Innenaufnahmen des Barceló Sevilla Renacimiento Hotels

Barceló Sevilla Renacimiento

Texto: 41652 Avantgardistisches Stadthotel am Guadalquivir mit modernem Kongresszentrum für 1.300 Personen. Isla de la Cartuja | 41092 Sevilla
+34 95 446 22 22 +34 95 4460428
Barceló Sevilla Renacimiento Texto: 41652 4 out of 5 based on 2677 ratings. 2677 user reviews.
Barceló Sevilla Renacimiento reviewed by 3TravellingFamily on . Nicht gut Ein Hotel aus 1992, gebaut zur Expo. Teilrenoviert in 2007. Viel zu groß, zu unpersönlich. Irgendein cleverer Marketing-Manager hat dann wohl gedacht: Wie bekommen wir den Bunker voll. Somit hat ... Rating: 3
map

Barceló Sevilla Renacimiento

Isla de la Cartuja   41092 Sevilla  


Sehenswürdigkeiten

12,2 km Flughafen Sevilla

500 m Freizeitpark Isla Mágica

4 km Palacio de Congresos y Exposiciones (FIBES - Kongresszentrum)

1,5 km Olympiastadion La Cartuja

Premios y Reconocimientos Preise und Auszeichnungen

Bewertungen der Gäste

Es gibt keine besseren Experten als andere Reisende.

Barceló Sevilla Renacimiento

4.0/5 Round Indicators
| 2732 Kritiken

GESAMTBEWERTUNG

Round Indicators

DETAILLIERTE BEWERTUNG

Round Indicators

Preis-Leistungs-Verhältnis

Round Indicators

Lage

Round Indicators

Schlafqualität

Round Indicators

Zimmer

Round Indicators

Sauberkeit

Round Indicators

Service


BEWERTUNG VON REISENDEN

Hervorragend

48% Complete

1326

Sehr gut

34% Complete

955

Normal

11% Complete

303

Schlecht

3% Complete

90

Sehr schlecht

2% Complete

58

Filtern nach

Ordnen nach

    Round Indicators
    Paula112211 Köln, Deutschland. 09/25/2017 Paare

    “Großes Stadthotel mit gutem Standard”

    Das Barceló Sevilla ist ein sehr großes Stadthotel und liegt etwas außerhalb der Innenstadt. Die meisten Attraktionen werden in 30-40 Minuten zu Fuß erreicht. Die Zimmer sind sehr groß und gut in Schuss. Renovierungsbedarf in den Zimmern konnte ich nicht feststellen und ich bin eigentlich verwöhnt ;-) Unser Zimmer hatte ein großes sehr bequemes King-Size Bett, bodentiefe Fenster, Minibar, TV und auch sonst eigentlich alles was man von einem Hotel dieser Kategorie erwartet. Das Frühstück war in Ordnung. Aufgrund des unvorteilhaften Aufbaus kommt es aber zu den Stoßzeiten zu Gedränge. So sind z.B. Ausgang des Toasters und Brotschneidebrett ein und die selbe Einheit. Hier kommt es oft zu Gerangel. Eigentlich etwas unnötig, es fehlt anscheinend an einem erfahren Gastronomen, der sich solche leicht behebbaren Dinge mal anschaut... Auch die Eierstation war mit einem Koch etwas unterbesetzt, so kam es immer wieder zu langen Schlangen. An einigen Tagen mussten wir daher auf den Service verzichten. Tipp ans Hotel: ein Springer für Notfälle könnte hier einspringen. Das sind eigentlich Basics. Übrigens der Koch war super nett und hat seinen Job gut gemacht. Ein weiterer Managementfehler ist definitiv das fehlende Angebot eines Fahrradverleihs. Sevilla hat eigene Fahrrad-Autobahnen. Direkt am Hotel geht so eine los und man gelangt auf einer ganz eigenen Spur nur für Radfahrer innerhalb von 10 Minuten in die Stadt. Für ein Hotel, dass etwas außerhalb liegt eigentlich ein Geschenk. Wird aber null durch das Hotel genutzt. Kein Hinweis, kein Angebot, gar nichts. Wir haben uns dann Fahrräder in der Stadt geliehen, war super. Positiv ist aber anzumerken, dass das Personal insgesamt sehr hilfsbereit und freundlich ist. Unsere Fahrräder konnten wir dann nach erster Verwunderung auch kostenlos unterstellen. Einige Vorredner hatten angemerkt, dass viele Kinder im Hotel sind, da neben dem Hotel ein Freizeitpark liegt. Das ist zwar richtig, hat aber niemals gestört, da das Hotel sehr weitläufig angelegt ist und in drei separate Wohnblöcke unterteilt ist. So fällt weder Größe noch die Anzahl der vielen Gäste auf. Unterm Strich ein wirklich solides und komfortables Stadthotel. Mit etwas mehr Engagement könnte es excellent sein (Frühstück und Fahrräder). Aber auch in seinem derzeitigen Zustand zu empfehlen, wenn der Preis passt.

