Schließen

You are using Internet Explorer as a browser to visit Barcelo.com, and we trully recomend to use other browser in order to avoid troubles. If you prefer it, upload your browser versión to Internet Explorer 7 or newer by following the steps you will find in the “About” option inside Tools Configuration (upper right of your window)

Wenn Sie möchten, können Sie die Sprache ändern.

Restaurantterrasse des Barceló Hotels Bávaro Palace Deluxe
;
map

Karte und Lage

Carretera Bávaro, Km. 1   23301 PO Box 3177 Bávaro, Higuey ,   República Dominicana  


Sehenswürdigkeiten

17,8 km Internationaler Flughafen Punta Cana

Golfplatz The Lakes (von P.B. Dye)

Premios y Reconocimientos

Preise und Auszeichnungen

Bewertungen der Gäste

Es gibt keine besseren Experten als andere Reisende.

Premium Level at Barceló Bávaro Palace

5.0/5
| 0 Bewertungen

GESAMTBEWERTUNG

Round Indicators

DETAILLIERTE BEWERTUNG

Round Indicators

Preis-Leistungs-Verhältnis

Round Indicators

Lage

Round Indicators

Schlafqualität

Round Indicators

Zimmer

Round Indicators

Sauberkeit

Round Indicators

Service


Feedback

Hervorragend

60% Complete

227

Sehr gut

18% Complete

70

Normal

11% Complete

42

Schlecht

3% Complete

14

Sehr schlecht

5% Complete

21

GESAMTBEWERTUNG

Holly Day Indicators

DETAILLIERTE BEWERTUNG

Holly Day Indicators

Zimmer

Holly Day Indicators

Gastronomie

Holly Day Indicators

Service

Holly Day Indicators

Sport und Freizeit

Holly Day Indicators

Hotel

Holly Day Indicators

Standort

Feedback

Hervorragend

0% Complete

0

Sehr gut

0% Complete

0

Normal

0% Complete

0

Schlecht

0% Complete

0

Sehr schlecht

0% Complete

0

Filtern nach

Ordnen nach

    Round Indicators
    winklerhd Heidelberg, Deutschland. 10/01/2019

    “Paradisisch!!! Hier mit einigen Tipps”

    Das Palace ist Teil des Grand Resorts. Wir waren bisher zwei mal dort und beide Male begeistert. Wir hatten club Premium gebucht und empfehlen dies weiter. Mit den Club premium Extras wird der Urlaub noch etwas entspannter. Vor allem wenn man ein ocean Front Zimmer hat, die Aussicht ist traumhaft. Wir hatten ein Zimmer in Gebäude 1. Dieses Gebäude ist am Rand des palace in der Nähe des beach hotels. Für uns war der Vorteil das die Zimmer dort und der Strand sehr ruhig sind. Wenn man das Party treiben will geht man die paar Meter zum hauptpool des palace und wenn man seine Ruhe möchte kann man direkt an den Strand vor dem Zimmer gehen. Von den Restaurants können wir folgende besonders empfehlen. Zum Frühstück das coral für club Premium Gäste. Zum Mittag essen das la brisa direkt neben Gebäude 1. Traumhafte Aussicht auf das Meer und ein top mittags buffet. Ohne Gedränge und Lärm. Zum Abendessen ebenfalls das la brisa und das Chez Gourmet im beach. Bei club Premium ist ebenfalls der Zimmer service includiert und das Filet Mignon ist ein Traum!!! Ebenso kann man mit club Premium kostenlos ins Spa - dies hat einen sehr schönen infinity Pool. Die Cocktails sind überall gut, aber wer mal einen richtigen Café will sollte in die cigar und rum bar ins palace gehen, der einzige Platz mit einer richtigen Kaffeemaschine 😉 Das Personal ist durchweg freundlich. Vergessen Sie jedoch nicht das die angestellen sehr lange Schichten für sehr wenig Lohn haben. Daher sollte ein kleiner tipp selbstverständlich sein. Bei Getränke Bestellungen 1 Dollar und beim Abendessen 5 Dollar sind angemessen. Für das Zimmermädchen 2 Dollar. Und ja nicht alle Angestellten sprechen englisch, aber das kann man überbrücken und kann man ganz ehrlich auch nicht erwarten. Abends hat man viele Unterhaltungs Möglichkeiten. Die sowas im palace sind sehr sehenswert, auch die kleinere Bühne im beach hat ihren Reiz. Im Theater des palace ist wenn man Richtung Bühne schaut die linke Seite mit plätzen für Raucher versehen. Das Casino ist auf jeden Fall einen Besuch wert und die Discothek für Party Gänger bestimmt interessant. Desweiteren ist im hotel fast überall rauchen erlaubt, sprich in allen nicht geschlossenen Räumen. Also nur in den Restaurants und Shops verboten. Zigaretten sind allerdings im hotel sehr teuer. Diese sollte man vorab am Flughafen kaufen oder sich am Strand nach links wenden und ca 5 min laufen bis man am beach das hotel Gelände verlässt. Dort findet man einen kleinen Markt wo man günstiger Zigaretten kaufen kann. Zusamnenfassend kann man sagen das die riesige Anlage für jeden etwas bietet. Ob man einen ruhigen romantische Urlaub geniessen will oder den Trubel der animation und Party. Es gibt ein Fleckchen für jeden.

