Drei Ausflüge in Spanien, um im Dezember zu dekontaktieren
READING

Drei Ausflüge in Spanien, bei denen Sie in Deze...

Drei Ausflüge in Spanien, bei denen Sie in Dezember das Handy abschalten können

Dezember ist die letzte Möglichkeit im Jahr für einen Ausflug. Abenteuer, Kultur, Gastronomie oder Kunst, was bevorzugen Sie? Ob im Auto, im Zug oder im Flugzeug… Packen Sie die Koffer und freuen Sie sich darauf, den Norden Spaniens kennenzulernen:

Ausflügen um das Handy auszuschalten

BILBAO

puente de diciembre

Unternehmungen: Der Txakoli, die Pinchos, die Skulptur Puppy, die Flussmündung, … Bilbao bietet Tag und Nacht unzählige Attraktionen. Probieren Sie die regionale Gastronomie in der Altstadt mit ihren sogenannten sieben Straßen, den “7 calles”: Somera, Artecalle, Tendería, Belosticalle, Carnicería Vieja, Barrencalle und Barrencalle Barrena. Dies ist das gastronomische und lebendige Zentrum der baskischen Hauptstadt. Sind Sie zudem auf der Suche nach den besten Zutaten, um Ihre eigenen Gerichte zuzubereiten, so sollten Sie den Mercado de la Ribera direkt an der Flussmündung von Bilbao besuchen.

Essen: Fisch und Meeresfrüchte in allen Variationen… das  Restaurant Ibaizabal bietet auf seinen Speisekarte Kokotxas vom Seehecht in grüner Soße, eines der echtesten baskischen Rezepte.

Wo übernachten: Barceló Bilbao Nervión

SAN SEBASTIÁN

ausfluege in spanien san sebastian

Unternehmungen: Wenn es etwas in San Sebastián gibt, das genauso berühmt ist wie die Pinchos (kleine Mahlzeiten), dann sind es die umliegenden Berge: Urgull, Igueldo und Ulia. Bleiben Sie nicht nur im Zentrum, besuchen Sie auch das Meer und die Berge. Auf dem Gipfel des Monte Urgull können Sie das Schloss Castillo de La Mota aus dem 12. Jahrhundert besichtigen und am Hang wartet das Aquarium auf Ihren Besuch.

Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich der Monte Igueldo mit dem romantischen Freizeitpark, welchen Sie über die mystische rote Seilbahn (die älteste im Baskenland) vom Strand Ondaretta aus erreichen.

Am östlichsten Punkt von San Sebastián liegt der Monte Ulía. Dies ist einer der größten öffentlichen Parks und viele Einheimische betreiben hier Sport.

Essen: Notieren Sie sich: Pantxineta und Goxua. Ersteres ist ein Dessert aus Blätterteig, gefüllt mit Sahne und überzogen mit Mandeln. Das zweite wird in einer Schale serviert und mit dem Löffel gegessen. Es besteht aus Sahne, Biskuit, Vanillesoße und Karamell. Reisen Sie nicht ab, ohne diese beiden Köstlichkeiten probiert zu haben.

Wo übernachten: Barceló Costa Vasca

OVIEDO

ausfluege in spanien

Unternehmungen: Die Straßen im historischen Zentrum führen die Reisenden in die fiktive Stadt Vestuta aus dem Roman La Regenta von Leopoldo Alas Clarín. Liebhaber des Romans können sich auf die Ruta Clariniana begeben. Auf dieser Tour werden Sie ins 19. Jahrhundert versetzt und können Originalschauplätze des Romans kennenlernen: den Palacio de la Rúa, das Teatro Campoamor oder die Capilla de la Balesquida… Sie sollten Oviedo nicht verlassen, bevor Sie nicht den asturischen Apfelwein und die typischen (und leckeren) Süßigkeiten probiert haben: Princesitas, Moscovitas und Schokolade.

Essen: Eine besondere Delikatesse von Oviedo sind die Gerichte mit Pilzen. Der Küchenchef des Restaurants La Galatea bereitet Ihnen ein Risotto mit Pilzen und Stockfisch zu. Eine köstliche Vereinigung von Meer und Bergen…

Wo übernachten: Barceló Oviedo Cervantes