    BarceloRenacimiento, General Manager von Barcelo Sevilla Renacimiento, hat diese Bewertung kommentiert
     Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank für Ihren Kommentar über Ihren Aufenthalt im Hotel Barceló Renacimiento, indem Sie uns über Ihre Erfahrungen erzählen. Das hilft uns zu verstehen, wie es war und gibt uns neue Ideen für eine Zukunft. Wir hoffen jedoch, dass sie bei Ihrer Reiseplanung weiterhilft. Original auf Englisch Language Weaver Bewerten Sie diese Übersetzung: Vielen Dank für Ihre Bewertung Mangelhaft Gut Vielen Dank für Ihre schönen Kommentare über den Service, den Sie von den Teammitgliedern erhalten haben. Wir werden dafür sorgen, dass wir ihnen Ihre freundlichen Worte schicken, was ihnen viel bedeutet. Auf der anderen Seite fühle ich, dass der Service beim Frühstück nicht ausreichend aussah. Wir versuchen uns immer an die Anzahl der Menschen dort anzupassen, um Sättigung zu vermeiden, und bieten die beste Qualität Service. Während es wahr ist, werden wir mit seinem Kommentar neue Maßnahmen erarbeiten, die lange Schlangen vermeiden. In Bezug auf den Service von Fahrrädern bietet unser Team von touristischen Informationen die Möglichkeit, Fahrräder in der Stadt zu mieten, in der Lage, sie zurück in das Hotel zu lassen, ohne dass sie in das Zentrum zurückkehren müssen. Diese Maßnahme wird gemacht, um mehr Optionen von besserer Qualität Fahrräder anzubieten, mit der Möglichkeit, dass Sie die wählen, die am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Nochmals vielen Dank für diesen beruhigenden Bericht über Ihren Aufenthalt bei uns, ich freue mich auf Ihren nächsten Besuch. Miguel Estévez, Direktor

    Round Indicators
    ISuDi Erlangen, Deutschland. 09/21/2017 Paare

    “Leider enttäuscht”

    Wir waren in diesem Hotel für 3 Nächte zu einem Städtetrip in Sevilla und sind vom Aufenthalt eher enttäuscht. Es fing bereits beim Einchecken an - dies dauerte über eine halbe Stunde, da es Unstimmigkeiten mit der Reservierung gab. Trotz dieser langen Wartezeit gelang es dem überforderten Personal der Rezeption nicht, die Unklarheiten zu beseitigen. Aber auch nach dem Einchecken war das Hotel vorwiegend eine Enttäuschung. Die Atmosphäre des Hotels wurde mit "Bunker" in einer vorherigen Rezession meiner Meinung nach sehr zutreffend beschrieben. Die Erwartungen, die ich durch die Fotos hatte, wurden in keinster Weise erfüllt. Das Hotel wirkt auf mich sehr unpersönlich, alles ist groß, der Platz wird aber kaum genutzt, an einigen Stellen wird gebaut oder renoviert. Die Zimmer selbst sind sauber und groß, allerdings auch schon abgewohnt. Die Betten sind gut. Der minderwertige Laminatboden in den Zimmern lässt nicht den Eindruck von 5-Sternen aufkommen. Badezimmer ist OK, die Duschwanne könnte etwas breiter sein. In beiden von uns bewohnten Zimmern kamen Geräusche aus der Klimaanlage und das auch noch dann, wenn man diese nachts ausschaltete (wahrscheinlich dann von den Nachbarzimmern). Nach dem Melden dieses Problems wurde versprochen, einen Techniker zu schicken, der aber wohl nie kam oder den Fehler nicht finden konnte, es "quietschte" tagelang weiter. Der Service ist meines Erachtens nach mangelhaft. Ein Anruf beim Zimmerservice zur Bestellung eines Kaffees z.B. gelang nicht, da das Gegenüber kaum Englisch sprach. Ein weiterer Versuch endete zwar mit einer aufgegebenen Bestellung, die traf aber auch nie im Zimmer ein, wurde wohl vergessen. Insgesamt schien es uns so, als dass es viel zu wenig Servicepersonal für dieses große Hotel gibt. Auch die übrigen Einrichtungen des Hotels empfinde ich als unzureichend. So gibt es kein Restaurant, das uns hätte zufrieden stellen können, nur "Snacks". Nach einer Anmerkung dazu beim Hotelmanagement wurde uns schriftlich mitgeteilt, dass es ja "...mehr als 30 Restaurants auf der anderen Seite des Flusses in der Nähe der dort vorhandenen Brücke..." gibt - man solle doch einfach dieses Angebot nutzen. Nun, wir werden wohl das nächste Mal auch auf der anderen Seite des Flusses ein Hotel buchen, denn die gibt es dort ebenfalls reichlich. Auch ist man in anderen Hotels näher an den Attraktionen Sevillas, die von diesem Hotel zumeist nur mit dem Taxi o.ä. zu erreichen sind. Wir übernachteten bereits in anderen Hotels der Kette Barceló, in Madrid z.B. haben wir im Barceló bereits mehrmals einen sehr angenehmen Aufenthalt haben dürfen - leider konnten wir in diesem Barceló unsere positiven Erfahrungen nicht fortsetzen.