    Javier C, General Manager von Premium Level at Barcelo Bavaro Palace, hat diese Bewertung kommentiert
     Lieber Gast, Im Namen des gesamten Barceló Bavaro Palace-Teams möchten wir uns bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie sich für uns entschieden haben, um Ihren Urlaub zu genießen. Wir freuen uns sehr, dass wir Teil einer schönen Erinnerung an Ihre Erfahrung in der Dominikanischen Republik waren. Unsere Einrichtungen und unsere Infrastruktur haben Ihren Aufenthalt sehr angenehm gemacht. Wir wünschen uns, dass wir in naher Zukunft die Gelegenheit haben könnten, Sie wieder in Ihrem Zuhause in unserer Dominikanischen Karibik willkommen zu heißen. Mit freundlichen Grüßen Javier Cordero G General Manager Barceló Bávaro Palace.

    Round Indicators
    Benni1910 Freiburg. 03/28/2019 Familie

    “Katastrophe! Absolut nicht zu emfpehlen!”

    Wir waren im März im Barcelo Bavaro Palace (12 Erwachsende und 2 Kinder). Wir waren alle im Premium Level und hatten u.a. die zwei besten Suiten des Hotels gebucht. Leider haben wir doch sehr viele negative Erfahrungen im Barcelo Bavaro machen müssen, sodass einige Punkte zu erwähnen sind: 1. Restaurants/Tischreservierung Es gibt Buffet- und a la Carte Restaurants. Die a la Carte Restaurants haben aber nur abends geöffnet. Außer das Coralle (nur für Premium Gäste). Hier bekommt man den ganzen Tag Buffetessen. Auf Grund der Schwierigkeit bei der Reservierung in den a la Carte Restaurants (siehe unten) haben wir nur das italienische und das französische Restaurant testen können. Das Italienische hat uns mehr gefallen. Hier war auch die Essensqualität mal etwas besser. Service war bei beiden Restaurants ok. Wie bereits oben erwähnt muss man für die a la Carte Restaurants Reservierungen vornehmen. Soweit so gut. Da wir im Premium Level waren mussten wir keinen Aufpreis dafür bezahlen. Aber man bekommt bei den Reservierungen schnell das Gefühl, dass Gäste welche im "normalen" Barcelo sind und für die Reservierung bezahlen müssen, bevorzugt behandelt werden. Als wir dann aber eine Tischreservierung hatten, konnte man am nächsten Tag (trotz ausgehändigtem Ticket) unsere Reservierung nicht mehr finden. Letztlich konnte man uns nicht mehr weiterhelfen und wir mussten woanders zu Abend essen. 2. Essensqualität Die Qualität der Speisen ist leider sehr dürftig. Hin- und wieder gibt es Lichtblicke bei den zahlreichen Buffets. Aber vielleicht wäre etwas weniger Quantität und etwas mehr Qualität ganz gut. 3. Service Der Service im gesamten Barcelo Bavaro ist schlecht. Zum einem wird kein Englisch gesprochen und die Angestellten sprechen mit einem immer in Spanisch. Das wird dann schwer, wenn man selbst nur ein paar spanische Wörter über die Lippen bringt. In solch einem riesen Hotel muss es absolut verpflichtenden sein, dass die Angestellten Englisch sprechen können. Wenn man etwas zum Essen und/oder Trinken bestellt, kann es durchaus vorkommen, dass man seine Bestellung zwei- oder sogar dreimal wiederholen muss. Die Angestellten in den Restaurants sind grundsätzlich freundlich. Leider war es das dann aber auch schon. Einen wirklich bemühten Eindruck machen diese leider nicht. Kommen wir nun aber zu dem allergrößten Schwachpunkt in diesem Hotel: Der Service an der Reception in der Premium Lounge. Ich benutze das Wort Service lediglich für die Beschreibung. Denn den Begriff "Service" verdient sich die Reception ganz sicher nicht. Kurz der Hinweis noch, dass die Gäste, welche im Premium Bereich des Hotels sind, einen bevorzugten Service in der Premium Lounge nutzen können und nicht an die normale Reception gehen müssen. Wenn man zur Reception kommt, wird man grundsätzlich nicht begrüßt. Die Angestellten sprechen nur gebrochenes Englisch. Um eine Tischreservierung abzuschließen benötigen diese Damen und Herren unendlich lang. Grundsätzlich dauert dort alles gefühlte Ewigkeiten. An einem Tag hatten wir einen Ausflug gebucht mit einem Deutschen Reiseleiter. Diesen haben wir bereits in Deutschland vorab gebucht. Da wir eine große Gruppe sind und rechtzeitig buchen wollten. Ein Bekannter hat uns den Hinweis gegeben, dass er uns dort einen deutschsprachigen Reiseleiter empfehlen kann. Es ist wohl in der Dom. Rep. üblich, dass sich die Veranstalter vorab bei den Hotels anmelden müssen, wenn sie Gäste abholen möchten. So tat dies auch unser Reiseleiter und erhielt vom Barcelo eine Ablehnung. Er bat mich darum ihn an der Reception anzumelden, damit er uns morgen am Hotel abholen kann, da eben seine Anfrage abgelehnt wurde. Da mich dies schon verwundert hatte, bin ich dann zu dieser besagten Premium Lounge gegangen und bat darum, dass er am Folgetag vorne am Tor hereingelassen will. Die Dame teilte mir mit, dass das nicht ginge. Nur hoteleigene Veranstalter können für Ausflüge genutzt werden. Das konnte ich wirklich nicht glaube und da eben bis zu diesem Zeitpunkt schon so einiges schief lief in diesem Hotel, wollte ich den Manager sprechen. Etwas wiederwillig teilte sie mir dann