Gastronomie des Barceló Hotels Teguise Beach

Barceló Teguise Beach - Adults only

Texto: 29616 Exklusives Hotel direkt in Costa Teguise mit idealen Räumlichkeiten für Paare oder Freundesgruppen. Paseo Maritimo, s/n | 35508 Costa Teguise (Lanzarote)
+ 34 928 59 05 51 +34 928 590 530
Barceló Teguise Beach - Adults only Texto: 29616 4.5 out of 5 based on 1974 ratings. 1974 user reviews.
Barceló Teguise Beach - Adults only reviewed by johannest323 on . Beste Gastronomie Das erste Zimmer (mit wunderbarem Seeblick) mussten wir nach einer Nacht tauschen: Direkt über der hauseigenen Disko gelegen, war an ein Schlafen nicht zu denken: ab 22 Uhr dröhnten die Bässe in ... Rating: 3
map

Barceló Teguise Beach - Adults only

Paseo Maritimo, s/n   35508 Costa Teguise (Lanzarote)  


Attraktionen

14,6 km Aeropuerto de Lanzarote

2 km Golfplatz Costa Teguise

Bewertungen der Gäste

Es gibt keine besseren Experten als andere Reisende.

Barceló Teguise Beach - Adults only

4.5/5 Round Indicators
| 1977 Kritiken

GESAMTBEWERTUNG

Round Indicators

DETAILLIERTE BEWERTUNG

Round Indicators

Preis-Leistungs-Verhältnis

Round Indicators

Lage

Round Indicators

Schlafqualität

Round Indicators

Zimmer

Round Indicators

Sauberkeit

Round Indicators

Service


BEWERTUNG VON REISENDEN

Hervorragend

62% Complete

1239

Sehr gut

27% Complete

539

Normal

7% Complete

149

Schlecht

1% Complete

38

Sehr schlecht

0% Complete

12

Filtern nach

Ordnen nach

    Round Indicators
    Tanja O B. 02/27/2017 Alleinreisende

    “Preis-Leistung stimmt bei diesem Hotel nicht”

    Der Architekt, der die Zimmer konstruiert hat, war sicherlich darauf bedacht, etwas außergewöhnliches zu schaffen. Leider sind die Zimmer dadurch unzweckmäßig. Das Waschbecken im Raum - furchtbar. Die Dusche halb einsehbar - furchtbar. Keine vernünftige Toilettentür, mini Balkon auf dem niemals 2 Personen Platz gehabt hätten. Keine privacy in dem Zimmer, kaum Ablagemöglichkeiten, eine Schranktür klemmte, 3€ pro Tag für den Safe grenzt an Unverschämtheit. Die komplette Anlage ist eng auf eng gebaut, jeder konnte bei jedem ins Zimmer schauen. Die Meerblickzimmer - im Schatten und zusätzlich noch über eine ganze Reihe englischer Kneipen-eine Zumutung! (Man bedenke den Aufschlag der dafür natürlich berechnet wird) Das Restaurant gleicht zu Essenszeiten einem Ameisenhaufen. Zuviele Menschen und zu wenig Platz (am Buffett), kaum Möglichkeiten um draußen zu sitzen, Personal scheint teilweise überfordert und spricht kaum englisch. On top: ich habe ein Meerblick Zimmer gebucht und den dementsprechenden Aufpreis bezahlt. Natürlich mein Problem, wenn ich zur ruhigeren, sonnigen Poolseite wechseln möchte. Da ich ein günstigeres Zimmer mit mini Balkon erhalten habe, hatte ich doch eine kleine Aufmerksamkeit (Flasche Wein o.ä.) erwartet. Die Sportsbar: ich fragte einen Tag vorher nach, ob ich ein bestimmtes Fußballspiel sehen kann, dieses wurde bejaht. An dem Tag selber jedoch sagte mir der wirklich nette Mitarbeiter (einer der wenigen, der wirklich gut englisch sprach), dass das doch nicht möglich sei, weil der Hotelmanager Madrid - Valencia (oder so) schauen möchte. Da habe ich als zahlender Gast natürlich nichts mehr zu melden. Als "Entschädigung" gab es 1 Bier umsonst. Ich habe das Zimmer gewechselt. Das neue Zimmer schien nicht komplett gereinigt zu sein. Ein fetter Fleck auf dem Nachtisch wurde während meines ganzen Aufenthalts nicht entfernt. Viele der Kellner schienen überfordert und sprachen kaum/kein Englisch. Auch kein Deutsch oder Holländisch (mehr Sprachen spreche ich leider nicht fließend). Waren Tische nicht eingedeckt und Gäste setzen sich trotzdem dort hin, wurden die Gesichter der Kellner lang. Viele sahen generell eher genervt als freundlich aus. Fitnessraum: Kaum Geräte, kleine Fläche, von überall einsehbar, die Poolbar direkt gegenüber?! Für manche nur Kleinigkeiten - ich rede hier jedoch vom Preis-/Leistungsverhältnis und danach beurteile ich meinen Aufenthalt.
    Round Indicators
    sandrawF6080QO Mülheim. 02/27/2017 Reisen mit Freunden