    BarceloRenacimiento, General Manager von Barcelo Sevilla Renacimiento, hat diese Bewertung kommentiert
     Lieber Gast, Zuallererst möchten wir Ihnen unseren Dank aussprechen für die Zeit, die Sie sich genommen haben, um Ihre Eindrücke bezüglich Ihres Aufenthalts in unserem Hotel zu teilen. Nur durch ein Feedback wie Ihres sind wir in der Lage, den Service, den wir unseren Gästen bieten zu verbessern. Wir entschuldigen uns herzlich für alle Unvollkommenheiten des Dienstes, den Sie während Ihres Aufenthalts erlebt haben und den Sie in Ihrem Kommentar übermittelt haben. Ihre Kommentare wurden mit allen beteiligten Abteilungsleitern geteilt, um Korrekturmaßnahmen und Schulungen zu ergreifen, um Situationen wie die oben beschriebenen zu vermeiden. Auf der anderen Seite bedauere ich, dass unsere Einrichtungen nicht gemütlich erscheinen, da wir versuchen, alle unsere Kunden zu fühlen, wie sie sich in ihrem eigenen Haus befinden, ohne die Dienste und Dienstleistungen eines Fünf-Sterne-Hotels aufzugeben. Es tut uns aufrichtig leid zu lesen, dass Ihr Aufenthalt nicht so angenehm wie erwartet gewesen ist und würden uns aufrichtig freuen, Sie in Kürze wieder bei uns begrüßen zu dürfen, mit der Versicherung, dass wir unser Bestes tun werden, um Ihre nächsten Barceló-Urlaub aus all diesen Gründen zu einer unvergesslichen Erfahrung zu machen. Mit besten Grüßen Miguel Estevez Direktor

    Round Indicators
    3TravellingFamily 08/11/2017 Familie

    “Nicht gut”

    Ein Hotel aus 1992, gebaut zur Expo. Teilrenoviert in 2007. Viel zu groß, zu unpersönlich. Irgendein cleverer Marketing-Manager hat dann wohl gedacht: Wie bekommen wir den Bunker voll. Somit hat man das ein Kinderhotel mit Piratenambiente und Kid Club kreiert. Gute Idee eigentlich, aber dazu ist die Poolanlage viel zu klein. Zu wenig Sonnenliegen und zu wenig Schatten. Rauchen ist natürlich auch gestattet! Gerne auch Zigarren! Wahnsinn! Ansonsten viel zu lange Wege durch die drei Hauptgebäude. Hat die besten Jahre schon gesehen. Lage nur zum Aquapark gut, zur City schlecht. Das ist nur vom Frühstück ein 5 Sterne Hotel. Der Rest 4 Sterne. Insbesondere die Freundlichkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Auch die Englisch-Kenntnisse des Personals. Die Fotos auf der Homepage haben gar nichts mit dem echten Hoteleindruck zu tun. Die Poolanlage ist im August völlig überlaufen und Ruhe findet man dort gar nicht. Ist ja auch ein "Piraten-Hotel".

    BarceloRenacimiento, General Manager von Barcelo Sevilla Renacimiento, hat diese Bewertung kommentiert
     Lieber Jolita, Wir danken Ihnen für die Zeit, die Sie sich genommen haben, um Ihre kürzliche Erfahrung in unserem Hotel zu teilen. Bei Barceló sind wir stets bestrebt, die Erwartungen unserer Gäste zu übertreffen und Ihre Kommentare helfen unserem Team, dieses Ziel zu erreichen. Es tut mir leid, dass unsere umfangreichen Einrichtungen und unser Piraten Sommer Ihre Erwartungen nicht erfüllt haben. Wir bemühen uns täglich, sich an unsere Kundschaft anzupassen und ihre Bedürfnisse voll zu erfüllen. Aus diesem Grund ist unser Hotel in den Sommermonaten völlig zu einem Piratenerlebnis geworden, um Familien und vor allem allen Kindern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Wir verstehen, dass unsere Niederlassung nicht der beste Ort für Ihren Urlaub ist, deshalb empfehlen wir Ihnen für eine zukünftige Gelegenheit, sich mit unserem Kundenservice-Center in Verbindung zu setzen, von wo aus unsere Agenten Ihnen einen personalisierten Buchungsführer anbieten können, so dass Sie sich befinden Sichere Buchung der Barceló Destination, die am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Auf der anderen Seite, lassen Sie mich empfehlen die Gegend der Alameda de Hercules nur 15 Minuten zu Fuß von der Einrichtung und mit mehreren Restaurants und Bars. Wir möchten Ihnen nochmals danken, unser Hotel gewählt zu haben und uns Ihre konstruktive Kritik ausgedrückt zu haben. Wir freuen uns, Sie in nicht allzu weiter Zukunft erneut begrüßen zu dürfen und die Gelegenheit zu bekommen, Ihre Erwartungen zu übertreffen. Beste Grüße, Miguel Estévez Hotelmanager

    Round Indicators
    X6943HNjessicap 08/03/2017 Familie

    “Zu teuer!”