mit, dass es doch möglich sei und unser Veranstalter morgen hereingelassen wird. Am nächsten Morgen dann die böse Überraschung. Unser Tourguide Christian rief mich an und sagt, dass er am Tor nicht hereingelassen wird. Wir hatten unseren Ausflug auf 9 Uhr geplant. Wütend ging ich erneut zur Reception und fragte nach warum sie jetzt nicht unseren Guide reinlassen. Erneut teilte man mir mit, dass das nicht gehen würde, obwohl die Kollegin mir am Vorabend noch bestätigt hatte, dass es geht. Aber das hat den Herrn nicht interessiert. Erneut verlangte ich unverzüglich mit dem Manager zu sprechen. Es kam ein Herr (Sixtus war wohl sein Name), welche überhaupt kein Interesse an uns gezeigt hat und herablassend mit uns geredet hat. Als ob man nichts Wert sei. Erneut haben wir ihm die ganze Situation geschildert aber seine Aussage war dann lediglich: Da haben Sie halt Pech. Sie müssen dann zum Tor vorlaufen, um an dem Ausflug teilzunehmen. Auch nach meinem Hinweis, dass wir Kinder dabeihaben und wir nicht einfach mal bei schon 27° mal 30-45 Minuten zu irgendeinem Tor laufen können. „Then take a Taxi, it’s not my problem “. Eine absolute Frechheit, wie dieser Herr mit uns umgegangen ist. Wir waren schon weltweit in sehr vielen Hotels auch günstigere Kategorien, aber sowas ist uns wirklich noch nie passiert. Er hat mit uns geredet als ob wir Gefangene wären. Letztlich, um nicht noch später zu unserem Ausflug zu starten, mussten wir zwei Taxis nehmen 20 US$ für eine 5-minütige Fahrt zum Tor bezahlen und konnten erst um 10 Uhr zu unserem Ausflug starten. Wir erfuhren dann auch noch später von einem anderen Angestellten, dass das Hotel dies bewusst so handhabt, um nur die eigenen Ausflüge verkaufen zu können. Also nichts anderes als Geldmacherei. Auch ein paar Wochen später, kann ich immer noch nicht nachvollziehen wie man so mit seinen Gästen umgehen kann. Wohlgemerkt: wir hatten die zwei besten Suiten im Hotel und darüber hinaus weitere Suiten. Man muss es leider sagen wie es ist, man ist hier als Gast nichts wert. Auch mit anderen Gästen haben wir uns darüber unterhalten und auch diese haben ähnlich schlechte Erfahrungen an der Reception in der Premium Lounge gemacht. Wir hatten aber bei unserem Check Out schon angekündigt, dass wir eine entsprechende Bewertung bei TripAdvisor schreiben werden, um andere Gäste zu warnen. 4. Strand Der Strand an sich ist schön. Das Seetang wird jeden Morgen aufwändig gesammelt und entfernt. Zum Schwimmen eignet es sich gut, da es ein Riff gibt, welches die hohen Wellen aufhält. 5. Fitness Das Fitnesszentrum hat Öffnungszeiten. Diese beginnen ab 7 Uhr und gehen bis 23 Uhr. Allerdings sind diese Öffnungszeiten leider nur niedergeschrieben. Da das Fitness eben erst ab 7 Uhr geöffnet hat sammeln sich zu dieser Uhrzeit bereits einige Menschen davor. An einem Morgen öffnete es erst 15 Minuten später, sodass der Andrang riesig war und man quasi rennen musste, um ein entsprechendes Cardio-Gerät zu bekommen. Leider ist das Fitness für die Anzahl an Gästen sehr klein und auch die Ausstattung/Qualität ist eher dürftig. Abhilfe würde man hier schaffen in dem man zumindest ab 6 Uhr den Menschen ermöglicht das Fitness zu nutzen. Das würde den Andrang am Morgen deutlich entspannen. 6. Zimmer Die Zimmer sind ok. Wie bereits oben beschrieben hatte wir u.a. die zwei besten Suiten (Punta Cana Suite) in diesem Hotel. Was leider gar nicht funktioniert ist die Dusche. Zum einem hat es kaum einen Wasserdruck, vielmehr eine Tropfen-, als eine Regendusche und die Temperatur lässt sich quasi nicht einstellen, da zu gewissen Zeiten nur heißes Wasser kommt. Das Problem gab es übrigens in den beiden besseren Suiten. Die Schiebetüre zum Balkon lässt sich nur ganz schwer betätigen und man musste wirklich größere Kraftanstrengung anwenden, um diese zu öffnen bzw. zu schließen. Mal waren neue Strandhandtücher auf dem Zimmer und mal nicht. Das Bett war in Ordnung. Das „Do not Disturb Schild“ war eher wenig hilfreich, da die Zimmermädchen dennoch gekommen sind auch wenn das Schild draußen hing. 7. Poolbereich Besonders schön ist der Spielebereich für die Kinder in dem hinteren Teil des Hotels. Es gibt dort ein großes Piratenschiff und kleinere Wasserspiele. Der Poolbereich im vorderen Teil zum Stand hin ist am Morgen gut zu nutzen. Um so später es wird, desto voller wird dieser. Zum Nachmittag hin ist dort eigentlich nur noch Party angesagt. 8. Sonstiges Besonders gefallen hat uns der Minigolfplatz. Dort waren auch die Angestellten sehr freundlich und hilfreich. Ein winziger Lichtblick in diesem Hotel. Die Anlage ist gepflegt und teilweise auch schön angelegt. Es gibt zahlreiche Shops, in welchen man einkaufen kann. Wie unschwer zu erkennen ist, können wir dieses Hotel zu 100 % nicht empfehlen, da im Ganzen gesehen fast nichts passt. Es gibt zahlreiche weitere Hotels in diesem Bereich, sodass die Auswahl recht groß ist und es besonders viele Alternativen gibt. Besonders wenn man ohne Kinder verreist gibt es mit Sicherheit besseres.

