Die schönsten Reiseziele zum internationalen Tag der Freude 2018 - Pin and Travel
READING

Die schönsten Reiseziele zum internationalen Ta...

Die schönsten Reiseziele zum internationalen Tag der Freude 2018

Gibt es eine bessere Art, den Tag der Freude 2018 zu feiern, als mit einer Erkundung der schönsten Reiseziele, die garantiert glücklich machen?

Der Monat August ist angebrochen und der erste Tag dieses Sommermonats fällt mit der Feier des internationalen ‚Tag der Freude‘ zusammen. Ein Datum, an dem viele Menschen genau wissen, was Glück ist, denn sie haben ihre Koffer gepackt und einen schönen Urlaub vor sich.  Aber wenn ihr zu denen gehört, die gerade nicht frei haben und noch nicht wissen, wo es in diesem Sommer hingehen soll, haben wir ein  paar Ideen für die schönsten Reiseziele, die euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden.

Feiert den Tag der Freude in Cabo de Gata und erlebt das pure Glück

Das Gute an der Sierra de Gata ist, dass der Kontakt mit der Natur ein Gefühl voller Freiheit erzeugt, das noch lange nachwirkt. Der Naturpark Cabo de Gata-Nijar ist das größte Naturschutzgebiet an der Mittelmeerküste und hier findet ihr einige der besten Naturstrände Spaniens wie Mosul oder Genueser. Wer eine Extraportion Ruhe wünscht und fast allein in einer wunderschönen Bucht sein will, sollte sich folgende Namen merken: Cala de Enmedio und Cala de Carnaje. Die schwierige Erreichbarkeit und die Tatsache, dass die Buchten sich in einem Naturpark befinden, verleihen ihnen noch immer den Charme menschenleerer Strände.

Außerdem könnt ihr einige der typischsten Dörfer dieses Mittelmeerraums besuchen und euch in ihren Charakter, ihre Gastronomie sowie die Mentalität ihrer Bewohner verlieben. Zu empfehlen ist insbesondere ein Besuch in Carboneras, Las Negras, Agua amarga oder San José.

Bei den Übernachtungsmöglichkeiten überzeugt das Barceló Cabo de Gata mit seiner Lage direkt am Strand  und mit direktem Zugang zum Naturpark. Wer eine einzigartige Möglichkeit sucht, der Natur ganz nahe zu sein, ohne auf die besten Annehmlichkeiten zu verzichten, ist dort goldrichtig.

Wo wohnen das Glück und die Freude? Die Antwort lautet: Ibiza!

Ibiza ist einer dieser Orte, der wenig Empfehlungen braucht. Aber für alle Fälle möchten wir euch daran erinnern, dass diese Insel einige der schönsten Strände Spaniens hat und ihre Buchten weltweit bekannt sind. Ibiza ist auch eines der lustigsten Reiseziele in Europa und sein Nachtleben ist konkurrenzlos.

Wenn ihr davon noch nicht überzeugt seid, solltet ihr vielleicht den Sonnenuntergang in Caló des Moro mit einem guten Cocktail in der Hand ansehen. Auch ein Spaziergang auf dem Markt von Las Dalias, auf welchem viele Schätze zu entdecken sind, legen wir euch ans Herz. Wer noch nicht genug hat, macht einen Abstecher auf den Nachtmarkt, der von 19.00 bis 1.00 Uhr geöffnet ist. Aun ein Spaziergang durch die Stadt Dalt Vila, die zum Weltkulturerbe erklärt wurde, oder ein Besuch der Höhle von Can Marçá, die mehr als 100.000 Jahre alt ist, lohnt sich.

Nach einem Urlaub  in der Region Riviera Maya kommt ihr glücklich zurück

Eine der besten Möglichkeiten, das Glück zu genießen, ist sich von den Problemen des Alltags zu lösen und sich um nichts kümmern zu müssen. Wenn ihr also genau das sucht, gibt es keinen besseren Ort als die Region Riviera Maya. Genießt die spektakulären Strände, die schönsten Maya-Ruinen der Welt und einige der beeindruckendsten Cenoten des Landes.  Die teilweise oder vollständig eingestürzten ehemaligen Kalksteinhöhlen, Cenoten genannt,  sind eine Besonderheit der Halbinsel und wurden schon von den Mayas als Brunnen genutzt.

Eine All-Inclusive-Unterkunft eignet sich bestens, um euren Aufenthalt in dieser paradiesischen Region völlig stressfrei genießen zu können. Oder noch besser, in einem All-Inclusive-Resort, welches  aus 5 Hotels besteht. Genau das bietet das Barceló Maya Grand Resort, das als eines der besten Hotels in Mexiko gilt. Wenn ihr nämlich in diesem Resort übernachtet, habt ihr exklusiven Zugang zu 4 weiteren Hotels mit umfangreichen Aktivitätenprogramm – was will man mehr zum absoluten Glücksgefühl?