    Das Hotelbett in Ordnung allerdings etwas zu teuer! Der Pool war super und sehr sauber. Das Hotel ist sehr Familien freundlich und bietet ebenso Kinderprogramme an. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit außer eine Dame an der Rezeption!

    BarceloRenacimiento, General Manager von Barcelo Sevilla Renacimiento, hat diese Bewertung kommentiert
     Sehr geehrter Kunde, Zuerst möchte ich Ihnen danken, dass für ein paar Minuten Ihrer Zeit nehmen, unser Profil Tripadvisor antworten Ich bin stolz, dass wir wirklich unsere zwei Pools genossen haben, sowohl teilweise als Panorama-Pool beheizt, wo Sie eine Mahlzeit in unserem Pool Bar genießen können. Ich bin auch froh zu hören, dass das Hotel Unterhaltung Pirat gefallen hat und dass ihre Kinder könnten sowohl den Miniclub und den Piraten Mini-Disco genießen, wie unser Team arbeitet es sich große hart kleiner zu machen passieren. Ist ein ahalago für uns zu wissen, dass unser Team zu ihren Erwartungen gerecht worden, obwohl ich über die Tatsache informiert wird gemocht hätte, die isoliert gemacht nicht Ihre Erfahrungen mit unserem Team an der Rezeption genießen. In einer nächsten Zeit beraten Sie mich direkt mit dem Hotel-Management kontaktieren Ihr Problem mit der Person zu lösen, die ihn besucht. Nochmals vielen Dank für Ihr Vertrauen und hoffen, bald in einem nächsten Mal zu sehen. Mit freundlichen Grüßen, Miguel Estévez, Direktor

    Round Indicators
    sebastianN9326RQ 07/30/2017 Familie

    “Beeindruckendes, modernes Hotel mit großer Poolanlage, etwas außerhalb gelegen”

    Das Zimmer war mit vier Personen und vielen Koffern noch ausreichend groß und modern und chic eingerichtet. Wir haben sehr gut geschlafen. Die Klimaanlage ließ sich sehr gut und einfach regeln. Die Dusche war ausgezeichnet, im Bad viel Platz. Das Zimmer war absolut sauber. Die Architektur des Hotels ist beeindruckend, fällt aber gegenüber der überwältigend schönen, klassischen Baukultur im Zentrum ein wenig ab. Der Komplex ist recht weitläufig. Wir haben dieses Hotel gewählt, weil wir uns an zwei Tagen Sevilla anschauen und uns zwischendurch am Pool entspannen wollten und dabei keine Unsummen ausgeben wollten. Diese Rechnung ist absolut aufgegangen. Die Liegen rund um den Familienpool waren zwar fast alle belegt, aber wir durften uns dann mit den Kindern am Erwachsenenpool niederlassen. Das war sehr entspannend, die Bar am Poolbereich hat uns mit leckeren Getränken versorgt. Die Gastronomie haben wir ansonsten nicht ausprobiert. Da uns die Informationen zum Restaurant des Hotels in den Informationsbroschüren eher spärlich erschienen und unsere Kinder leider etwas komplizierte Esser sind, haben wir recht schnell entschieden, die Mahlzeiten im Stadtzentrum einzunehmen. Der Service im Hotel war sehr gut, man hat all unsere Fragen professionell und freundlich beantwortet. Der Check-In war eine Sache von wenigen Minuten, der Check-Out ging noch schneller. Was man akzeptieren muss ist, dass der Weg ins Stadtzentrum etwa zur Kathedrale oder zum Alcazar zu Fuß ziemlich weit ist. Wir sind am Ende des ersten Tages zu Fuß zurück zum Hotel, das hat rund 45 Minuten gedauert. Danach haben wir dann alle weiteren Wege mit dem Taxi zurückgelegt (es waren weit über 30°C), das hat jeweils 8-9 EUR gekostet. Fazit: Ein sehr entspannender Aufenthalt, perfekt für uns. Es gibt in den Suchportalen auch Hotels mit Pool in zentraleren Lagen, die mehr von dem Flair dieser wunderbaren Stadt ausstrahlen, die kosten aber mindestens das doppelte.