    Javier C, General Manager von Premium Level at Barcelo Bavaro Palace, hat diese Bewertung kommentiert
     Lieber Gast, Wir bei Barceló sind davon überzeugt, dass die ständige Verbesserung Ihrer Kommentare und unseres Teams dazu beitragen wird, die Erwartungen unserer Gäste zu erfüllen. Wir wissen dies zu schätzen: Aus diesem Grund haben Sie sich die Zeit genommen, uns Ihre konstruktive Kritik mitzuteilen . Es tut uns sehr leid, dass wir uns nicht verändert haben. Wir möchten uns aufrichtig bei Ihnen entschuldigen. Mehr Ja Nein Haben eine schnelle Hilfe und unser Team rechtzeitig wahrgenommen. In Barceló Hotels & Resorts haben wir sehr deutlich gemacht, dass der Kunde das Wichtigste ist, da er die zentrale Achse ist, die all unsere Aktivitäten und den Alltag antreibt Befriedigend, also in diesem Fall, dass wir es bedauern, das Weltbild unseres Dienstes getrübt zu haben, und in keiner Weise ist dies die Erinnerung, die wir möchten, dass sie uns nehmen. Auf der anderen Seite bedauern wir die Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit der Abholung von Ausflugstransporten. Sorry, wenn Sie mal UN Information Management Unsere Führungskräfte fühlen, lassen Sie mich Ihnen mitteilen, dass es eine Regelung durch die Behörden der Dominikanischen Republik ist, für die sie nicht autorisierte Fahrzeuge ist und ohne die entsprechenden Lizenzen können nicht das Hotel betreten . Wir bedauern, dass es nicht richtig erklärt wurde und dass diese Angaben nicht gesetzlich übernommen wurden. Wir entschuldigen uns im Namen eines unserer Teams im Barceló Bávaro Palace für die Auswirkung auf die Abfahrtszeit Ihres Ausflugs. Es ist unser aufrichtiger Wunsch, die Gelegenheit einer nahen Zukunft zu haben, Sie in Ihrem Haus willkommen zu heißen, damit wir die Möglichkeit haben, Ihnen unser Engagement mit Ihrer Zufriedenheit zu zeigen. Wir glauben fest daran, dass wir uns bei nächster Gelegenheit nach Kräften bemühen werden, Ihre Erwartungen zu erfüllen, die die angenehmsten und unvergesslichsten Ferien in unserem kleinen Paradies in der Dominikanischen Karibik zu bieten haben. Viele Grüße Javier Cordero General Manager at Barceló Bavaro Palace.

    Round Indicators
    nico-bauer 03/19/2019 Paare

    “Bester urlaub :)”

    Sehr sehr schönes Hotel wir sind wirklich zufrieden und waren das 2 mal schon drüben sehr freundliches personal und wirklich eine schöne und große Anlage wir kommen gerne auch ein 3 mal :) waren wirklich begeistert von diesem hotel :)

    Javier C, General Manager von Premium Level at Barcelo Bavaro Palace, hat diese Bewertung kommentiert
     Lieber Gast, Das gesamte Team des Barceló Bávaro Palace heißt Sie herzlich willkommen. Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Treue zu Barceló Hotels & Resorts und dafür, dass Sie sich bei dieser Gelegenheit für unser Hotel Barceló Bávaro Palace entschieden haben. Es ist eine große Befriedigung zu lesen, dass er einen angenehmen Aufenthalt bei uns hatte und uns vor allem den anderen Lesern von Tripadvisor empfiehlt. Wir danken Ihnen für Ihre Worte, mit denen Sie all unsere Dienstleistungen hervorgehoben haben. Wir freuen uns, dass wir Ihre Erwartungen zu 100% erfüllt haben. Nochmals vielen Dank für diesen freundlichen Kommentar zu Ihrem Aufenthalt bei uns. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch. Mit freundlichen Grüßen Javier Cordero Gilsanz General Manager at Barceló Bávaro Palace.

    Round Indicators
    Gaumenschmeichler 02/21/2019 Familie

    “Reise kann man sehr gut weiterempfehlen!”

    Eine super tolle Anlage.. es fehlt an wirklich garnichts.. war schon 2 x dort immer wieder.. alles einfach fantastisch! Essen, Pool, Theater, Fitness, es fehlt an garnichts... jedes Zimmer hat einen eigenen Whirlpool.. es ist traumhaft!

    Javier C, General Manager von Premium Level at Barcelo Bavaro Palace, hat diese Bewertung kommentiert
     Lieber Gast, Wir freuen uns über Ihre Präferenz, wenn Sie die Barceló Hotels & Resorts-Kette als Urlaubsziel auswählen. Wir bedanken uns für die Zeit, die Sie aufgewendet haben, um Ihre jüngsten Erfahrungen in unserem Hotel zu kommentieren. Wir bei Barceló sind stets bemüht, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Ihr Kommentar hilft unserem Team, dieses Ziel zu erreichen. Wir hoffen, Sie wieder zu sehen, wenn Sie sich entschließen, in die Dominikanische Republik zurückzukehren. Wir würden uns freuen, Sie wieder in unserem wunderschönen Hotel begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen Javier Cordero Gilsanz General Manager at Barceló Bávaro Palace.