    “Alles Super!”

    Tolles Hotel, super Service, super Essen - es bleiben keine Wünsche offen. Immer wieder gerne! Dieses Hotel ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen! Die Lage ist sehr gut, das Hotel selber ist angenehm ruhig!
    Round Indicators
    johannest323 Bitterfeld, Deutschland. 02/25/2017 Paare

    “Beste Gastronomie”

    Das erste Zimmer (mit wunderbarem Seeblick) mussten wir nach einer Nacht tauschen: Direkt über der hauseigenen Disko gelegen, war an ein Schlafen nicht zu denken: ab 22 Uhr dröhnten die Bässe in unser Zimmer hinein, so dass nicht einmal mehr Ohropax half. Dazu kamen ekelerregende Küchengerüche aus einer in der Nähe befindlichen Gaststätte (oder aus der eigenen Küche), die es unmöglich machte, Fenster oder Tür zu öffnen. Wir erhielten ein etwas kleineres Zimmer, wo diese beiden Übel nicht spürbar waren. Wofür das Hotel nichts kann, was aber den Urlaub sehr beeinträchtigt, sind die unzählichen Restaurants in der unmittelbaren Umgebung, die ohne Rücksicht auf die Hotelanlage ihre Lautsprecher mit lauter Musik bis tief in die Nacht nach außen hängen. Erst nach ca 2 Uhr morgens kann man das Fenster etwas öffnen, wenn man in Ruhe schlafen möchte. Mich wundert, warum das Hotel nicht gegen die Kneipenbesitzer vorgeht. Aber vielleicht ist das in Spanien anders als hier. Aber wenn man nur eine Woche Urlaub hat, dies teuer bezahlt, um sich zu erholen, nervt das erheblich und beeinträchtigt die Freude in der Einrichtung nachhaltig. Das Waschbecken ist gut gestylt, aber unpraktisch. Es reicht nicht bis an die Kante vorne und so hat man nach jeder Waschung eine kleine Schwimmhalle auf dem Podest. Die Dusche lief schlecht ab, meist war das Becken so weit gefüllt, selbst bei vorsichtigem Duschen, dass es ins Zimmer hineinlief oder hineinzulaufen drohte. Wir hatte mehrmals eine unangenehme Störung, weil es aus dem Duschbecken laut, lange und störend gurgelte, wenn Wasser aus der oberen Etage kam, und das war ziemlich oft. Eine Info an der Rezeption und ein Besuch des Hausmeisters brachte da keine Besserung, so dass wir in unserer Verzweiflung schließlich das Wasser der Dusche etwas laufen ließen, wodurch sich das offene, Geräusch verursachende, Loch sofort schloss. Die Fernseher haben keine Lautstärkebe-grenzung, was ich von so einer hellhörigen Einrichtung dringend erwarte. Unsere Nachbarin, eine ältere schwerhörige Dame, hörte das Fernsehen mit voller Lautstärke - und wir gleich mit. Am besten gefallen hat uns die Freundlichkeit des Personals, vor allem die des Teams der Gastronomie. Man spürt dort, dass die Mitarbeitenden ihre Arbeit gerne machen und offensichtlich auch eine Teamleitung haben, die ihre Mitarbeiter motiviert.
    Round Indicators
    I3172KOsusannes Pfedelbach, Deutschland. 02/21/2017 Alleinreisende