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • september 25 2017
    • Köln, Deutschland
    • Paare

    Paula112211

    “Großes Stadthotel mit gutem Standard”


    Das Barceló Sevilla ist ein sehr großes Stadthotel und liegt etwas außerhalb der Innenstadt. Die meisten Attraktionen werden in 30-40 Minuten zu Fuß erreicht. Die Zimmer sind sehr groß und gut in Schuss. Renovierungsbedarf in den Zimmern konnte ich nicht feststellen und ich bin eigentlich verwöhnt ;-) Unser Zimmer hatte ein großes sehr bequemes King-Size Bett, bodentiefe Fenster, Minibar, TV und auch sonst eigentlich alles was man von einem Hotel dieser Kategorie erwartet. Das Frühstück war in Ordnung. Aufgrund des unvorteilhaften Aufbaus kommt es aber zu den Stoßzeiten zu Gedränge. So sind z.B. Ausgang des Toasters und Brotschneidebrett ein und die selbe Einheit. Hier kommt es oft zu Gerangel. Eigentlich etwas unnötig, es fehlt anscheinend an einem erfahren Gastronomen, der sich solche leicht behebbaren Dinge mal anschaut... Auch die Eierstation war mit einem Koch etwas unterbesetzt, so kam es immer wieder zu langen Schlangen. An einigen Tagen mussten wir daher auf den Service verzichten. Tipp ans Hotel: ein Springer für Notfälle könnte hier einspringen. Das sind eigentlich Basics. Übrigens der Koch war super nett und hat seinen Job gut gemacht. Ein weiterer Managementfehler ist definitiv das fehlende Angebot eines Fahrradverleihs. Sevilla hat eigene Fahrrad-Autobahnen. Direkt am Hotel geht so eine los und man gelangt auf einer ganz eigenen Spur nur für Radfahrer innerhalb von 10 Minuten in die Stadt. Für ein Hotel, dass etwas außerhalb liegt eigentlich ein Geschenk. Wird aber null durch das Hotel genutzt. Kein Hinweis, kein Angebot, gar nichts. Wir haben uns dann Fahrräder in der Stadt geliehen, war super. Positiv ist aber anzumerken, dass das Personal insgesamt sehr hilfsbereit und freundlich ist. Unsere Fahrräder konnten wir dann nach erster Verwunderung auch kostenlos unterstellen. Einige Vorredner hatten angemerkt, dass viele Kinder im Hotel sind, da neben dem Hotel ein Freizeitpark liegt. Das ist zwar richtig, hat aber niemals gestört, da das Hotel sehr weitläufig angelegt ist und in drei separate Wohnblöcke unterteilt ist. So fällt weder Größe noch die Anzahl der vielen Gäste auf. Unterm Strich ein wirklich solides und komfortables Stadthotel. Mit etwas mehr Engagement könnte es excellent sein (Frühstück und Fahrräder). Aber auch in seinem derzeitigen Zustand zu empfehlen, wenn der Preis passt.


    BarceloRenacimiento, General Manager von Barcelo Sevilla Renacimiento, hat diese Bewertung kommentiert
    Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank für Ihren Kommentar über Ihren Aufenthalt im Hotel Barceló Renacimiento, indem Sie uns über Ihre Erfahrungen erzählen. Das hilft uns zu verstehen, wie es war und gibt uns neue Ideen für eine Zukunft. Wir hoffen jedoch, dass sie bei Ihrer Reiseplanung weiterhilft. Original auf Englisch Language Weaver Bewerten Sie diese Übersetzung: Vielen Dank für Ihre Bewertung Mangelhaft Gut Vielen Dank für Ihre schönen Kommentare über den Service, den Sie von den Teammitgliedern erhalten haben. Wir werden dafür sorgen, dass wir ihnen Ihre freundlichen Worte schicken, was ihnen viel bedeutet. Auf der anderen Seite fühle ich, dass der Service beim Frühstück nicht ausreichend aussah. Wir versuchen uns immer an die Anzahl der Menschen dort anzupassen, um Sättigung zu vermeiden, und bieten die beste Qualität Service. Während es wahr ist, werden wir mit seinem Kommentar neue Maßnahmen erarbeiten, die lange Schlangen vermeiden. In Bezug auf den Service von Fahrrädern bietet unser Team von touristischen Informationen die Möglichkeit, Fahrräder in der Stadt zu mieten, in der Lage, sie zurück in das Hotel zu lassen, ohne dass sie in das Zentrum zurückkehren müssen. Diese Maßnahme wird gemacht, um mehr Optionen von besserer Qualität Fahrräder anzubieten, mit der Möglichkeit, dass Sie die wählen, die am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Nochmals vielen Dank für diesen beruhigenden Bericht über Ihren Aufenthalt bei uns, ich freue mich auf Ihren nächsten Besuch. Miguel Estévez, Direktor

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • september 21 2017
    • Erlangen, Deutschland
    • Paare

    ISuDi

    “Leider enttäuscht”


