Schließen

You are using Internet Explorer as a browser to visit Barcelo.com, and we trully recomend to use other browser in order to avoid troubles. If you prefer it, upload your browser versión to Internet Explorer 7 or newer by following the steps you will find in the “About” option inside Tools Configuration (upper right of your window)

Wenn Sie möchten, können Sie die Sprache ändern.

Strand des  Hotels Occidental Grand Punta Cana Resort
;
map

Karte und Lage

Avenida España, S/N. Playa El Cortesito   23301 La Altagracia , Punta Cana   República Dominicana  


Attraktionen

24,2 km Internationaler Flughafen Punta Cana

Direkte Strandlage Strand

Premios y Reconocimientos

Preise und Auszeichnungen

Bewertungen der Gäste

Es gibt keine besseren Experten als andere Reisende.

Occidental Punta Cana

5.0/5
| 0 Bewertungen

GESAMTBEWERTUNG

Round Indicators

DETAILLIERTE BEWERTUNG

Round Indicators

Preis-Leistungs-Verhältnis

Round Indicators

Lage

Round Indicators

Schlafqualität

Round Indicators

Zimmer

Round Indicators

Sauberkeit

Round Indicators

Service


Feedback

Hervorragend

46% Complete

2941

Sehr gut

24% Complete

1563

Normal

12% Complete

788

Schlecht

7% Complete

480

Sehr schlecht

7% Complete

493

GESAMTBEWERTUNG

Holly Day Indicators

DETAILLIERTE BEWERTUNG

Holly Day Indicators

Zimmer

Holly Day Indicators

Gastronomie

Holly Day Indicators

Service

Holly Day Indicators

Sport und Freizeit

Holly Day Indicators

Hotel

Holly Day Indicators

Standort

Feedback

Hervorragend

0% Complete

0

Sehr gut

0% Complete

0

Normal

0% Complete

0

Schlecht

0% Complete

0

Sehr schlecht

0% Complete

0

Filtern nach

Ordnen nach

    Round Indicators
    dschwa979283 Hamburg, Deutschland. 01/18/2020 Paare

    “Ich buche dieses Hotel nicht mehr!”

    Die in der Beschreibung angegebenen Restaurants und Bars konnten als "Stardard-Urlauber" ohne VIP-Status nicht alle genutzt werden. Siehe Behelfs-Strandbar! Hohe Zusatzkosten für WLAN nicht mehr zeitgemäß. Sauberkeit im Badezimmer (Kakerlaken!). Überwiegend unmotiviertes Personal, besondern im Umgang mit Reklamationen. Ungenießbare Cocktails in Plastikbechern. Das Essen im Fischrestaurant war kalt und wir wurden erst nach 20 Minuten bedient. Muffiger Geruch im Zimmer (Erdgeschoss). Ich werde dieses Hotel nicht mehr buchen!
    Round Indicators
    anguenth 01/09/2020

    “karibischer Traumstrand schlägt alle übrigen Unzulänglichkeiten”