    Round Indicators
    ichbinhartmann Barcelona, Spanien. 12/18/2018 Alleinreisende

    “Sehr zu empfehlen”

    Das Hotel ist sehr zu empfehlen. Gute Lage, tolles Essen und ein 24h-Restaurant. Schöne, saubere Anlage. Nettes Personal. Internet ist etwas teuer und Sonnencreme sollte man auch im Gepäck haben da 50$ für eine 3€-Sonnencreme schon sehr teuer sind.

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • oktober 1 2019
    • Heidelberg, Deutschland

    winklerhd

    “Paradisisch!!! Hier mit einigen Tipps”


    Das Palace ist Teil des Grand Resorts. Wir waren bisher zwei mal dort und beide Male begeistert. Wir hatten club Premium gebucht und empfehlen dies weiter. Mit den Club premium Extras wird der Urlaub noch etwas entspannter. Vor allem wenn man ein ocean Front Zimmer hat, die Aussicht ist traumhaft. Wir hatten ein Zimmer in Gebäude 1. Dieses Gebäude ist am Rand des palace in der Nähe des beach hotels. Für uns war der Vorteil das die Zimmer dort und der Strand sehr ruhig sind. Wenn man das Party treiben will geht man die paar Meter zum hauptpool des palace und wenn man seine Ruhe möchte kann man direkt an den Strand vor dem Zimmer gehen. Von den Restaurants können wir folgende besonders empfehlen. Zum Frühstück das coral für club Premium Gäste. Zum Mittag essen das la brisa direkt neben Gebäude 1. Traumhafte Aussicht auf das Meer und ein top mittags buffet. Ohne Gedränge und Lärm. Zum Abendessen ebenfalls das la brisa und das Chez Gourmet im beach. Bei club Premium ist ebenfalls der Zimmer service includiert und das Filet Mignon ist ein Traum!!! Ebenso kann man mit club Premium kostenlos ins Spa - dies hat einen sehr schönen infinity Pool. Die Cocktails sind überall gut, aber wer mal einen richtigen Café will sollte in die cigar und rum bar ins palace gehen, der einzige Platz mit einer richtigen Kaffeemaschine 😉 Das Personal ist durchweg freundlich. Vergessen Sie jedoch nicht das die angestellen sehr lange Schichten für sehr wenig Lohn haben. Daher sollte ein kleiner tipp selbstverständlich sein. Bei Getränke Bestellungen 1 Dollar und beim Abendessen 5 Dollar sind angemessen. Für das Zimmermädchen 2 Dollar. Und ja nicht alle Angestellten sprechen englisch, aber das kann man überbrücken und kann man ganz ehrlich auch nicht erwarten. Abends hat man viele Unterhaltungs Möglichkeiten. Die sowas im palace sind sehr sehenswert, auch die kleinere Bühne im beach hat ihren Reiz. Im Theater des palace ist wenn man Richtung Bühne schaut die linke Seite mit plätzen für Raucher versehen. Das Casino ist auf jeden Fall einen Besuch wert und die Discothek für Party Gänger bestimmt interessant. Desweiteren ist im hotel fast überall rauchen erlaubt, sprich in allen nicht geschlossenen Räumen. Also nur in den Restaurants und Shops verboten. Zigaretten sind allerdings im hotel sehr teuer. Diese sollte man vorab am Flughafen kaufen oder sich am Strand nach links wenden und ca 5 min laufen bis man am beach das hotel Gelände verlässt. Dort findet man einen kleinen Markt wo man günstiger Zigaretten kaufen kann. Zusamnenfassend kann man sagen das die riesige Anlage für jeden etwas bietet. Ob man einen ruhigen romantische Urlaub geniessen will oder den Trubel der animation und Party. Es gibt ein Fleckchen für jeden.


    Javier C, General Manager von Premium Level at Barcelo Bavaro Palace, hat diese Bewertung kommentiert
    Lieber Gast, Im Namen des gesamten Barceló Bavaro Palace-Teams möchten wir uns bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie sich für uns entschieden haben, um Ihren Urlaub zu genießen. Wir freuen uns sehr, dass wir Teil einer schönen Erinnerung an Ihre Erfahrung in der Dominikanischen Republik waren. Unsere Einrichtungen und unsere Infrastruktur haben Ihren Aufenthalt sehr angenehm gemacht. Wir wünschen uns, dass wir in naher Zukunft die Gelegenheit haben könnten, Sie wieder in Ihrem Zuhause in unserer Dominikanischen Karibik willkommen zu heißen. Mit freundlichen Grüßen Javier Cordero G General Manager Barceló Bávaro Palace.

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • märz 28 2019
    • Freiburg
    • Familie

    Benni1910

    “Katastrophe! Absolut nicht zu emfpehlen!”