    Wir waren in diesem Hotel für 3 Nächte zu einem Städtetrip in Sevilla und sind vom Aufenthalt eher enttäuscht. Es fing bereits beim Einchecken an - dies dauerte über eine halbe Stunde, da es Unstimmigkeiten mit der Reservierung gab. Trotz dieser langen Wartezeit gelang es dem überforderten Personal der Rezeption nicht, die Unklarheiten zu beseitigen. Aber auch nach dem Einchecken war das Hotel vorwiegend eine Enttäuschung. Die Atmosphäre des Hotels wurde mit "Bunker" in einer vorherigen Rezession meiner Meinung nach sehr zutreffend beschrieben. Die Erwartungen, die ich durch die Fotos hatte, wurden in keinster Weise erfüllt. Das Hotel wirkt auf mich sehr unpersönlich, alles ist groß, der Platz wird aber kaum genutzt, an einigen Stellen wird gebaut oder renoviert. Die Zimmer selbst sind sauber und groß, allerdings auch schon abgewohnt. Die Betten sind gut. Der minderwertige Laminatboden in den Zimmern lässt nicht den Eindruck von 5-Sternen aufkommen. Badezimmer ist OK, die Duschwanne könnte etwas breiter sein. In beiden von uns bewohnten Zimmern kamen Geräusche aus der Klimaanlage und das auch noch dann, wenn man diese nachts ausschaltete (wahrscheinlich dann von den Nachbarzimmern). Nach dem Melden dieses Problems wurde versprochen, einen Techniker zu schicken, der aber wohl nie kam oder den Fehler nicht finden konnte, es "quietschte" tagelang weiter. Der Service ist meines Erachtens nach mangelhaft. Ein Anruf beim Zimmerservice zur Bestellung eines Kaffees z.B. gelang nicht, da das Gegenüber kaum Englisch sprach. Ein weiterer Versuch endete zwar mit einer aufgegebenen Bestellung, die traf aber auch nie im Zimmer ein, wurde wohl vergessen. Insgesamt schien es uns so, als dass es viel zu wenig Servicepersonal für dieses große Hotel gibt. Auch die übrigen Einrichtungen des Hotels empfinde ich als unzureichend. So gibt es kein Restaurant, das uns hätte zufrieden stellen können, nur "Snacks". Nach einer Anmerkung dazu beim Hotelmanagement wurde uns schriftlich mitgeteilt, dass es ja "...mehr als 30 Restaurants auf der anderen Seite des Flusses in der Nähe der dort vorhandenen Brücke..." gibt - man solle doch einfach dieses Angebot nutzen. Nun, wir werden wohl das nächste Mal auch auf der anderen Seite des Flusses ein Hotel buchen, denn die gibt es dort ebenfalls reichlich. Auch ist man in anderen Hotels näher an den Attraktionen Sevillas, die von diesem Hotel zumeist nur mit dem Taxi o.ä. zu erreichen sind. Wir übernachteten bereits in anderen Hotels der Kette Barceló, in Madrid z.B. haben wir im Barceló bereits mehrmals einen sehr angenehmen Aufenthalt haben dürfen - leider konnten wir in diesem Barceló unsere positiven Erfahrungen nicht fortsetzen.


    BarceloRenacimiento, General Manager von Barcelo Sevilla Renacimiento, hat diese Bewertung kommentiert
    Lieber Gast, Zuallererst möchten wir Ihnen unseren Dank aussprechen für die Zeit, die Sie sich genommen haben, um Ihre Eindrücke bezüglich Ihres Aufenthalts in unserem Hotel zu teilen. Nur durch ein Feedback wie Ihres sind wir in der Lage, den Service, den wir unseren Gästen bieten zu verbessern. Wir entschuldigen uns herzlich für alle Unvollkommenheiten des Dienstes, den Sie während Ihres Aufenthalts erlebt haben und den Sie in Ihrem Kommentar übermittelt haben. Ihre Kommentare wurden mit allen beteiligten Abteilungsleitern geteilt, um Korrekturmaßnahmen und Schulungen zu ergreifen, um Situationen wie die oben beschriebenen zu vermeiden. Auf der anderen Seite bedauere ich, dass unsere Einrichtungen nicht gemütlich erscheinen, da wir versuchen, alle unsere Kunden zu fühlen, wie sie sich in ihrem eigenen Haus befinden, ohne die Dienste und Dienstleistungen eines Fünf-Sterne-Hotels aufzugeben. Es tut uns aufrichtig leid zu lesen, dass Ihr Aufenthalt nicht so angenehm wie erwartet gewesen ist und würden uns aufrichtig freuen, Sie in Kürze wieder bei uns begrüßen zu dürfen, mit der Versicherung, dass wir unser Bestes tun werden, um Ihre nächsten Barceló-Urlaub aus all diesen Gründen zu einer unvergesslichen Erfahrung zu machen. Mit besten Grüßen Miguel Estevez Direktor

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • august 11 2017
    • Familie

    3TravellingFamily

    “Nicht gut”


    Ein Hotel aus 1992, gebaut zur Expo. Teilrenoviert in 2007. Viel zu groß, zu unpersönlich. Irgendein cleverer Marketing-Manager hat dann wohl gedacht: Wie bekommen wir den Bunker voll. Somit hat man das ein Kinderhotel mit Piratenambiente und Kid Club kreiert. Gute Idee eigentlich, aber dazu ist die Poolanlage viel zu klein. Zu wenig Sonnenliegen und zu wenig Schatten. Rauchen ist natürlich auch gestattet! Gerne auch Zigarren! Wahnsinn! Ansonsten viel zu lange Wege durch die drei Hauptgebäude. Hat die besten Jahre schon gesehen. Lage nur zum Aquapark gut, zur City schlecht. Das ist nur vom Frühstück ein 5 Sterne Hotel. Der Rest 4 Sterne. Insbesondere die Freundlichkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Auch die Englisch-Kenntnisse des Personals. Die Fotos auf der Homepage haben gar nichts mit dem echten Hoteleindruck zu tun. Die Poolanlage ist im August völlig überlaufen und Ruhe findet man dort gar nicht. Ist ja auch ein "Piraten-Hotel".


