Habitaciones Doble Vista Mar del hotel Barceló Punta Umbría Mar
Premios y Reconocimientos Preise und Auszeichnungen

Barceló Punta Umbría Mar

Texto: 41348 Dieses Hotel liegt direkt an einem unberührten Strand an der Costa de Huelva und ist ideal für Paare und Familien, die Entspannung und wundervolle Ausblicke suchen. AV del Océano, s/n | 21100 Punta Umbría, Huelva
+34 959 49 54 00 +34 959 310244
Barceló Punta Umbría Mar Texto: 41348 4 out of 5 based on 1847 ratings. 1847 user reviews.
Barceló Punta Umbría Mar reviewed by Susann D on . Sehr schönes Haus und wunderschöner Sandstrand Sehr schönes, lichtdurchflutetes Hotel mit schönen Zimmern im andalusischem Stil. Freundliches Personal, doch für unsere Erfahrung entspricht der Service nicht den Sternen! Aber ein wunderschöner ... Rating: 3
map

Barceló Punta Umbría Mar

AV del Océano, s/n   21100 Punta Umbría, Huelva  


Attraktionen

110 km San Pablo, Sevilla

Golfplatz Nuevo Portil 8 km

15 km Golfplätze El Rompido + Bellavista

100 m Playa de Punta Umbría

Bewertungen der Gäste

Es gibt keine besseren Experten als andere Reisende.

Barceló Punta Umbría Mar

4.0/5 Round Indicators
| 1847 Kritiken

GESAMTBEWERTUNG

Round Indicators

DETAILLIERTE BEWERTUNG

Round Indicators

Preis-Leistungs-Verhältnis

Round Indicators

Lage

Round Indicators

Schlafqualität

Round Indicators

Zimmer

Round Indicators

Sauberkeit

Round Indicators

Service


BEWERTUNG VON REISENDEN

Hervorragend

39% Complete

737

Sehr gut

36% Complete

677

Normal

14% Complete

275

Schlecht

5% Complete

108

Sehr schlecht

2% Complete

51

Filtern nach

Ordnen nach

    Round Indicators
    Susann D 11/13/2017 Paare

    “Sehr schönes Haus und wunderschöner Sandstrand”

    Sehr schönes, lichtdurchflutetes Hotel mit schönen Zimmern im andalusischem Stil. Freundliches Personal, doch für unsere Erfahrung entspricht der Service nicht den Sternen! Aber ein wunderschöner, sehr breiter Sandstrand mit angenehmer Wassertemperatur im Oktober noch ;-) Der Transfer mit 1 1/2 Stunden war schon recht lange, doch im Privatbus sehr angenehm. Ein Getränk zu reichen wäre eine schöne Geste gewesen. Das Hotel ist wunderschön gelegen, verfügt über einen sehr schönen Pool (leider kalt) und über einen Holzsteg direkt mit dem wunderschönen Sandstrand verbunden, doch leider mussten hier die Liegen extra bezahlt werden (das schien aber da vor Ort "normal" zu sein ;-) Ein Supermarkt ist in unmittelbarer Nähe (rechts aus dem Hotel), damit man sich mit Getränken und einem kleinen Mittagssnack oder auch Obst und Schokolade u.v.m. eindecken kann, denn wir hatten nur HP gebucht. Die Umgebung in Richtung Hotel Barcelo Punta Umbria Beach ist eher trostlos: viele Geschäfte sind geschlossen und auch die Gastronomie lässt zu wünschen übrig. Am Strand sind mehr gastronomische Möglichkeiten, doch wir fühlten uns im Restaurante Puntamar nicht wirklich gut, denn es war eher eine Massenabfertigung und schlechtes Essen zum hohen Preis :-( Die Zimmer sind sehr groß und geräumig. Fernseher ist da, doch leider kein Wasser-/Teekocher. Gleich bei der ersten Benutzung hatte mein Mann den Handtuchhaken in der Hand und er wurde wohl auch von der Reinigungsdame mitgenommen, aber es kümmerte sich leider niemand darum, diesen wieder anzubringen. Die Zimmer waren sehr sauber und wir haben gut geschlafen (sehr ruhig), obwohl es leider keine durchgehende Matratze gab. Leider war grundsätzlich an der Bar keine Bedienung, was doch aber bei einem so gutem Hotel (4 Sterne) mindestens Standard sein sollte! Leider verstand das Personal auch sehr schlecht englisch, so dass sich die Verständigung sehr schwierig gestaltete. Erst als ich auf der Karte das Entsprechende gezeigt hatte, bekam ich, was ich wollte. Am Tag der Abreise mussten wir 12 Uhr das Zimmer verlassen und es gab - laut Aussage der Rezeption - keine Möglichkeit, sich noch zu duschen und umzuziehen, bevor es nach Hause ging. Erst nachdem wir unser Reisebüro kontaktiert hatten, gab`s dann doch eine Möglichkeit im Spa-Bereich; doch die Damendusche war eher ekelig, als dass ich diese weiter empfehlen würde :-( Schimmel und komischer Geruch - so etwas habe ich schon lange nicht mehr gesehen und hätte ich in einem 4-Sterne-Haus niemals vermutet!! Die Atmosphäre ähnelte eher einer Bahnhofshalle, obwohl die Speisen nett angerichtet und dekoriert waren. Meistens war auch alles soweit da oder man musste nachfragen. Leider hatten wir unreifes und sogar schimmeliges Obst erwischt, was wiederum nicht passieren darf! Ab und zu haben wir das auch an den Nachbartischen beobachtet, dass mit dem unreifen Obst "gekämpft" wurde, weil man es nicht klein schneiden oder vom Kern befreien konnte. Die Bedienung hatte oftmals auch sehr lange auf sich warten lassen oder ist einfach an unserem Tisch vorbei, ohne zu fragen oder zu schauen, ob sie was für uns tun könnten :-( Warum man allerdings nur einen eiskalten und einen normal warmen Speisesaal angeboten hat, anstatt draußen - bleibt für uns ein Rätsel ... Hierzu kann ich nicht viel sagen, da wir eher einen Relax-Urlaub machen wollten und dies sogar sehr gut auch möglich war! Die Liegen am Pool bzw. in Richtung Meer waren sehr bequem und man hatte auch sehr viel Ruhe, da der Poolbereich etwas abseits ist. Wir haben uns sehr gut erholt.
    Round Indicators
    171gertp 10/27/2017 Familie

