Lanzarote vibes by Erea Louro (All That She Wants)
READING

Lanzarote vibes by Erea Louro (All That She Wants)

Lanzarote vibes by Erea Louro (All That She Wants)

Freelancer, Modestylistin und Bloggerin. Die gebürtige Madrilenin Erea Louro ist Energie pur und wie kaum anders zu erwarten, eine Reisenärrin, die im vergangenen März in Lanzarote landete, um einige Tage Sonne & Relax zu genießen. Eine Insel, die sie nicht kannte und die sie jetzt zur Allerschönsten der begünstigten Kanaren proklamiert hat.

Die Schöpferin des Blogs „All that she wants“, mit über 65.000 Followers auf Instagram, liebt tolles Wetter, Palmen und das Meer: „Für jemanden wie ich, die von Strand und Wasser nicht genug kriegen kann, ist es super, nicht erst bis auf den Sommer warten zu müssen.“

Die Highlights eines Lanzarote-Urlaubs

Um Liveshows, Chill-out-Bereiche und exzellente Gastronomie genießen zu können, hatte Erea sich im Hotel Barceló Teguise Beach eingecheckt: „Was mir an diesem Hotel am besten gefallen hat, ist sein atemberaubender runder, von Palmen gesäumter Pool.“ Und natürlich der Jacuzzi auf der Terrasse bei Sonnenuntergang. ¡Unglaublich schön!“

Summer look + cactus 🌵

A post shared by All that she wants (@erealouro) on

Da es an jedem Reiseziel ganz besonders verführerische Orte gibt, hat Erea drei ausgesucht, die für sie ein absolutes Muss auf dieser Insel sind: „Auf Lanzarote sollte man sich diese Orte auf keinen Fall entgehen lassen: Playa Famara, das Dorf Teguise und der Kaktusgarten.“

Friday's plan 🙊#barceloteguisebeach

A post shared by All that she wants (@erealouro) on

Lanzarote vibes

Es gibt keine bessere Ausrede, um typische Gerichte einer Region zu probieren, als zu reisen. Auf den Kanaren gehören die typischen papas arrugás (Schrumpelkartoffeln) zur höchsten Gaumenfreude, der auch Erea sich nicht entziehen konnte: „Das Hotel hat zwei Restaurants, eins mit mediterraner Küche und Healthy Food und eine Sports Bar, in der die Hamburger absolute Spitzenklasse sind. Man braucht das Hotel nicht zu verlassen, um die authentische Küche der Insel zu kosten!“

Cocktail o'clock 🍹#barceloteguisebeach

A post shared by All that she wants (@erealouro) on

Wir von Pin and Travel empfehlen dir, mit einem halb leeren Koffer anzureisen, denn du wirst der Versuchung, einige Sachen, die dir gefallen, mit nach Hause zu nehmen kaum widerstehen können: „Lanzarote schmeckt nach Salz, das liebe ich. Ich habe mir einen Haufen Bikinis mitgebracht, und Aloe Vera, Tirma-Schokoriegel (kommt von den Kanaren und ist meine Lieblingsschokolade) sowie eine Menge toller Fotos… Ich würde sofort wieder hierher kommen!“