    BarceloRenacimiento, General Manager von Barcelo Sevilla Renacimiento, hat diese Bewertung kommentiert
    Lieber Jolita, Wir danken Ihnen für die Zeit, die Sie sich genommen haben, um Ihre kürzliche Erfahrung in unserem Hotel zu teilen. Bei Barceló sind wir stets bestrebt, die Erwartungen unserer Gäste zu übertreffen und Ihre Kommentare helfen unserem Team, dieses Ziel zu erreichen. Es tut mir leid, dass unsere umfangreichen Einrichtungen und unser Piraten Sommer Ihre Erwartungen nicht erfüllt haben. Wir bemühen uns täglich, sich an unsere Kundschaft anzupassen und ihre Bedürfnisse voll zu erfüllen. Aus diesem Grund ist unser Hotel in den Sommermonaten völlig zu einem Piratenerlebnis geworden, um Familien und vor allem allen Kindern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Wir verstehen, dass unsere Niederlassung nicht der beste Ort für Ihren Urlaub ist, deshalb empfehlen wir Ihnen für eine zukünftige Gelegenheit, sich mit unserem Kundenservice-Center in Verbindung zu setzen, von wo aus unsere Agenten Ihnen einen personalisierten Buchungsführer anbieten können, so dass Sie sich befinden Sichere Buchung der Barceló Destination, die am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Auf der anderen Seite, lassen Sie mich empfehlen die Gegend der Alameda de Hercules nur 15 Minuten zu Fuß von der Einrichtung und mit mehreren Restaurants und Bars. Wir möchten Ihnen nochmals danken, unser Hotel gewählt zu haben und uns Ihre konstruktive Kritik ausgedrückt zu haben. Wir freuen uns, Sie in nicht allzu weiter Zukunft erneut begrüßen zu dürfen und die Gelegenheit zu bekommen, Ihre Erwartungen zu übertreffen. Beste Grüße, Miguel Estévez Hotelmanager

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • august 3 2017
    • Familie

    X6943HNjessicap

    “Zu teuer!”


    Das Hotelbett in Ordnung allerdings etwas zu teuer! Der Pool war super und sehr sauber. Das Hotel ist sehr Familien freundlich und bietet ebenso Kinderprogramme an. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit außer eine Dame an der Rezeption!


    BarceloRenacimiento, General Manager von Barcelo Sevilla Renacimiento, hat diese Bewertung kommentiert
    Sehr geehrter Kunde, Zuerst möchte ich Ihnen danken, dass für ein paar Minuten Ihrer Zeit nehmen, unser Profil Tripadvisor antworten Ich bin stolz, dass wir wirklich unsere zwei Pools genossen haben, sowohl teilweise als Panorama-Pool beheizt, wo Sie eine Mahlzeit in unserem Pool Bar genießen können. Ich bin auch froh zu hören, dass das Hotel Unterhaltung Pirat gefallen hat und dass ihre Kinder könnten sowohl den Miniclub und den Piraten Mini-Disco genießen, wie unser Team arbeitet es sich große hart kleiner zu machen passieren. Ist ein ahalago für uns zu wissen, dass unser Team zu ihren Erwartungen gerecht worden, obwohl ich über die Tatsache informiert wird gemocht hätte, die isoliert gemacht nicht Ihre Erfahrungen mit unserem Team an der Rezeption genießen. In einer nächsten Zeit beraten Sie mich direkt mit dem Hotel-Management kontaktieren Ihr Problem mit der Person zu lösen, die ihn besucht. Nochmals vielen Dank für Ihr Vertrauen und hoffen, bald in einem nächsten Mal zu sehen. Mit freundlichen Grüßen, Miguel Estévez, Direktor

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • juli 30 2017
    • Familie

    sebastianN9326RQ

    “Beeindruckendes, modernes Hotel mit großer Poolanlage, etwas außerhalb gelegen”