    “Schöner Urlaub”

    Ich kann das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Strandlage ist perfekt, auch zum Spazierengehen. Nebenan gibt es gleich eine Auto- oder eine Fahrradvermietung. Das Essen ist sehr lecker. Der Service ist perfekt.
    Round Indicators
    corinnae444 Düsseldorf, Deutschland. 02/21/2017 Paare

    “Super schönes Hotel mit gutem Service und toller Lage”

    Wir waren sehr zufrieden mit Allem. Der Service war top. Das Zimmer und die Lage des Hotels sehr schön. Das Personal ist sehr freundlich und es wurde umgehend geholfen. Von unserer Seite gibt es nur ein klitzekleinen Verbesserungsvorschlag: das Buffet sollte bei allen Speisen (leider nur teilweise) beschriftet sein, ob vegetarisch oder nicht. Ein weiterer Verbesserungsvorschlag wäre, dass die Animation (Yoga, Pilates, aquagymnastik) besser beworben wird. Wir hätten gerne viel mehr davon gehabt, aber leider ist es häufig wegen mangelnden Teilnehmern (weil viele es gar nicht wussten) ausgefallen. Ansonsten weiter so! Tolles Hotel mit sehr gutem Service!

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • februar 27 2017
    • B
    • Alleinreisende

    Tanja O

    “Preis-Leistung stimmt bei diesem Hotel nicht”


    Der Architekt, der die Zimmer konstruiert hat, war sicherlich darauf bedacht, etwas außergewöhnliches zu schaffen. Leider sind die Zimmer dadurch unzweckmäßig. Das Waschbecken im Raum - furchtbar. Die Dusche halb einsehbar - furchtbar. Keine vernünftige Toilettentür, mini Balkon auf dem niemals 2 Personen Platz gehabt hätten. Keine privacy in dem Zimmer, kaum Ablagemöglichkeiten, eine Schranktür klemmte, 3€ pro Tag für den Safe grenzt an Unverschämtheit. Die komplette Anlage ist eng auf eng gebaut, jeder konnte bei jedem ins Zimmer schauen. Die Meerblickzimmer - im Schatten und zusätzlich noch über eine ganze Reihe englischer Kneipen-eine Zumutung! (Man bedenke den Aufschlag der dafür natürlich berechnet wird) Das Restaurant gleicht zu Essenszeiten einem Ameisenhaufen. Zuviele Menschen und zu wenig Platz (am Buffett), kaum Möglichkeiten um draußen zu sitzen, Personal scheint teilweise überfordert und spricht kaum englisch. On top: ich habe ein Meerblick Zimmer gebucht und den dementsprechenden Aufpreis bezahlt. Natürlich mein Problem, wenn ich zur ruhigeren, sonnigen Poolseite wechseln möchte. Da ich ein günstigeres Zimmer mit mini Balkon erhalten habe, hatte ich doch eine kleine Aufmerksamkeit (Flasche Wein o.ä.) erwartet. Die Sportsbar: ich fragte einen Tag vorher nach, ob ich ein bestimmtes Fußballspiel sehen kann, dieses wurde bejaht. An dem Tag selber jedoch sagte mir der wirklich nette Mitarbeiter (einer der wenigen, der wirklich gut englisch sprach), dass das doch nicht möglich sei, weil der Hotelmanager Madrid - Valencia (oder so) schauen möchte. Da habe ich als zahlender Gast natürlich nichts mehr zu melden. Als "Entschädigung" gab es 1 Bier umsonst. Ich habe das Zimmer gewechselt. Das neue Zimmer schien nicht komplett gereinigt zu sein. Ein fetter Fleck auf dem Nachtisch wurde während meines ganzen Aufenthalts nicht entfernt. Viele der Kellner schienen überfordert und sprachen kaum/kein Englisch. Auch kein Deutsch oder Holländisch (mehr Sprachen spreche ich leider nicht fließend). Waren Tische nicht eingedeckt und Gäste setzen sich trotzdem dort hin, wurden die Gesichter der Kellner lang. Viele sahen generell eher genervt als freundlich aus. Fitnessraum: Kaum Geräte, kleine Fläche, von überall einsehbar, die Poolbar direkt gegenüber?! Für manche nur Kleinigkeiten - ich rede hier jedoch vom Preis-/Leistungsverhältnis und danach beurteile ich meinen Aufenthalt.