    Breiter feinsandiger weißer Strand mit vielen Palmen und türkisem/petrol-grünem Wasser. Fast keine Algen, wirklich nur minimal, was über den Tag angeschwemmt wird. Großer Traktor zieht den Sand wie einen Pistenraupe im Skigebiet morgens glatt. An BENACHBARTEN Strandabschnitten hat das Meer den Sand größtenteils weggespült - Fundamente der Rettungsschwimmertürme ragen bis zur Gürtellinie heraus. Es gibt überall genug freie Liegen (auch an den Pools), keine Plastikdinger, sondern hochwertige, deren Liegefläche sogar in die Kniekehle hinein geknickt werden konnte. Die Anlage ist in der Tat sehr gepflegt, ständig Gärtner im Einsatz. Laute Mäher und Stihl-Gebläse hört man doch öfters als einem lieb ist. Es gibt mehrere Pools, der Hauptpool liegt im Hinterland versteckt von der offenen Küste. Das hat den Vorteil, dass es dort immer windstill ist, auch wenn es am Meer stürmt, was die Hälfte der Zeit der Fall war. Zimmer sehr geräumig und sehr sauber, was bei uns Frau Mary Dimaz zu verdanken war. Dennoch sind Metalleinfassungen (z.B. Duschglaswand) im Badezimmer verrostet gewesen, aber nicht verschimmelt. Wegen der hohen Luftfeuchte ist das aber in allen Hotels dort so. Essen ist abwechslungsreich ok, besonders gut schmeckte immer das Hühnchen, was besonders gegart wurde. Die Suppen waren auch gut. Ein Highlight waren King Prawns soviel man wollte. Aber ein kulinarisches Feuerwerk war es alles in allem nicht. Schlimm dagegen war es in den Restaurants, in allen. Geschmacklos, lauwarm/kalt, wenig Auswahl. Die Cocktails waren gut. Katastrophal ist dagegen die Temperatur in allen Restaurants, besonders im Hauptrestaurant - eisig. Sehr viele im Hotel hatten keuchenden Reizhusten - ich auch, ab dem 2. Tag. Zu beachten ist, dass immer für die Dauer des Wochenendes eine Horde Einheimischer eincheckt weswegen vor dem Restaurant zu langen schlagen kommt (10-15min) Wartezeit. Animation schlug über die Stränge, penetrant laut aufgedrehte Boxen mitten auf dem Sandstrand. Man wurde auch andauernd zu den Spielen geschleift. Auch am Abend war es im Theater viel zu laut. Die Boxen klirrten schon, weil überdreht. Ich kam mir vor wie im Seniorenclub der Schwerhörigen. Wer jetzt schmuntzelt und die Stirn ungläubisch runtzelt, sollte wirklich selbst hinfahren. Freundlichkeit: Die Putzfrau, die Expedia-Rezeptionisten, die Einlasserinnen am Hauptrestaurant, 2-3 Bedienungen und das Animationsteam waren immer mit einem Lächeln unterwegs und sehr freundlich, nett und zuvorkommend. Die restlichen 90% haben nur Dienst nach Vorschrift gemacht, für die war man grauer Alltag. Aber Trinkgeld geben, hilft da immer etwas auf die Sprünge, siehe da. Aber es sind auch wirklich viele Touristen dort, die immer ein-/auschecken und von denen haben die wenigsten Anstand und Manieren. Die meisten der Touristen können kein English, weswegen das gebrochene Gestammelte mit erstarrtem Gesichtsausdrück, weil peinlich berührt, befehlsmäßig rüberkommt. Wenn überhaupt, dann würde ich nur wegen des tollen Strands dort nochmals hinfahren.

    MarcosCastilloOPC, Gerente von Occidental Punta Cana, hat diese Bewertung kommentiert
     Lieber anguenth, Vielen Dank, dass Sie uns als Ihr Urlaubsziel gewählt haben und wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Hotel so wohl und wohl gefühlt haben. Über die Verbesserungsbereiche, auf die Sie sich beziehen, informieren wir Sie, dass sie von der Verwaltung des Komplexes geprüft werden. Nochmals vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Kommentare zu schreiben. Sie dienen uns sehr zur kontinuierlichen Verbesserung. Es war mir ein Vergnügen, Ihnen zu dienen. Erhalte einen tollen Gruß, Marcos Castillo General Manager Occidental Punta Cana

    Round Indicators
    BergedieckB 12/30/2019

    “Hotel Occidental ist sehr sehr gut”

    VIP-war sehr sehr gut,ob Strand-Bar ,essen Zimmer einfach toll ,alle Personal freundlich und zuvorkomment .Egal ob ich ins normale Restorant gegangen bin alles vom feinsten.Esse gerne Mango,wenn Koch mich sah ,möchte Sie Mango und schon kam Mango

    MarcosCastilloOPC, Gerente von Occidental Punta Cana, hat diese Bewertung kommentiert
     Lieber BergedieckB, Viele Grüße vom Team von Occidental Punta Cana! Wir danken Ihnen für die Zeit, die Sie damit verbracht haben, Ihre Eindrücke über Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen, damit andere Reisende von Ihren Kommentaren profitieren können. Es ist ein Stolz für uns zu wissen, dass Sie einen ausgezeichneten Aufenthalt genossen haben. Wir freuen uns, Sie in naher Zukunft begrüßen zu dürfen. Es war uns eine Freude, Ihnen zu dienen.  Mit freundlichen Grüßen, Marcos Castillo General Manager Occidental Punta Cana