    Wir waren im März im Barcelo Bavaro Palace (12 Erwachsende und 2 Kinder). Wir waren alle im Premium Level und hatten u.a. die zwei besten Suiten des Hotels gebucht. Leider haben wir doch sehr viele negative Erfahrungen im Barcelo Bavaro machen müssen, sodass einige Punkte zu erwähnen sind: 1. Restaurants/Tischreservierung Es gibt Buffet- und a la Carte Restaurants. Die a la Carte Restaurants haben aber nur abends geöffnet. Außer das Coralle (nur für Premium Gäste). Hier bekommt man den ganzen Tag Buffetessen. Auf Grund der Schwierigkeit bei der Reservierung in den a la Carte Restaurants (siehe unten) haben wir nur das italienische und das französische Restaurant testen können. Das Italienische hat uns mehr gefallen. Hier war auch die Essensqualität mal etwas besser. Service war bei beiden Restaurants ok. Wie bereits oben erwähnt muss man für die a la Carte Restaurants Reservierungen vornehmen. Soweit so gut. Da wir im Premium Level waren mussten wir keinen Aufpreis dafür bezahlen. Aber man bekommt bei den Reservierungen schnell das Gefühl, dass Gäste welche im "normalen" Barcelo sind und für die Reservierung bezahlen müssen, bevorzugt behandelt werden. Als wir dann aber eine Tischreservierung hatten, konnte man am nächsten Tag (trotz ausgehändigtem Ticket) unsere Reservierung nicht mehr finden. Letztlich konnte man uns nicht mehr weiterhelfen und wir mussten woanders zu Abend essen. 2. Essensqualität Die Qualität der Speisen ist leider sehr dürftig. Hin- und wieder gibt es Lichtblicke bei den zahlreichen Buffets. Aber vielleicht wäre etwas weniger Quantität und etwas mehr Qualität ganz gut. 3. Service Der Service im gesamten Barcelo Bavaro ist schlecht. Zum einem wird kein Englisch gesprochen und die Angestellten sprechen mit einem immer in Spanisch. Das wird dann schwer, wenn man selbst nur ein paar spanische Wörter über die Lippen bringt. In solch einem riesen Hotel muss es absolut verpflichtenden sein, dass die Angestellten Englisch sprechen können. Wenn man etwas zum Essen und/oder Trinken bestellt, kann es durchaus vorkommen, dass man seine Bestellung zwei- oder sogar dreimal wiederholen muss. Die Angestellten in den Restaurants sind grundsätzlich freundlich. Leider war es das dann aber auch schon. Einen wirklich bemühten Eindruck machen diese leider nicht. Kommen wir nun aber zu dem allergrößten Schwachpunkt in diesem Hotel: Der Service an der Reception in der Premium Lounge. Ich benutze das Wort Service lediglich für die Beschreibung. Denn den Begriff "Service" verdient sich die Reception ganz sicher nicht. Kurz der Hinweis noch, dass die Gäste, welche im Premium Bereich des Hotels sind, einen bevorzugten Service in der Premium Lounge nutzen können und nicht an die normale Reception gehen müssen. Wenn man zur Reception kommt, wird man grundsätzlich nicht begrüßt. Die Angestellten sprechen nur gebrochenes Englisch. Um eine Tischreservierung abzuschließen benötigen diese Damen und Herren unendlich lang. Grundsätzlich dauert dort alles gefühlte Ewigkeiten. An einem Tag hatten wir einen Ausflug gebucht mit einem Deutschen Reiseleiter. Diesen haben wir bereits in Deutschland vorab gebucht. Da wir eine große Gruppe sind und rechtzeitig buchen wollten. Ein Bekannter hat uns den Hinweis gegeben, dass er uns dort einen deutschsprachigen Reiseleiter empfehlen kann. Es ist wohl in der Dom. Rep. üblich, dass sich die Veranstalter vorab bei den Hotels anmelden müssen, wenn sie Gäste abholen möchten. So tat dies auch unser Reiseleiter und erhielt vom Barcelo eine Ablehnung. Er bat mich darum ihn an der Reception anzumelden, damit er uns morgen am Hotel abholen kann, da eben seine Anfrage abgelehnt wurde. Da mich dies schon verwundert hatte, bin ich dann zu dieser besagten Premium Lounge gegangen und bat darum, dass er am Folgetag vorne am Tor hereingelassen will. Die Dame teilte mir mit, dass das nicht ginge. Nur hoteleigene Veranstalter können für Ausflüge genutzt werden. Das konnte ich wirklich nicht glaube und da eben bis zu diesem Zeitpunkt schon so einiges schief lief in diesem Hotel, wollte ich den Manager sprechen. Etwas wiederwillig teilte sie mir dann mit, dass es doch möglich sei und unser Veranstalter morgen hereingelassen wird. Am nächsten Morgen dann die böse Überraschung. Unser Tourguide Christian rief mich an und sagt, dass er am Tor nicht hereingelassen wird. Wir hatten unseren Ausflug auf 9 Uhr geplant. Wütend ging ich erneut zur Reception und fragte nach warum sie jetzt nicht unseren Guide reinlassen. Erneut teilte man mir mit, dass das nicht gehen würde, obwohl die Kollegin mir am Vorabend noch bestätigt hatte, dass es geht. Aber das hat den Herrn nicht interessiert. Erneut verlangte ich unverzüglich mit dem Manager zu sprechen. Es kam ein Herr (Sixtus war wohl sein Name), welche überhaupt kein Interesse an uns gezeigt hat und herablassend mit uns geredet hat. Als ob man nichts Wert sei. Erneut haben wir ihm die ganze Situation geschildert aber seine Aussage war dann lediglich: Da haben Sie halt Pech. Sie müssen dann zum Tor vorlaufen, um an dem Ausflug teilzunehmen. Auch nach meinem Hinweis, dass wir Kinder dabeihaben und wir nicht einfach mal bei schon 27° mal 30-45 Minuten zu irgendeinem Tor laufen können. „Then take a Taxi, it’s not my problem “. Eine absolute Frechheit, wie dieser Herr mit uns umgegangen ist. Wir waren schon weltweit in sehr vielen Hotels auch günstigere Kategorien, aber sowas ist uns wirklich noch nie passiert. Er hat mit uns geredet als ob wir Gefangene wären. Letztlich, um nicht noch später zu unserem Ausflug zu starten, mussten wir zwei Taxis nehmen 20 US$ für eine 5-minütige Fahrt zum Tor bezahlen und konnten erst um 10 Uhr zu unserem Ausflug starten. Wir erfuhren dann auch noch später von einem anderen Angestellten, dass das Hotel dies bewusst so handhabt, um nur die eigenen Ausflüge verkaufen zu können. Also nichts anderes als Geldmacherei. Auch ein paar Wochen später, kann ich immer noch nicht nachvollziehen wie man so mit seinen Gästen umgehen kann. Wohlgemerkt: wir hatten die zwei besten Suiten im Hotel und darüber hinaus weitere Suiten. Man muss es leider sagen wie es ist, man ist hier als Gast nichts wert. Auch mit anderen Gästen haben wir uns darüber unterhalten und auch diese haben ähnlich schlechte Erfahrungen an der Reception in der Premium Lounge gemacht. Wir hatten aber bei unserem Check Out schon angekündigt, dass wir eine entsprechende Bewertung bei TripAdvisor schreiben werden, um andere Gäste zu warnen. 4. Strand Der Strand an sich ist schön. Das Seetang wird jeden Morgen aufwändig gesammelt und entfernt. Zum Schwimmen eignet es sich gut, da es ein Riff gibt, welches die hohen Wellen aufhält. 5. Fitness Das Fitnesszentrum hat Öffnungszeiten. Diese beginnen ab 7 Uhr und gehen bis 23 Uhr. Allerdings sind diese Öffnungszeiten leider nur niedergeschrieben. Da das Fitness eben erst ab 7 Uhr geöffnet hat sammeln sich zu dieser Uhrzeit bereits einige Menschen davor. An einem Morgen öffnete es erst 15 Minuten später, sodass der Andrang riesig war und man quasi rennen musste, um ein entsprechendes Cardio-Gerät zu bekommen. Leider ist das Fitness für die Anzahl an Gästen sehr klein und auch die Ausstattung/Qualität ist eher dürftig. Abhilfe würde man hier schaffen in dem man zumindest ab 6 Uhr den Menschen ermöglicht das Fitness zu nutzen. Das würde den Andrang am Morgen deutlich entspannen. 6. Zimmer Die Zimmer sind ok. Wie bereits oben beschrieben hatte wir u.a. die zwei besten Suiten (Punta Cana Suite) in diesem Hotel. Was leider gar nicht funktioniert ist die Dusche. Zum einem hat es kaum einen Wasserdruck, vielmehr eine Tropfen-, als eine Regendusche und die Temperatur lässt sich quasi nicht einstellen, da zu gewissen Zeiten nur heißes Wasser kommt. Das Problem gab es übrigens in den beiden besseren Suiten. Die Schiebetüre zum Balkon lässt sich nur ganz schwer betätigen und man musste wirklich größere Kraftanstrengung anwenden, um diese zu öffnen bzw. zu schließen. Mal waren neue Strandhandtücher auf dem Zimmer und mal nicht. Das Bett war in Ordnung. Das „Do not Disturb Schild“ war eher wenig hilfreich, da die Zimmermädchen dennoch gekommen sind auch wenn das Schild draußen hing. 7. Poolbereich Besonders schön ist der Spielebereich für die Kinder in dem hinteren Teil des Hotels. Es gibt dort ein großes Piratenschiff und kleinere Wasserspiele. Der Poolbereich im vorderen Teil zum Stand hin ist am Morgen gut zu nutzen. Um so später es wird, desto voller wird dieser. Zum Nachmittag hin ist dort eigentlich nur noch Party angesagt. 8. Sonstiges Besonders gefallen hat uns der Minigolfplatz. Dort waren auch die Angestellten sehr freundlich und hilfreich. Ein winziger Lichtblick in diesem Hotel. Die Anlage ist gepflegt und teilweise auch schön angelegt. Es gibt zahlreiche Shops, in welchen man einkaufen kann. Wie unschwer zu erkennen ist, können wir dieses Hotel zu 100 % nicht empfehlen, da im Ganzen gesehen fast nichts passt. Es gibt zahlreiche weitere Hotels in diesem Bereich, sodass die Auswahl recht groß ist und es besonders viele Alternativen gibt. Besonders wenn man ohne Kinder verreist gibt es mit Sicherheit besseres.