    “Ein fast perfekter Familienurlaub”

    Die Lage ist sehr schön, Sauberkeit, Ausstattung und Essen sehr gut. Ich empfehle unbedingt alles im voraus zu buchen, etwaige Änderungen vor Ort sind sehr teuer, man hat das Gefühl, dass man abgezogen und die Situation ausgenutzt wird. Das Hotelmanagement vor Ort ist unfexibel und darf anscheinend ohne Rückfragen nichts entscheiden.
    Round Indicators
    andreasM8371AL Bad Doberan, Deutschland. 10/27/2017 Geschäfts-<br>reisende

    “Tolles Hotel für den Herbsturlaub, nicht für Businessgäste”

    Das Hotel eignet sich im Herbst, da nicht ausgebucht hevorragend für erholsame Tage. Es ist sehr gut am Strand gelegen. Die Verpflegung ist sehr gut. Jedoch sollten Reisende keine Probleme mit aufdringlichen Gästen älterer Jahrgänge haben, die dort in Überzahl überwintern. Somit nicht unbedingt als Businesshotel zu empfehlen.
    Round Indicators
    satrincha Deutschland. 08/14/2017 Paare

    “Schöner Aufenthalt im guten Hotel”

    Wir waren eine Woche Gäste des Hotels. Wir haben Halbpension gebucht und hatten somit das Frühstück sowie auch entweder das späte Mittagessen oder ein spätes Abendessen inbegriffen. Die Auswahl des Essens war groß und uns hat es sehr gut geschmeckt, vor allen der Fisch den man jeden Abend essen konnte. Das Hotel ist riesig, der Eingangsbereich ebenso und es ist alles modern eingerichtet und in weiß gehalten. Wir waren positiv überrascht dass es so wenig deutsche Gäste gab. Es waren viele Spanier, Familien mit Kindern anwesend sowie ältere Engländer und vereinzelt andere Nationalitäten. Das hat uns sehr gut gefallen, es war alles ruhig und angenehm. Vom Hotel führt ein Steg direkt zum Strand und Meer. Unten ist auch eine schöne Strandbar, wenn man dann doch außerhalb des Hotelareals etwas trinken möchte. Ein Sonnenuntergangsspaziergang am Strand ist ein Muss! Im Hotel gab es jeden Abend Unterhaltungsprogramm, was sehr laut für diejenigen ist, die ein Zimmer zum Pool und Richtung Meer haben. Davon waren wir nicht betroffen. Wir hatten ein Zimmer seitlich außen und haben von dem Trubel nichts mitbekommen. Wir lagen oft am Pool und es war nie ein Problem freie Liegen zu bekommen. Das Zimmer war sauber und wurde täglich gereinigt. Es sah nicht ganz aus wie die restliche Lobbyeinrichtung, also nicht weiss sondern spanischer Fincastil wenn man das so sagen kann. Der einzige Kritikpunkt den ich anbringen kann, sind die fehlenden Englischkenntnisse des Personals, vor allen Dingen am Empfang. Das ist zwar oft in Spanien so, hier ist es mir aber sehr aufgefallen wegen der Größe des Hotels weil ich damit automatisch ein großes und vielseitiges Publikum assoziiere. Nichtsdestotrotz würden wir sicherlich wieder kommen.
    Round Indicators
    lotharb933 München, Deutschland. 08/14/2017 Paare