    Round Indicators
    urlauberpaar97 12/03/2019

    “Ein paar Tipps für den Aufenthalt im Occidental”

    - Wir haben über die Barcelo-Homepage direkt gebucht. Als Mitglied im kostenlosen Hotel-Club (mybarcelo) bekommt man Mitgliederrabatt auf die Buchung, kostenlosen Transfer und kostenloses Wifi. Das Wifi ist super und funktioniert sogar am Strand. - Zum Transfer mit Vacaciones Barcelo: Die "netten" Kofferträger, die einem das Gepäck einfach nicht geben wollen, geben Ruhe, wenn man ihnen ein bisschen Kleingeld in die Hand drückt. Wir fanden das so nervig, dass wir Ihnen lieber Geld gegeben haben, dann haben sie Ruhe gegeben und wir konnten unsere Koffer am Flughafen selbst schieben. Ob Euro oder Dollar ist total egal, gebt ihnen einfach irgendwas, damit sie Ruhe geben. - Auch das Servicepersonal (vor allem an den Bars) arbeitet auffallend schneller, wenn man mit Dollars um sich wirft. Unsere Beobachtung war außerdem, dass es schneller geht, wenn man eine Frau vorschickt. - Wer es ruhig mag, sollte versuchen in Haus Nr. 13 unterzukommen (siehe Lageplan). Um den Pool herum ist es recht laut. Wir haben um ein modernisiertes Zimmer weit weg vom Pool gebeten, und dieser Bitte wurde nachgekommen. Dort war es dann auch recht ruhig. Nehmt dennoch Ohropax mit, da es um die Hauptbereiche herum doch sehr laut werden kann. - Seid euch bewusst, dass sich die Menschen in einem All Inclusive-Hotel von ihrer schlechtesten Seite zeigen. Wer die Ruhe sucht, wird sie am Strand finden. - Wechselt Geld allenfalls in US-Dollar, damit kommt man genau so weit. Geld braucht man allenfalls für Trinkgeld. - Bringt euch euren eigenen Becher mit. Ich habe mal ein Foto von dem Plastikmüll am Pool hochgeladen - spricht Bände. - Ein paar Getränketipps: Die Cocktails stehen und fallen mit der Mischung des Zubereiters, und die meinen es mit dem billigen Fuselalkohol (siehe Foto) leider häufig zu gut. Konzentriert euch lieber auf die Basics wie Bier, Wein und Sekt. Letzteren gibt es leider nur in der Lobby. Cola holt man am besten am Strand (oder direkt aus der Minibar), da sie dort nicht mit dem Chlor-Leitungswasser zubereitet wird, sondern aus der Flasche kommt. - Thema Royal Level: Wir haben von der 2 Klassen-Gesellschaft im Occidental kaum etwas mitbekommen und bewusst erst mal auf die teurere Variante verzichtet, da man ja auch später noch upgraden kann. Es gibt einen Bereich mit Bar am Strand, und ein Restaurant, was nicht für "Normalos" genutzt werden kann, was aber nicht schlimm ist, da die anderen Möglichkeiten unweit liegen. Wem die Basics Bier/Wein/Sekt nicht ausreichen, der sollte vielleicht darüber nachdenken, da die normalen Cocktail eben nur mit Fusel zubereitet werden. - Essen: Kein leichtes Thema im Occidental. Lasst auf keinen Fall das Frühstück ausfallen. Es ist in diesem Hotel wirklich die beste Mahlzeit am Tag. Leider müssen wir sagen, dass die anderen Mahlzeiten im Buffet-Restaurant nicht so toll waren. Wir haben auch nur einen Tag einen Platz in einem a la Carte-Restaurant bekommen. An diesem Abend war das Essen sehr gut, allerdings wenig. Es hat niemanden gestört, dass wir danach noch einmal zum Buffet gegangen sind. Unser Rückflug ging sehr spät, und wir durften noch bis zur Abreise All Inclusive nutzen, was uns sehr positiv aufgefallen ist. Auch beim Essen wollte einem niemand die teureren Getränke aufschwatzen, es wurde stets serviert, was inklusive ist. Wir haben am Ende nicht einen Cent drauf bezahlt. - Holt euch eine Kokosnuss, die Gärtner werden euch ansprechen. Alles, was sie dafür möchten, ist Trinkgeld. - Kein Tipp, aber erwähnenswert, weil sie uns super positiv aufgefallen ist: Die Putzfrau!!! Viel mehr als das Servicepersonal an den Bars, das nur mit Trinkgeld seine Arbeit macht, hat die Putzfrau ihr Trinkgeld wirklich verdient gehabt. Minibar mit Wasser, Kaffee, Cola, Sprite, Bier wurde jeden Tag aufgefüllt und es war sehr sauber. Am letzten Tag haben wir einen Teller mit Schoko-Erdbeeren und eine Flasche Brugal Rum bekommen.