    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • februar 27 2017
    • Mülheim
    • Reisen mit Freunden

    sandrawF6080QO

    “Alles Super!”


    Tolles Hotel, super Service, super Essen - es bleiben keine Wünsche offen. Immer wieder gerne! Dieses Hotel ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen! Die Lage ist sehr gut, das Hotel selber ist angenehm ruhig!


    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • februar 25 2017
    • Bitterfeld, Deutschland
    • Paare

    johannest323

    “Beste Gastronomie”


    Das erste Zimmer (mit wunderbarem Seeblick) mussten wir nach einer Nacht tauschen: Direkt über der hauseigenen Disko gelegen, war an ein Schlafen nicht zu denken: ab 22 Uhr dröhnten die Bässe in unser Zimmer hinein, so dass nicht einmal mehr Ohropax half. Dazu kamen ekelerregende Küchengerüche aus einer in der Nähe befindlichen Gaststätte (oder aus der eigenen Küche), die es unmöglich machte, Fenster oder Tür zu öffnen. Wir erhielten ein etwas kleineres Zimmer, wo diese beiden Übel nicht spürbar waren. Wofür das Hotel nichts kann, was aber den Urlaub sehr beeinträchtigt, sind die unzählichen Restaurants in der unmittelbaren Umgebung, die ohne Rücksicht auf die Hotelanlage ihre Lautsprecher mit lauter Musik bis tief in die Nacht nach außen hängen. Erst nach ca 2 Uhr morgens kann man das Fenster etwas öffnen, wenn man in Ruhe schlafen möchte. Mich wundert, warum das Hotel nicht gegen die Kneipenbesitzer vorgeht. Aber vielleicht ist das in Spanien anders als hier. Aber wenn man nur eine Woche Urlaub hat, dies teuer bezahlt, um sich zu erholen, nervt das erheblich und beeinträchtigt die Freude in der Einrichtung nachhaltig. Das Waschbecken ist gut gestylt, aber unpraktisch. Es reicht nicht bis an die Kante vorne und so hat man nach jeder Waschung eine kleine Schwimmhalle auf dem Podest. Die Dusche lief schlecht ab, meist war das Becken so weit gefüllt, selbst bei vorsichtigem Duschen, dass es ins Zimmer hineinlief oder hineinzulaufen drohte. Wir hatte mehrmals eine unangenehme Störung, weil es aus dem Duschbecken laut, lange und störend gurgelte, wenn Wasser aus der oberen Etage kam, und das war ziemlich oft. Eine Info an der Rezeption und ein Besuch des Hausmeisters brachte da keine Besserung, so dass wir in unserer Verzweiflung schließlich das Wasser der Dusche etwas laufen ließen, wodurch sich das offene, Geräusch verursachende, Loch sofort schloss. Die Fernseher haben keine Lautstärkebe-grenzung, was ich von so einer hellhörigen Einrichtung dringend erwarte. Unsere Nachbarin, eine ältere schwerhörige Dame, hörte das Fernsehen mit voller Lautstärke - und wir gleich mit. Am besten gefallen hat uns die Freundlichkeit des Personals, vor allem die des Teams der Gastronomie. Man spürt dort, dass die Mitarbeitenden ihre Arbeit gerne machen und offensichtlich auch eine Teamleitung haben, die ihre Mitarbeiter motiviert.


