Menü

Schließen

Wohin willst du gehen?
1 2
Rabatte
Vergleichen
Fangen Sie an zu vergleichen!
Klicken Sie auf Vergleichen, um die Unterschiede zwischen zwei oder mehr Hotels zu vergleichen.
Karte
Weiterlesen
0/3 ausgewählte Hotels zum Vergleich
Vergleichen Sie bis zu 3 Hotels und buchen Sie das Hotel, das Ihren Anforderungen am besten entspricht

Die perfekte Mischung aus Kultur und Abenteuer im Freien erwartet die Reisenden in Cuernavaca, Mexiko. Nur 86 km von Mexiko-Stadt entfernt bietet dieses Erholungsparadies im Staat Morelos, ein umfangreiches historisches und kulturelles Erbe, jedoch auch mehr Ruhe als die Großstadt im Norden. Zudem haben die Gäste der Hotels in Cuernavaca die Gelegenheit, die reichhaltigen Naturschätze der Region, wie Parks, Canyons, Flüsse und Wälder, zu erkunden.

Lernen Sie die faszinierende Geschichte Mexikos kennen

Aufgrund der Berühmtheit von Hernán Cortés unternehmen die meisten Besucher in Cuernavaca eine Tour durch das historische Stadtzentrum, in dem sich der alte Palast des spanischen Entdeckers befindet, der das Land eroberte, das wir heute Mexiko nennen. Cortés ließ seinen Palast im Jahr 1526 errichten. Nach seiner Abreise im Jahr 1541 wurde das imposante Steingebäude zu einem Gefängnis. Später beherbergte es Verwaltungsbüros und heute ist es ein Museum. Im Erdgeschoss befindet sich eine Ausstellung mit vorspanischen Objekten, während in der zweiten Etage die Geschichte Mexikos von der spanischen Eroberung bis zur Unabhängigkeit im Jahr 1810 ausgestellt wird. Das Wandgemälde von Diego Rivera auf dem Balkon ist ein Meisterwerk, das die Besucher sich nicht entgehen lassen dürfen. Genau wie viele andere Kolonialgebäude wurden der Palast und die Kathedrale der Stadt auf den Ruinen der Tempel der Einheimischen errichtet. Auch zwischen einer Freiluftkapelle in der Kathedrale von Cuernavaca und einem antiken Opferaltar gibt es eine Verbindung. Der Anlage der Kathedrale umfasst eine Reihe von Kreuzgängen und Kapellen, einschließlich der Capilla de la Tercera Orden im Barrockstil. Ihre Fassade in einem auffälligem rosa Ton steht im Kontrast zum Rest der Kathedrale, die Anfang des 16. Jh. als Teil eines Klosters errichtet wurde und somit schlichter verziert ist. Ebenfalls berühmt ist das Robert-Brady-Museum. Brady war ein Auswanderer, der sein Haus mit Kunstwerken aus allen Ecken der Welt schmückte. Zurzeit sind alle diese Gebäude für die Öffentlichkeit zugänglich.

Ein Abenteuer unter freiem Himmel

Es ist nicht nötig, sich weit von den Hotels in Cuernavaca zu entfernen, um die beeindruckende Schönheit der Natur der Region zu genießen. In unmittelbarer Nähe der Altstadt befindet sich am Ufer eines gewundenen Flusses mit Wasserfällen, steinernen Bogenbrücken und sogar Krokodilen der Parque Ecológico Chapultepec. Dort können die Besucher eine Bootsfahrt auf dem See unternehmen, das Vogel- und das Schlangenhaus besuchen und die Essensstände auf dem Platz aufsuchen.

All dies macht es zu einem perfekten Ort für Familien, um mit den Kleinen zu genießen. Pfauen und Enten bewegen sich frei am Ufer des Flusses entlang, das aus den Wurzeln der majestätischen Bäume gewebt zu sein scheint. Wer noch mehr im Freien erleben möchte, kann eine Abenteuertour inklusive Abholservice an den Hotels in Cuernavaca buchen. Das Schwierigste an der Reise ist die Entscheidung, welchen Ausflug man bucht. Die Vielzahl der Möglichkeiten umfasst Abseilen, Kajakfahren, Rafting, Höhlenforschung und Wandern.

Zu den beliebten Zielen in Cuernavaca zählen die Berge des Camino de la Luz, die Mil Cascadas und die unterirdischen Ströme des Bergs Tepozteco. Zahllose Möglichkeiten für fantastische Fotos garantieren, dass die Reisenden ihren Urlaub in Cuernavaca nie vergessen werden. Es ist nicht nötig, sich weit von den Hotels in Cuernavaca zu entfernen, um die beeindruckende Schönheit der Natur der Region zu genießen. In unmittelbarer Nähe der Altstadt befindet sich am Ufer eines gewundenen Flusses mit Wasserfällen, steinernen Bogenbrücken und sogar Krokodilen der Parque Ecológico Chapultepec. Dort können die Besucher eine Bootsfahrt auf dem See unternehmen, das Vogel- und das Schlangenhaus besuchen und die Essensstände auf dem Platz aufsuchen.