    AlvaroFontenlaOPC, Gerente von Occidental Punta Cana, hat diese Bewertung kommentiert
     Lieber 445hannaw, Herzliche Grüße aus Punta Cana! Wir möchten uns bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einen Kommentar zu Ihrer letzten Reise nach Punta Cana zu verfassen. Unser Kommentar motiviert uns, uns weiter zu verbessern, da wir bestrebt sind, jedem unserer Kunden eine Fünf-Sterne-Servicequalität zu bieten. Ich versichere Ihnen, dass Ihre Meinung wichtig ist und uns hilft, unseren Service zu verbessern. Wir bedauern es sehr, dass die Qualität unserer Dienstleistungen nicht Ihren Erwartungen entsprach. Bitte entschuldigen Sie die Schwierigkeiten, auf die Sie während Ihres Aufenthalts bei uns gestoßen sind. Wir werden die genannten negativen Punkte prüfen, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Wir möchten uns noch einmal bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie sich für Punta Cana entschieden haben. Wir bedanken uns für Ihre Empfehlung und freuen uns, Sie in naher Zukunft wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Es war uns eine große Freude, Ihnen zu dienen. Mit freundlichen Grüßen Alvaro Fontenla General Manager Occidental Punta Cana

    Round Indicators
    AndJesVan 11/19/2019

    “Naja..”

    Die Dom. Rep ist immer wieder ein Highlight, aber nicht in diesem Hotel. An der Sauberkeit mangelt es sehr! Wir mussten 3 mal das Zimmer wechseln, da es immer sehr schmutzig war. Auch die Teller, Servietten, Badetücher etc. waren jeden Tag verfleckt. Die Bedienungen im Restaurant, sowie die Rezeptionisten arbeiten nicht mit sehr viel Engagement. Schade.. für ein 5 Sterne Hotel hätten wir definitiv mehr erwartet! Das Essen schmeckte nicht … Die Getränke immer voller Chlor... Am Strand keine Sonnenschirme.. Die Animation war nicht gerade mitreissend.. Wir hatten für 8 Tage für 3 Personen Wlan 90 Dollar bezahlt!! Was für eine Abzocke. Der Strand und die Hotel Anlage selbst, sind aber sehr schön.

    AmbarOPC, Gerente von Occidental Punta Cana, hat diese Bewertung kommentiert
     Sehr geehrter AndJesVan, Wir freuen uns, dass Sie uns ausgewählt haben, um Ihren Urlaub zu genießen. In der Regel sorgen wir für das Wohl aller unserer Gäste und möchten, dass Ihr Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Wir verfügen über ein Guest Service-Team, das sich ausschließlich darum kümmert, alle Anfragen oder Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, um ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. In Bezug auf Ihre Kommentare bedauern wir zutiefst, dass Sie sich während Ihres Aufenthalts nicht rundum wohl gefühlt haben, und entschuldigen uns so oft wie nötig für alle Unannehmlichkeiten. Seien Sie versichert, dass wir Ihre Kommentare berücksichtigt haben, um die entsprechenden Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität unseres Urlaubsangebots zu ergreifen. Wir hoffen, dass Sie uns auf einer zukünftigen Reise in die Dominikanische Republik besuchen. Ich versichere Ihnen, dass Ihr nächster Aufenthalt noch besser sein wird als der letzte.   Es war uns eine Freude, Ihnen zu dienen.   Viele Grüße Ambar Guzman Assistant Manager Occidental Punta Cana

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • januar 18 2020
    • Hamburg, Deutschland
    • Paare

    dschwa979283

    “Ich buche dieses Hotel nicht mehr!”