    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • februar 21 2017
    • Pfedelbach, Deutschland
    • Alleinreisende

    I3172KOsusannes

    “Schöner Urlaub”


    Ich kann das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Strandlage ist perfekt, auch zum Spazierengehen. Nebenan gibt es gleich eine Auto- oder eine Fahrradvermietung. Das Essen ist sehr lecker. Der Service ist perfekt.


    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • februar 21 2017
    • Düsseldorf, Deutschland
    • Paare

    corinnae444

    “Super schönes Hotel mit gutem Service und toller Lage”


    Wir waren sehr zufrieden mit Allem. Der Service war top. Das Zimmer und die Lage des Hotels sehr schön. Das Personal ist sehr freundlich und es wurde umgehend geholfen. Von unserer Seite gibt es nur ein klitzekleinen Verbesserungsvorschlag: das Buffet sollte bei allen Speisen (leider nur teilweise) beschriftet sein, ob vegetarisch oder nicht. Ein weiterer Verbesserungsvorschlag wäre, dass die Animation (Yoga, Pilates, aquagymnastik) besser beworben wird. Wir hätten gerne viel mehr davon gehabt, aber leider ist es häufig wegen mangelnden Teilnehmern (weil viele es gar nicht wussten) ausgefallen. Ansonsten weiter so! Tolles Hotel mit sehr gutem Service!


    Schwimmbecken des Barceló Hotels Teguise Beach

    Disfruta de unas vacaciones en el paraíso canario

    Schließen 

    Zurück Finden Sie ein Hotel

    Hotels in Mexiko

    Auswählen Mexiko

    Hotels in Spanien

    Auswählen Spanien

    Ich reise von

    ALLES A B C D E F G H I J K L M N Ñ O P Q R S T U V W X Y Z

    a

      Falsche Daten
      Bitte geben Sie ein gültiges Datum ein

    ÜBERNACHTUNGEN

    (Optionale Daten)

    Ein Rabatt- oder Promotion-Code ist eine Kombination aus Buchstaben und/oder Zahlen für eine Preisermäßigung auf den Normalpreis. Als Mitglied von my Barceló können Sie bei speziellen Kampagnen Rabattcodes erhalten, wenn Sie uns in den sozialen Netzwerken folgen oder Ihre Buchung auf Barcelo.com vornehmen. 

    Wenn Sie über einen Rabattcode verfügen, geben Sie diesen ein, um bei Ihrer Buchung in den Genuss des betreffenden Preisnachlasses zu kommen. Der Preisnachlass wird nicht auf Preise von Extras angewandt. Der gesamte Preisnachlass kann maximal 25 % betragen (außer für letzte Zimmer), wobei die Kombination eines Rabattcodes mit besonderen Preisnachlässen möglich ist. Pro Buchung kann nur ein Rabattcode genutzt werden.

    Die Preise werden geladen...
    Für das Hotel stehen keine Preise zur Verfügung

    Garantiert bester Onlinepreis

    Wenn Sie anderswo einen günstigeren Preis finden, bieten wir Ihnen den allergünstigsten.

    Wir erstatten Ihnen die Differenz und gewähren 10 % zusätzlichen Rabatt auf den endgültigen Buchungspreis. Mehr Informationen erhalten...