vom britischen Architekten Selden Wornun entworfen. Erbaut wurde er von Benito Olasagasti unter der Anleitung des Architekten José Goicoa.

Catedral del Buen Pastor. Die größte Kirche der Stadt wurde im neogotischen Stil erbaut.

La Concha. Der Strand von San Sebastián. Die herrliche Strandpromenade und auch der parallel verlaufende Fahrradweg sind immer sehr belebt. Die Promenade erstreckt sich über die gesamte Bucht entlang der Strände Ondarreta und La Concha.

Route Orio-Zarauz-Getaria-Zumaia. Diese Route führt Sie durch einige der schönsten Fischerdörfer des Baskenlandes.

Route San Juan-Hondarribia-San Juan de la Luz-Biarritz. Hondarribia ist in jedem Fall einen Besuch wert. Besichtigen Sie die alte Fischauktionshalle La Lonja, das alte Kreuzschiff, die Wallfahrtskapellen Saindua und Santa María de la Asunción sowie die Burg von Karl V.

Route Zestoa – Azpeitia – Santuario de Loyola. Diese Route führt durch eine wunderschöne Landschaft. Erkunden Sie Sehenswürdigkeiten, wie den Templo de San Sebastián (angeblich eine ehemalige Kirche der Tempelritter) oder die Basílica de Loyola (nahe der Geburtsstätte von Ignacio de Loyola, dem Begründer der Gesellschaft Jesu, woraus der Jesuitenorden entstand).

Einkaufen

Das vielfältige Einkaufsangebot von San Sebastián bietet etwas für jeden Geschmack. Antiquariate, Buchläden, Juweliere, Parfümerien, Süßigkeiten- und Geschenkläden bieten Besuchern der Stadt allerlei Interessantes.

San Sebastián ist der perfekte Ort für einen Einkaufsbummel: Alles liegt nah beieinander, und allein die Schönheit der Stadt macht einen Einkaufsbummel zu einem wahren Vergnügen.