Heiratet Ihr? Hier einige Tophochzeitsziele für 2018
READING

Heiratet Ihr? Hier einige Tophochzeitsziele für...

Heiratet Ihr? Hier einige Tophochzeitsziele für 2018

Dass euer Hochzeitstag zum glücklichsten Tag eures Lebens wird, hängt größtenteils von der Begleitung ab: eurem Partner, eurer Familie und euren Freunde. Das gewählte Szenario für einen so wichtigen Event ist aber zweifelsohne entscheidend für die Qualität dieser Erinnerungen. Wie so viele andere Dinge vor einer Hochzeit, ist die Wahl der Location, in der sie gefeiert werden soll, für das Brautpaar die perfekte Gelegenheit, seine Ideen und Vorstellungen auf einen Nenner zu bringen, noch ein wenig mehr über den Geschmack des anderen zu erfahren und völlig offen verschiedene Sichtweisen auszutauschen. Kurz gesagt, sich besser kennenzulernen und bei den Vorbereitungen nicht zu verzweifeln indem beide gemeinsam die Entscheidungen treffen. Das ist doch ein guter Start, oder? Da es keine toller Hochzeit geben kann als die, die ihr mit der Person feiert, die ihr am meisten liebst, haben wir gedacht, dass für so einen wichtigen Event eine außergewöhnliche Location zum Heiraten gewählt werden sollte und wir euch die Arbeit, jene zu finden, die am besten zu euch passt, gerne ein wenig erleichtern wollen. Hier ein paar Tipps:

Werft mal einen Blick auf die schönsten Hochzeitsziele

Costa Rica oder das Paradies für Verliebte

Costa Rica ist ein Land voller einzigartiger Locations für Hochzeitsfeiern. Egal was ihr sucht, Strände mit kristallklarem Wasser, wo ihr euch das Jawort mit einem Sonnenuntergang in der Karibik als Kulisse geben könnt; Tropenwälder, in die die Resorts eingebettet sind oder eher traditionelle Szenarios wie die Kolonialarchitektur so berühmter Städte wie San José, Costa Rica bietet so ziemlich alles. Viel mehr als eine Zeremonie öffnet euch das Land die Türen zu einem Erlebnis, das mit der Familie genossen werden will, für den gemeinsamen Spaß mit den Freunden und für einen Romantik-Trip zu zweit … Alles am gleichen Ort und direkt am Pazifik.

Die beste Jahreszeit, um in Costa Rica zu heiraten ist von Oktober bis Mai, wenn die Regenzeit vorbei und garantiert wunderschönes Wetter ist. Denn dann wird der Tag perfekt sein und kann unter freiem Himmel inmitten der atemberaubenden Natur dieser Region genossen werden, egal ob Ihr im weißen Sand der Playa Tamarindo, an der Tropenküste von Playa Tambor, vor dem unendlich blauen Horizont von Golfo de Papagayo, oder in einer der weißen und gekachelten Kirchen von San José heiratet.

Exotische Hochzeit an den Stränden Mexikos

Eine Hochzeit im Mexican Style zu organisieren ist alles andere als kompliziert. Ihr braucht nur die Art der Zeremonie auszuwählen — von traditionellen im Maya-Stil über Hochzeiten am Strand bis hin zu extravaganten, unter Wasser in den typischen Cenotes oder in Naturpools —sowie den idealen Ort, an dem sie in all der Farbenpracht und mit dem Rhythmus und den typische Aromen Mexikos stattfinden soll. Der weiche Sand und das türkisfarbene Wasser, das ihn umspült, haben schon Tausende von Paare an die beliebte Riviera Maya und Cancún gezogen, aber auch kleine Küstenörtchen wie Manzanillo, Huatulco oder Los Cabos stellen einzigartige Szenarios für ein Fest dar, das auf dem ganzen Kontinent wiederhallen soll.

Mexiko hat Tausende von Brautpaare angezogen, die sich das Jawort auf eine ganz besondere Art geben wollen. Es gibt Optionen für alle Budgets, angefangen bei einfachen Zeremonien bis hin zu den luxuriösesten und extravagantesten Hochzeiten, jedoch immer umgeben von atemberaubender Natur und Stränden. Daher wird bei exotische Hochzeiten in den Oasen von Cozumel oder Ixtapa die Vermählung mit einem Maya-Ritual besiegelt. Obwohl man heutzutage einen Schamanen sozusagen an jeder Ecke findet, so ist der ideale Rahmen die Riviera Maya, wo diese gemäß einer alten Tradition die Mutter Erde ehren. Neben den Brautleuten und den Hochzeitsgästen sind bei dieser Feier mitten in Puerto Vallarte oder an einer der Küsten der Riviera Nayarit auch die vier Elemente und die vier Himmelsrichtungen präsent.

