Besuchte Hotels Andere verbundene Hotels Hilfe Icono Teléfono 1 800 227 23 56 | Barceló Agents |

Schließen
Mein Barceló

Finden Sie
Ihr Hotel

Hotel oder Reiseziel eingeben Schließen

Barceló
Sevilla Renacimiento

Wählen Sie die Daten und Personen aus

Ihre Auswahl

Barceló
Sevilla Renacimiento

Ein anderes Hotel suchen


Hotels


Reiseziele

Temáticas

Hoteles con temática

Paises

Wenn Sie den Namen des gesuchten Hotels oder der gesuchten Stadt wissen, geben Sie diesen bitte ein.

Wenn dies nicht der Fall ist, bieten wir Ihnen hier weitere Suchoptionen:

PLAN ANZEIGEN SIEHE LISTE
Aufenthaltsdauer:
Anzahl der Übernachtungen:
Personen/Zimmer:
Preisnachlass (optional) Preisnachlässe anzeigen

Lädt Die Preise werden geladen ...

Suchen

Stornieren

APRIL Schließen

Mi Barceló

  • Folgen Sie uns hier auf Facebook
  • Folgen Sie uns hier auf Twitter
  • Abonnieren Sie hier den YouTube-Kanal
  • Folgen Sie uns hier auf LinkedIn
  • Síganos en Google+ aquí

Karte von Spanien

Karte Sevilla

Wissenswertes über Spanien

Währung: Euro

Ortszeit: UTC + 2 während der Sommerzeit. UTC + 1 während der Winterzeit

Offizielle Sprache: Spanisch

Spannung: 220 V

 > 
 > 
 > 
 > Hotel Barceló Sevilla Renacimiento

Angaben zur Destination

Land

Spanien ist aufgrund seiner Vielfalt und reichen Kultur eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Spanier sind lebenslustige, gesellige Menschen. Ihr Leben spielt sich hauptsächlich draußen auf der Straße ab.

Spanien ist ein sehr vielfältiges Land. Jede Region pflegt ihre eigenen Traditionen und kulinarischen Gewohnheiten. Spanien ist bekannt als Land der Lebensfreude, des Weins und des Flamenco, der Tänze und Traditionen. Wer Spanien besucht, wird stets aufs Neue überrascht.

Neben der unvergleichlich abwechslungsreichen und vielfältigen Kultur begeistert Besucher auch immer wieder die Liebenswürdigkeit und Offenheit der Bewohner. Entdecken Sie ein Land voller Kontraste, wunderschöner Städte und atemberaubender Naturlandschaften. Bereisen Sie das Landesinnere, um Spanien in seiner ursprünglichsten Form kennen zu lernen. Entdecken Sie auch die zauberhafte Landschaft des spanischen Nordens mit seinen grünen Wäldern und Wiesen an der Atlantikküste.

Oder Sie erkunden die Mittelmeerküste und ihre grünen Inseln mit ihrer frischen Meeresbrise. Es erwartet Sie ein unvergesslicher Aufenthalt. Lernen Sie die facettenreiche Region Andalusien kennen und lieben. Sie verzauberte und inspirierte bereits berühmte Künstler wie Hemingway.

All dies ist Spanien – ein Land, das alle verzaubert, die es besuchen. Diese Muse wird Sie betören.

Beschreibung der Gegend

Sevilla - die zauberhafte Hauptstadt Andalusiens. In einem spanischen Lied heißt es „Sevilla hat eine ganz besondere Farbe...“ („Sevilla tiene un color especial…“).

Die Architektur der Stadt mit ihren zahlreichen, wunderschönen Gassen und ihrem andalusischem Flair zeichnet sich durch eine Mischung aus christlicher und maurischer Kultur aus. Hier erleben Sie Andalusien mit seinen Fiestas, Tapas, Stierkämpfen und dem Flamenco in seiner ursprünglichsten Form.

Sevilla ist eine Stadt voller Kultur. Das lässt sich überall in den kleinen, romantischen Gässchen, welche Leidenschaft und Extravaganz verströmen, spüren. Die Stadt hat so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, dass Sie immer wieder hierher zurückkehren können und etwas Neues entdecken werden.

Bestaunen Sie das einstige Minarett La Giralda. Machen Sie einen Spaziergang durch den Parque de María Luisa und genießen Sie das andalusische Flair. Wenn Sie die Anmut und den Stolz der Sevillaner aus nächster Nähe erleben möchten, besuchen Sie die Plaza de la Alfalfa oder die Calle Betis.

Es gibt zwei Anlässe, bei denen Sie Sevilla in seinem vollen Glanz erleben können: während der Karwoche Semana Santa, die hier eine große Tradition hat und so ausgiebig begangen wird wie an kaum einem anderen Ort in Spanien, und bei der sogenannten Feria de Abril, bei der Sevilla seinen jährlichen festlichen Höhepunkt erlebt.

Gastronomie

Sevillanische Tapas zählen zu den besten ganz Spaniens. Genießen Sie frittierten Fisch zu einem kühlen Bier, köstlichen Schinken, erfrischenden Gazpacho oder maurische Spieße. Wenn Sie etwas Deftigeres wünschen, bestellen Sie überbackene Eier „Huevos a la Flamenca“ oder einen typisch andalusischen Eintopf.

Wenn Ihnen der Geschmack nach etwas Süßem steht, kosten Sie die berühmten Yemas de San Leandro oder Torrijas. Sie werden vorzugsweise während der Semana Santa gegessen.

In Sevilla gehört gutes Essen zum Lebensstil.

Sehenswürdigkeiten

Barrio de Santa Cruz. In diesem Stadtteil mit arabischen und jüdischen Ursprüngen finden Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hierzu zählen die Kathedrale von Sevilla – die drittgrößte der Welt und die Giralda. Das Minarett der ehemaligen Moschee wurde auf den Mauern der Kathedrale erbaut. Es stellt eines der Symbole der Stadt dar. Der wunderschöne architektonische Komplex der Reales Alcázares vereint verschiedene künstlerische Strömungen. Dazu zählen die Casa de la Lonja oder das Archivo de Indias, ein Renaissance-Bau aus dem 16. Jahrhundert.

Torre de Oro.
Der achteckige Turm wurde während der Maurenherrschaft erbaut und diente als Schutz und Wachturm der andalusischen Hauptstadt.

Parque de María Luisa. Der spektakuläre Park mit herrlicher Pflanzenwelt liegt zwischen dem Fluss Guadalquivir und der Altstadt von Sevilla.

Plaza de España.
Die beeindruckende Anlage im Jugendstil, umgeben von einem künstlichen See und zwei beeindruckenden Türmen, liegt inmitten des Parque de María Luisa.

Puente de Triana.
Die Eisenbrücke spiegelt den architektonischen Stil des 19. Jahrhunderts wider. Sie führt mitten ins Zentrum des berühmten Viertels Triana.

Plaza de Toros de la Real Maestranza. Die im 18. Jahrhundert erbaute Stierkampfarena stellt eines der Wahrzeichen von Sevilla dar.

Die Casa de Pilatos. Der wunderschöne Palast im mozarabischen Stil wurde im 15. und 16. Jahrhundert erbaut. Die Plaza Alfalfa und die Calle Betis sind die besten Orte der Stadt, um sich zu amüsieren.

Einkaufen

Straßenmärkte:

Auf der Plaza de la Magdalena und der Plaza del Duque jeweils donnerstags bis sonntags von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr.
Die bedeutendste Marktstraße ist die Calle Sierpes mit ihren umliegenden Straßen Calle Tetuán und Calle Velázquez