    Javier C, General Manager von Premium Level at Barcelo Bavaro Palace, hat diese Bewertung kommentiert
    Lieber Gast, Wir bei Barceló sind davon überzeugt, dass die ständige Verbesserung Ihrer Kommentare und unseres Teams dazu beitragen wird, die Erwartungen unserer Gäste zu erfüllen. Wir wissen dies zu schätzen: Aus diesem Grund haben Sie sich die Zeit genommen, uns Ihre konstruktive Kritik mitzuteilen . Es tut uns sehr leid, dass wir uns nicht verändert haben. Wir möchten uns aufrichtig bei Ihnen entschuldigen. Mehr Ja Nein Haben eine schnelle Hilfe und unser Team rechtzeitig wahrgenommen. In Barceló Hotels & Resorts haben wir sehr deutlich gemacht, dass der Kunde das Wichtigste ist, da er die zentrale Achse ist, die all unsere Aktivitäten und den Alltag antreibt Befriedigend, also in diesem Fall, dass wir es bedauern, das Weltbild unseres Dienstes getrübt zu haben, und in keiner Weise ist dies die Erinnerung, die wir möchten, dass sie uns nehmen. Auf der anderen Seite bedauern wir die Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit der Abholung von Ausflugstransporten. Sorry, wenn Sie mal UN Information Management Unsere Führungskräfte fühlen, lassen Sie mich Ihnen mitteilen, dass es eine Regelung durch die Behörden der Dominikanischen Republik ist, für die sie nicht autorisierte Fahrzeuge ist und ohne die entsprechenden Lizenzen können nicht das Hotel betreten . Wir bedauern, dass es nicht richtig erklärt wurde und dass diese Angaben nicht gesetzlich übernommen wurden. Wir entschuldigen uns im Namen eines unserer Teams im Barceló Bávaro Palace für die Auswirkung auf die Abfahrtszeit Ihres Ausflugs. Es ist unser aufrichtiger Wunsch, die Gelegenheit einer nahen Zukunft zu haben, Sie in Ihrem Haus willkommen zu heißen, damit wir die Möglichkeit haben, Ihnen unser Engagement mit Ihrer Zufriedenheit zu zeigen. Wir glauben fest daran, dass wir uns bei nächster Gelegenheit nach Kräften bemühen werden, Ihre Erwartungen zu erfüllen, die die angenehmsten und unvergesslichsten Ferien in unserem kleinen Paradies in der Dominikanischen Karibik zu bieten haben. Viele Grüße Javier Cordero General Manager at Barceló Bavaro Palace.