Tropische Zeremonie in Punta Cana

Eine weitere Destination für alle die, die Strand, Tauchen und den entspannten Lebensstil nur wenige Schritte vom Meer lieben, wo alles in einem langsameren Rhythmus abläuft und ihr euch verwöhnen lassen könnt ist die Dominikanische Republik. Mit seinen kristallklaren Gewässern und den sich unendlich lang hinziehenden Traumstränden ist Punta Cana einer dieser Orte, wo die Zeit anhält und das Jawort für immer in Erinnerung bleiben wird. Der Strand von Bávaro in genau dieser Region ist eine der Enklaven, in denen viele am liebsten für immer bleiben würden und in der die tropische Zeremonie von einem Fest mit Musik und voller Freude am Strand der Karibik gekrönt wird.

Das Gesetz der Dominikanischen Republik erkennt zwei Arten der Eheschließung an: die zivile, gemäß des geltenden Zivilrechts und die religiöse entsprechend der Maßgaben des kanonischen Rechts. Die meisten Resorts bieten über ihrer Spezialisten oder Wedding Planners verschiedene Optionen an, sodass ihr eure Hochzeit mit dem einen oder anderen Ritual und im geschmackvollen Rahmen mit allen Serviceleistungen, die der Anlass erfordert, feiern könnt.

Hochzeiten auf dem Lande oder in der Stadt: Huesca und Sevilla

Wenn euch der Sinn weniger nach Strand steht und ihr eine traditionellere Hochzeit weit vom Wasser entfernt jedoch inmitten spektakulärer Naturlandschaften vorzieht, dann sind die Berge und die grüne Weite von Huesca eine der besten Optionen. Vor allem wenn dieses Szenario wilder Natur von der Silhouette des am Ara-Fluss gelegenen Klosters Boltaña aus dem 17. Jahrhundert, heute das Hotel Barceló Monasterio de Boltaña, abgerundet wird. Mit 96 Zimmern und 40 großzügigen, voll ausgestatteten Villen besitzt dieses Steinkloster mit privilegierten Panoramablicken auf die Pyrenäen und den Fluss eine geweihte Kapelle mit einer Kapazität für 220 Gäste sowie 4 Salons mit einer Kapazität für 360 Personen. Das Hotel ist von einer atemberaubenden Schönheit und dient nicht nur als Hideaway, sondern eignet sich auch hervorragend für Abenteuersportarten wie Rafting, Klettern oder Canyoning, für Aktivitäten für den Geschmack eines jeden Gastes und bietet zudem einen 1.100 m2 großes Spa, in dem ihr euch nach dem Sport oder von den Emotionen der Hochzeit entspannen könnt.

Bei den Inland-Optionen für eine Hochzeit darf natürlich auch die Folklore und die besondere Farbenpracht Sevillas nicht fehlen, diese monumentale Stadt, die auf den ersten Blick verliebt und  — wenn ihr ein Datum außerhalb der Hitze des Sommers wählt— ideal zum Heiraten ist. Entlang des Guadalquivirs, vorbei an der Torre del Oro (Goldturm), den Festungen, ihren Plätzen und den arabischen Gärten mit ihren plätschernden Brunnen, die diese Stadt ausmachen, wird jeder von der so typischen Lebensfreude des Südens angesteckt. Daher bietet Sevilla neben einer traditionellen Hochzeit, bei der auf jedes Detail geachtet wird, ein festliches Ambiente sobald die Gäste und Brautleute die Stadt oder sogar den Bahnhof des Hochgeschwindigkeitszuges AVE ganz in der Nähe zum Barceló Sevilla Renacimiento betreten. In diesem Hotel ist ein Bankett oder jeder andere festliche Anlass ein Erlebnis, das nach Andalusien schmeckt und dessen Aromen euch in die nahegelegene Parkanlage Alameda de Hércules mit ihren beliebten Bars und Restaurants und nur wenige Schritte von der Altstadt entfernt, begleiten.

Mallorca, eine rundum mediterrane Zeremonie

Die spanische Insel Mallorca entspricht allen Anforderungen für eine Hochzeit oder eine Hochzeitsreise: Angefangen bei einer Eheschließung im privaten Rahmen bis hin zu einem rauschenden Fest in einem opulenten Resort, Mallorca ist eine der zugänglichsten Inseln für eine Hochzeitsfeier. Um nur einige der Gründe aufzuzählen, die die Perle der Balearen zum bevorzugten Ort für die Eheschließung von vielen Europäern macht, ist da die landschaftliche Vielseitigkeit, die es euch erlaubt, barfuß am Strand zu sein oder euch das Jawort in einer kleinen Kirche auf einer Bergspitze mit Blick auf die Serra de Tramuntana zu geben. Zudem scheint auf Mallorca an 300 Tagen im Jahr die Sonne und trägt die gastfreundliche Kultur der Insel neben dem exzellenten Service aller hier arbeitenden Personen dazu bei, dass sich jeder sofort willkommen fühlt. Abgerundet wird dies durch ein gastronomisches Angebot und auf Hochzeiten spezialisiert Catering-Optionen, da auf Mallorca zahlreiche Wedding Planners tätig sind. Wenn ihr es vorzieht, euch persönlich um die Vorbereitungen eurer Traumhochzeit auf der Insel zu kümmern, so bieten die Hotels und Resorts Beratung an, damit ihr problemlos in den Genuss einer Hochzeit mit mediterranem Flair kommt.