    Das Zimmer war mit vier Personen und vielen Koffern noch ausreichend groß und modern und chic eingerichtet. Wir haben sehr gut geschlafen. Die Klimaanlage ließ sich sehr gut und einfach regeln. Die Dusche war ausgezeichnet, im Bad viel Platz. Das Zimmer war absolut sauber. Die Architektur des Hotels ist beeindruckend, fällt aber gegenüber der überwältigend schönen, klassischen Baukultur im Zentrum ein wenig ab. Der Komplex ist recht weitläufig. Wir haben dieses Hotel gewählt, weil wir uns an zwei Tagen Sevilla anschauen und uns zwischendurch am Pool entspannen wollten und dabei keine Unsummen ausgeben wollten. Diese Rechnung ist absolut aufgegangen. Die Liegen rund um den Familienpool waren zwar fast alle belegt, aber wir durften uns dann mit den Kindern am Erwachsenenpool niederlassen. Das war sehr entspannend, die Bar am Poolbereich hat uns mit leckeren Getränken versorgt. Die Gastronomie haben wir ansonsten nicht ausprobiert. Da uns die Informationen zum Restaurant des Hotels in den Informationsbroschüren eher spärlich erschienen und unsere Kinder leider etwas komplizierte Esser sind, haben wir recht schnell entschieden, die Mahlzeiten im Stadtzentrum einzunehmen. Der Service im Hotel war sehr gut, man hat all unsere Fragen professionell und freundlich beantwortet. Der Check-In war eine Sache von wenigen Minuten, der Check-Out ging noch schneller. Was man akzeptieren muss ist, dass der Weg ins Stadtzentrum etwa zur Kathedrale oder zum Alcazar zu Fuß ziemlich weit ist. Wir sind am Ende des ersten Tages zu Fuß zurück zum Hotel, das hat rund 45 Minuten gedauert. Danach haben wir dann alle weiteren Wege mit dem Taxi zurückgelegt (es waren weit über 30°C), das hat jeweils 8-9 EUR gekostet. Fazit: Ein sehr entspannender Aufenthalt, perfekt für uns. Es gibt in den Suchportalen auch Hotels mit Pool in zentraleren Lagen, die mehr von dem Flair dieser wunderbaren Stadt ausstrahlen, die kosten aber mindestens das doppelte.


    Fotos vom Barceló Sevilla Renacimiento Hotel

    Ein luxuriöses Stadthotel am Ufer des Río Guadalquivir

    Schließen 

    Zurück Finden Sie ein Hotel

    Hotels in Mexiko

    Auswählen Mexiko

    Hotels in Spanien

    Auswählen Spanien

    Ich reise von

    ALLES A B C D E F G H I J K L M N Ñ O P Q R S T U V W X Y Z

    a

      Falsche Daten
      Bitte geben Sie ein gültiges Datum ein

    ÜBERNACHTUNGEN

    (Optionale Daten)

    0 Übernachtungen Ausgewählte

    Ein Rabatt- oder Promotion-Code* (auch „Promo-Code“) ist eine Kombination aus Buchstaben und/oder Zahlen für einen Preisnachlass auf den Normalpreis. Wenn Sie über einen Rabattcode verfügen, geben Sie diesen ein, um bei Ihrer Buchung in den Genuss des betreffenden Preisnachlasses zu kommen. Wenn Sie ihn eingegeben haben, enthalten die im 1. Buchungsschritt angegebenen Preise bereits den Preisnachlass. 

    Der Preisnachlass wird nicht auf Preise von Extras, Extra-Serviceleistungen und Preise für die letzten verfügbaren Zimmer angewandt. Pro Buchung kann nur ein Rabattcode genutzt werden und dieser ist nur zum Zeitpunkt der Buchung gültig.** 

    Der maximal kumulierte Preisnachlass beträgt 25 % des Preises in Hotels in Lateinamerika und maximal 20 % des Preises in Hotels in Europa und im Mittelmeerraum, wobei es möglich ist, einen Rabattcode, einen besonderen Preisnachlass** (Preisnachlässe für die Buchung mehrerer Zimmer, für Senioren, Ortsansässige, Millenials, Großfamilien usw.) und einen Preisnachlass für my Barceló-Mitglieder zu kombinieren. 

    *Barceló behält sich das Recht vor über die Anwendung der veröffentlichten Preisnachlässe zu entscheiden. 

    **Der Rabattcode kann nicht bei der Ankunft im Hotel angewandt werden, sondern ausschließlich zum Zeitpunkt der Buchung. 

    ***Das Hotel wird Sie beim Check-in auffordern offizielle und gültige Nachweise vorzulegen, dass die Voraussetzungen für die Anwendung der Rabattcodes und Spezialrabatte erfüllt sind. Sollten die erforderlichen Nachweise nicht vorgelegt werden oder ungültig sein, behält sich das Hotel das Recht vor diese in der Originalbuchung abgezogenen Beträge in Rechnung zu stellen.

    Die Preise werden geladen...
    Für das Hotel stehen keine Preise zur Verfügung

    Garantiert Bester Onlinepreis

    Wenn Sie anderswo einen günstigeren Preis finden, bieten wir Ihnen den allergünstigsten.

    Wir erstatten Ihnen die Differenz und gewähren 10 % zusätzlichen Rabatt auf den endgültigen Buchungspreis. Mehr Informationen erhalten...