Oktoberfest 2019: wo wird außerhalb Deutschlands gefeiert?
READING

Oktoberfest 2019: wo kann man feiern, wenn man ...

Oktoberfest 2019: wo kann man feiern, wenn man gerade im Urlaub ist?

Nicht nur die Deutschen lieben das Oktoberfest. Als Aushängeschild der deutschen Kultur wird es mittlerweile an vielen, teilweise äußerst unerwarteten Orten gefeiert. Manchmal auf Initiative von deutschen Auswanderern, manchmal aufgrund der kolonialen Vergangenheit und manchmal auch, um eine bestimmte Biermarke zu bewerben. Natürlich ist keines der Events, die rund um die Welt als Oktoberfest verkauft werden mit dem Original gleichzustellen. Und es gibt auch große Unterschiede in Qualität und Authentizität des Festes. Aber interessant zu sehen ist es schon, mit welcher Begeisterung dieses urdeutsche Fest in anderen Ländern aufgenommen wurde. Wenn du also das Oktoberfest 2019 einmal ganz anders erleben möchtest, besuch doch ein deutsches Bierfest im Ausland. Du hast noch Platz in deiner Urlaubsplanung und fragst dich: wo gibt es überall Oktoberfeste? Dann lies weiter.

Blumenau, Brasilien: Oktoberfest im Land des Samba

Wenn man die Straßen der Stadt Blumenau in Brasilien durchstreift, meint man, man sei im falschen Kontinent. Fachwerkhäuser, Biergärten, deutsche Straßennamen und sogar kleine Gartenzwerge. Die Stadt wurde im 19. Jahrhundert von deutschen Einwanderern gegründet und sieht wohl „deutscher“ aus als so manche Stadt in Deutschland. Da passt ein Bierfest so richtig hin. Das Oktoberfest in Blumenau besteht zwar erst seit 1984, wurde aber schnell zu einem großen Touristenmagneten und ist heute das zweitgrößte Volksfest in Brasilien nach dem Karneval von Rio. Auch fürs Oktoberfest 2019 werden wieder über 600.000 Besucher erwartet. Die pittoreske Stadt Blumenau ist übrigens auch außerhalb der Oktoberfestzeit ein sehr sehenswerter Ort.

Viele freuen sich jetzt schon aufs Oktoberfest 2019.

Oktoberfest in Kanada: dicht am Original

Das zweitgrößte Oktoberfest der Welt findet statt in den Zwillingsstädten Waterloo und Kitchener, Kanada. Die beiden Orte haben deutsche Wurzeln (Kitchener hieß ursprünglich Berlin) und pflegen dementsprechend auch heute noch viele deutsche Traditionen. Das Fest fällt hier zeitlich mit dem kanadischen Thanksgiving zusammen (zweiter Montag im Oktober) und bietet darum neben Musik, Tanz, Bier und kulinarischen Genüssen auch eine tolle Thanksgiving-Parade. Das Oktoberfest in Kanada ist einer der authentischsten Ableger des Originals und wird bereits seit 1969 begangen. Das kanadische Oktoberfest 2019 findet also im Jubiläumsjahr statt: mit einer fünfzigjährigen Tradition ist es bereits zu einer echten Institution geworden.

Oktoberfest in Namibia: Lederhosen bei Wüstenhitze

Eine noch längere Tradition hat das Fest in Windhoek, Namibia. Seit 1958 wird das Oktoberfest in Namibia von der Brauerei Namibia Breweries organisiert. Es erfreut sich einer großen Beliebtheit und ist eines der größten Volksfeste des Landes. Natürlich besuchen sowohl Einheimische als auch Touristen das Event bei über 30° C wie es sich gehört in Lederhosen und Dirndl. Und auch sonst werden hier bayrische Traditionen und Festtagsbräuche großgeschrieben und kann das Fest zu den authentischeren gezählt werden. Es ist sowieso erstaunlich, wie viele deutsche Spuren noch heute in Namibia nach der doch relativ kurzen Kolonialherrschaft zu finden sind.

Qingdao Beer Festival in China: Oktoberfest auf Asiatisch

Im Gegensatz zu den ersten drei Festen unserer Liste, auf denen man dieselben Traditionen wie auf den Münchener Wiesn antrifft, ist das Qingdao-Bierfest doch sehr viel weiter vom Original entfernt. In China übernimmt man sehr gerne westliche Feste, wie etwa Weihnachten oder Halloween, drückt ihnen aber ihren eigenen Stempel auf. Das merkt man nicht zuletzt daran, dass es das einzige „Oktoberfest“ ist, das im August stattfindet! Fürs Oktoberfest 2019 ist man hier also schon zu spät. Der Name „Asiatisches Oktoberfest“ – mit dem das Event gerne bezeichnet wird – ist denn auch eher als ungefährer Vergleich zu verstehen, also als ein Fest, dass „so ähnlich ist wie das Oktoberfest“. Spaß hat man auf diesem Bierfest natürlich trotzdem und kurios ist es allemal.

Oktoberfest London: ein Mega-Event

Das Oktoberfest London ist ein echtes Happening. Es findet an mehreren Orten gleichzeitig statt und zieht jedes Jahr mehr als 50.000 Besucher an. Die größte Party steigt im Millwall Park im Herzen von London, einer unschlagbaren Oktoberfest-Location, wo mit riesigen Festzelten, deutschem Bier, deutschem Essen, deutschen Trachten und natürlich auch deutscher Blasmusik ein riesiges Bierfest auf die Beine gestellt wird. Ein Event, das richtig anzukommen scheint bei den Londonern, und auch fürs Oktoberfest 2019 ist die Vorfreude schon groß. Wer in der britischen Hauptstadt nicht bis zum nächsten Jahr warten will, kann übrigens das ganze Jahr über den Octoberfest Pub besuchen, wo man täglich deutsches Bier und Festtagsstimmung genießen kann. Mal ganz ehrlich: wärt ihr darauf gekommen?

Oktoberfest 2019 in Spanien? Warum nicht?

Du bist zum Oktoberfest 2019 in Spanien? Dann hast du die Auswahl. Denn auch in einem der Lieblingsreiseziele der Deutschen haben sich mittlerweile verschiedene größere und kleinere Oktoberfeste etabliert. Bekannt ist etwa das Oktoberfest in Calella, das leicht von Barcelona aus zu erreichen ist und an dem Trachtenvereine und Musikkapellen aus vielen verschiedenen Ländern zusammenkommen. Auch wer ein Oktoberfest in Madrid sucht, wird schnell fündig, denn in der spanischen Hauptstadt werden mehrere kleinere und größere Events organisiert, das größte davon im WiZink Center. Auf Mallorca gibt es bereits seit Längerem traditionell Oktoberfeste, was bei den vielen deutschen Touristen natürlich auch nicht verwunderlich ist. Allerdings ist das Angebot wechselhaft und sollte man sich im Vorhinein informieren.

Wie man sieht, muss man also nicht unbedingt in München Oktoberfest feiern. Was ein echter Bierfan ist, der genießt sein Lieblingsgetränk auf Oktoberfesten rund um die Welt. Und wenn du im Oktober schon eine Reise gebucht hast, sieh dich einfach um: bestimmt gibt es irgendwo in deiner Nähe ein Oktoberfest.