    “Aufenthalt im Hotel Barcelo Punta Umbria Mar”

    Wie schon in der Vergangenheit, haben wir uns im Hotel (trotz Hochsommerbetrieb) sehr wohlgefühlt. Als einzigen Negativpunkt können wir nur die zu hohen Parkplatzgebühren bei schlechter Bedienmöglichkeit der Eingangsschrankein anführen.

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • november 13 2017
    • Paare

    Susann D

    “Sehr schönes Haus und wunderschöner Sandstrand”


    Sehr schönes, lichtdurchflutetes Hotel mit schönen Zimmern im andalusischem Stil. Freundliches Personal, doch für unsere Erfahrung entspricht der Service nicht den Sternen! Aber ein wunderschöner, sehr breiter Sandstrand mit angenehmer Wassertemperatur im Oktober noch ;-) Der Transfer mit 1 1/2 Stunden war schon recht lange, doch im Privatbus sehr angenehm. Ein Getränk zu reichen wäre eine schöne Geste gewesen. Das Hotel ist wunderschön gelegen, verfügt über einen sehr schönen Pool (leider kalt) und über einen Holzsteg direkt mit dem wunderschönen Sandstrand verbunden, doch leider mussten hier die Liegen extra bezahlt werden (das schien aber da vor Ort "normal" zu sein ;-) Ein Supermarkt ist in unmittelbarer Nähe (rechts aus dem Hotel), damit man sich mit Getränken und einem kleinen Mittagssnack oder auch Obst und Schokolade u.v.m. eindecken kann, denn wir hatten nur HP gebucht. Die Umgebung in Richtung Hotel Barcelo Punta Umbria Beach ist eher trostlos: viele Geschäfte sind geschlossen und auch die Gastronomie lässt zu wünschen übrig. Am Strand sind mehr gastronomische Möglichkeiten, doch wir fühlten uns im Restaurante Puntamar nicht wirklich gut, denn es war eher eine Massenabfertigung und schlechtes Essen zum hohen Preis :-( Die Zimmer sind sehr groß und geräumig. Fernseher ist da, doch leider kein Wasser-/Teekocher. Gleich bei der ersten Benutzung hatte mein Mann den Handtuchhaken in der Hand und er wurde wohl auch von der Reinigungsdame mitgenommen, aber es kümmerte sich leider niemand darum, diesen wieder anzubringen. Die Zimmer waren sehr sauber und wir haben gut geschlafen (sehr ruhig), obwohl es leider keine durchgehende Matratze gab. Leider war grundsätzlich an der Bar keine Bedienung, was doch aber bei einem so gutem Hotel (4 Sterne) mindestens Standard sein sollte! Leider verstand das Personal auch sehr schlecht englisch, so dass sich die Verständigung sehr schwierig gestaltete. Erst als ich auf der Karte das Entsprechende gezeigt hatte, bekam ich, was ich wollte. Am Tag der Abreise mussten wir 12 Uhr das Zimmer verlassen und es gab - laut Aussage der Rezeption - keine Möglichkeit, sich noch zu duschen und umzuziehen, bevor es nach Hause ging. Erst nachdem wir unser Reisebüro kontaktiert hatten, gab`s dann doch eine Möglichkeit im Spa-Bereich; doch die Damendusche war eher ekelig, als dass ich diese weiter empfehlen würde :-( Schimmel und komischer Geruch - so etwas habe ich schon lange nicht mehr gesehen und hätte ich in einem 4-Sterne-Haus niemals vermutet!! Die Atmosphäre ähnelte eher einer Bahnhofshalle, obwohl die Speisen nett angerichtet und dekoriert waren. Meistens war auch alles soweit da oder man musste nachfragen. Leider hatten wir unreifes und sogar schimmeliges Obst erwischt, was wiederum nicht passieren darf! Ab und zu haben wir das auch an den Nachbartischen beobachtet, dass mit dem unreifen Obst "gekämpft" wurde, weil man es nicht klein schneiden oder vom Kern befreien konnte. Die Bedienung hatte oftmals auch sehr lange auf sich warten lassen oder ist einfach an unserem Tisch vorbei, ohne zu fragen oder zu schauen, ob sie was für uns tun könnten :-( Warum man allerdings nur einen eiskalten und einen normal warmen Speisesaal angeboten hat, anstatt draußen - bleibt für uns ein Rätsel ... Hierzu kann ich nicht viel sagen, da wir eher einen Relax-Urlaub machen wollten und dies sogar sehr gut auch möglich war! Die Liegen am Pool bzw. in Richtung Meer waren sehr bequem und man hatte auch sehr viel Ruhe, da der Poolbereich etwas abseits ist. Wir haben uns sehr gut erholt.