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • märz 19 2019
    • Paare

    nico-bauer

    “Bester urlaub :)”


    Sehr sehr schönes Hotel wir sind wirklich zufrieden und waren das 2 mal schon drüben sehr freundliches personal und wirklich eine schöne und große Anlage wir kommen gerne auch ein 3 mal :) waren wirklich begeistert von diesem hotel :)


    Javier C, General Manager von Premium Level at Barcelo Bavaro Palace, hat diese Bewertung kommentiert
    Lieber Gast, Das gesamte Team des Barceló Bávaro Palace heißt Sie herzlich willkommen. Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Treue zu Barceló Hotels & Resorts und dafür, dass Sie sich bei dieser Gelegenheit für unser Hotel Barceló Bávaro Palace entschieden haben. Es ist eine große Befriedigung zu lesen, dass er einen angenehmen Aufenthalt bei uns hatte und uns vor allem den anderen Lesern von Tripadvisor empfiehlt. Wir danken Ihnen für Ihre Worte, mit denen Sie all unsere Dienstleistungen hervorgehoben haben. Wir freuen uns, dass wir Ihre Erwartungen zu 100% erfüllt haben. Nochmals vielen Dank für diesen freundlichen Kommentar zu Ihrem Aufenthalt bei uns. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch. Mit freundlichen Grüßen Javier Cordero Gilsanz General Manager at Barceló Bávaro Palace.

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • februar 21 2019
    • Familie

    Gaumenschmeichler

    “Reise kann man sehr gut weiterempfehlen!”


    Eine super tolle Anlage.. es fehlt an wirklich garnichts.. war schon 2 x dort immer wieder.. alles einfach fantastisch! Essen, Pool, Theater, Fitness, es fehlt an garnichts... jedes Zimmer hat einen eigenen Whirlpool.. es ist traumhaft!


    Javier C, General Manager von Premium Level at Barcelo Bavaro Palace, hat diese Bewertung kommentiert
    Lieber Gast, Wir freuen uns über Ihre Präferenz, wenn Sie die Barceló Hotels & Resorts-Kette als Urlaubsziel auswählen. Wir bedanken uns für die Zeit, die Sie aufgewendet haben, um Ihre jüngsten Erfahrungen in unserem Hotel zu kommentieren. Wir bei Barceló sind stets bemüht, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Ihr Kommentar hilft unserem Team, dieses Ziel zu erreichen. Wir hoffen, Sie wieder zu sehen, wenn Sie sich entschließen, in die Dominikanische Republik zurückzukehren. Wir würden uns freuen, Sie wieder in unserem wunderschönen Hotel begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen Javier Cordero Gilsanz General Manager at Barceló Bávaro Palace.

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • dezember 18 2018
    • Barcelona, Spanien
    • Alleinreisende

    ichbinhartmann

    “Sehr zu empfehlen”


    Das Hotel ist sehr zu empfehlen. Gute Lage, tolles Essen und ein 24h-Restaurant. Schöne, saubere Anlage. Nettes Personal. Internet ist etwas teuer und Sonnencreme sollte man auch im Gepäck haben da 50$ für eine 3€-Sonnencreme schon sehr teuer sind.


    Schließen 

    Zurück Finden Sie ein Hotel

    Hotels in Costa Rica

    Auswählen Costa Rica

    Hotels in Mexiko

    Auswählen Mexiko

    Hotels in Spanien

    Auswählen Spanien

    Hotels in Tschechische Republik

    Auswählen Tschechische Republik

    Hotels in Portugal

    Auswählen Portugal