Wohin willst du gehen?
1 2
Rabatte
Formentor Sunset Classics


Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

MEISTERKLASSEN

Kommen Sie und genießen Sie die Meisterkurse von

Felipe Aguirre

19.00 - 20.00 Uhr

Beethoven: der Schmerz des Genies

08/01/20

Zum 250. Geburtstag des deutschen Komponisten werden wir einen Rundgang durch die Meilensteine machen, die das Leben und Werk dieses großen Genies geprägt haben. Von der pathetischen Sonate bis zur neunten Symphonie, die einige ihrer repräsentativsten Kammerstücke durchläuft, werden wir den kreativen Prozess analysieren, der den Autor mit den stärksten Abgründen der menschlichen Psyche konfrontiert hat: Dort, wo er sich befand, als er sein ungünstigstes Schicksal überwunden hatte enthüllte seine göttlichste Muse.

Die Kunst der mittelalterlichen Troubadoure

15.08.20

In einer der faszinierendsten Zeiten der Geschichte, dem Mittelalter, entstand eine Bewegung von Künstlern, Dichtern und Musikern, die versuchte, die Figur der Dame mit Gesang zu idealisieren. Als elitäre Praxis geboren, verbreitete sich die Troubadour-Kunst jedoch in verschiedenen Teilen Europas, verbreitete ihren Einfluss an den Gerichten Frankreichs, Deutschlands und Italiens und schuf einen Archetyp, der bis heute Anklang findet: die poetische Erhöhung der Ewiges Weibliches.

Der mythische Ursprung der Musik

15.08.20

Die Anfänge der Musik sind eng mit der Mythologie verbunden. In allen alten Kulturen haben künstlerische Instrumente und Praktiken einen mythischen und daher symbolischen Ursprung. Indem wir den wichtigsten musikalischen Ausdrucksformen der griechisch-ägyptischen Tradition zuhören, werden wir ihre Beziehung zu den Göttern, der Schöpfung und der Weltanschauung untersuchen: einen Weg, um den Beginn der Klangkunst mit Intuition anzugehen.

Richard Wagner, die Apotheose der Oper

15.08.20

Richard Wagner folgte den großen Humanisten seiner Zeit, die in Griechenland das Ideal der Zivilisation sahen, das Europa aus seinem wachsenden Niedergang herausholen könnte, und schuf einen künstlerischen Ausdruck, der weit über die Oper hinausging. Das "Musikdrama", wie er es selbst nannte, musste in der deutschen Gesellschaft die Rolle der Tragödie unter den Hellenen erobern. Mit den bewegendsten Seiten werden wir versuchen, dem monumentalen Werk dieses großen Genies der Romantik näher zu kommen.