    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • oktober 27 2017
    • Familie

    171gertp

    “Ein fast perfekter Familienurlaub”


    Die Lage ist sehr schön, Sauberkeit, Ausstattung und Essen sehr gut. Ich empfehle unbedingt alles im voraus zu buchen, etwaige Änderungen vor Ort sind sehr teuer, man hat das Gefühl, dass man abgezogen und die Situation ausgenutzt wird. Das Hotelmanagement vor Ort ist unfexibel und darf anscheinend ohne Rückfragen nichts entscheiden.


    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • oktober 27 2017
    • Bad Doberan, Deutschland
    • Geschäfts-<br>reisende

    andreasM8371AL

    “Tolles Hotel für den Herbsturlaub, nicht für Businessgäste”


    Das Hotel eignet sich im Herbst, da nicht ausgebucht hevorragend für erholsame Tage. Es ist sehr gut am Strand gelegen. Die Verpflegung ist sehr gut. Jedoch sollten Reisende keine Probleme mit aufdringlichen Gästen älterer Jahrgänge haben, die dort in Überzahl überwintern. Somit nicht unbedingt als Businesshotel zu empfehlen.


    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • august 14 2017
    • Deutschland
    • Paare

    satrincha

    “Schöner Aufenthalt im guten Hotel”


    Wir waren eine Woche Gäste des Hotels. Wir haben Halbpension gebucht und hatten somit das Frühstück sowie auch entweder das späte Mittagessen oder ein spätes Abendessen inbegriffen. Die Auswahl des Essens war groß und uns hat es sehr gut geschmeckt, vor allen der Fisch den man jeden Abend essen konnte. Das Hotel ist riesig, der Eingangsbereich ebenso und es ist alles modern eingerichtet und in weiß gehalten. Wir waren positiv überrascht dass es so wenig deutsche Gäste gab. Es waren viele Spanier, Familien mit Kindern anwesend sowie ältere Engländer und vereinzelt andere Nationalitäten. Das hat uns sehr gut gefallen, es war alles ruhig und angenehm. Vom Hotel führt ein Steg direkt zum Strand und Meer. Unten ist auch eine schöne Strandbar, wenn man dann doch außerhalb des Hotelareals etwas trinken möchte. Ein Sonnenuntergangsspaziergang am Strand ist ein Muss! Im Hotel gab es jeden Abend Unterhaltungsprogramm, was sehr laut für diejenigen ist, die ein Zimmer zum Pool und Richtung Meer haben. Davon waren wir nicht betroffen. Wir hatten ein Zimmer seitlich außen und haben von dem Trubel nichts mitbekommen. Wir lagen oft am Pool und es war nie ein Problem freie Liegen zu bekommen. Das Zimmer war sauber und wurde täglich gereinigt. Es sah nicht ganz aus wie die restliche Lobbyeinrichtung, also nicht weiss sondern spanischer Fincastil wenn man das so sagen kann. Der einzige Kritikpunkt den ich anbringen kann, sind die fehlenden Englischkenntnisse des Personals, vor allen Dingen am Empfang. Das ist zwar oft in Spanien so, hier ist es mir aber sehr aufgefallen wegen der Größe des Hotels weil ich damit automatisch ein großes und vielseitiges Publikum assoziiere. Nichtsdestotrotz würden wir sicherlich wieder kommen.


    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • august 14 2017
    • München, Deutschland
    • Paare

    lotharb933

    “Aufenthalt im Hotel Barcelo Punta Umbria Mar”


    Wie schon in der Vergangenheit, haben wir uns im Hotel (trotz Hochsommerbetrieb) sehr wohlgefühlt. Als einzigen Negativpunkt können wir nur die zu hohen Parkplatzgebühren bei schlechter Bedienmöglichkeit der Eingangsschrankein anführen.


    Schwimmbecken des Barceló Punta Umbría Mar Hotels

    Das Hotel im andalusischen Stil wurde an einem unberührten Strand gebaut.

    Schließen 

    Zurück Finden Sie ein Hotel

    Hotels in Mexiko

    Auswählen Mexiko

    Hotels in Spanien

    Auswählen Spanien

    Ich reise von

    ALLES A B C D E F G H I J K L M N Ñ O P Q R S T U V W X Y Z