    Die in der Beschreibung angegebenen Restaurants und Bars konnten als "Stardard-Urlauber" ohne VIP-Status nicht alle genutzt werden. Siehe Behelfs-Strandbar! Hohe Zusatzkosten für WLAN nicht mehr zeitgemäß. Sauberkeit im Badezimmer (Kakerlaken!). Überwiegend unmotiviertes Personal, besondern im Umgang mit Reklamationen. Ungenießbare Cocktails in Plastikbechern. Das Essen im Fischrestaurant war kalt und wir wurden erst nach 20 Minuten bedient. Muffiger Geruch im Zimmer (Erdgeschoss). Ich werde dieses Hotel nicht mehr buchen!


    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • januar 9 2020

    anguenth

    “karibischer Traumstrand schlägt alle übrigen Unzulänglichkeiten”


    Breiter feinsandiger weißer Strand mit vielen Palmen und türkisem/petrol-grünem Wasser. Fast keine Algen, wirklich nur minimal, was über den Tag angeschwemmt wird. Großer Traktor zieht den Sand wie einen Pistenraupe im Skigebiet morgens glatt. An BENACHBARTEN Strandabschnitten hat das Meer den Sand größtenteils weggespült - Fundamente der Rettungsschwimmertürme ragen bis zur Gürtellinie heraus. Es gibt überall genug freie Liegen (auch an den Pools), keine Plastikdinger, sondern hochwertige, deren Liegefläche sogar in die Kniekehle hinein geknickt werden konnte. Die Anlage ist in der Tat sehr gepflegt, ständig Gärtner im Einsatz. Laute Mäher und Stihl-Gebläse hört man doch öfters als einem lieb ist. Es gibt mehrere Pools, der Hauptpool liegt im Hinterland versteckt von der offenen Küste. Das hat den Vorteil, dass es dort immer windstill ist, auch wenn es am Meer stürmt, was die Hälfte der Zeit der Fall war. Zimmer sehr geräumig und sehr sauber, was bei uns Frau Mary Dimaz zu verdanken war. Dennoch sind Metalleinfassungen (z.B. Duschglaswand) im Badezimmer verrostet gewesen, aber nicht verschimmelt. Wegen der hohen Luftfeuchte ist das aber in allen Hotels dort so. Essen ist abwechslungsreich ok, besonders gut schmeckte immer das Hühnchen, was besonders gegart wurde. Die Suppen waren auch gut. Ein Highlight waren King Prawns soviel man wollte. Aber ein kulinarisches Feuerwerk war es alles in allem nicht. Schlimm dagegen war es in den Restaurants, in allen. Geschmacklos, lauwarm/kalt, wenig Auswahl. Die Cocktails waren gut. Katastrophal ist dagegen die Temperatur in allen Restaurants, besonders im Hauptrestaurant - eisig. Sehr viele im Hotel hatten keuchenden Reizhusten - ich auch, ab dem 2. Tag. Zu beachten ist, dass immer für die Dauer des Wochenendes eine Horde Einheimischer eincheckt weswegen vor dem Restaurant zu langen schlagen kommt (10-15min) Wartezeit. Animation schlug über die Stränge, penetrant laut aufgedrehte Boxen mitten auf dem Sandstrand. Man wurde auch andauernd zu den Spielen geschleift. Auch am Abend war es im Theater viel zu laut. Die Boxen klirrten schon, weil überdreht. Ich kam mir vor wie im Seniorenclub der Schwerhörigen. Wer jetzt schmuntzelt und die Stirn ungläubisch runtzelt, sollte wirklich selbst hinfahren. Freundlichkeit: Die Putzfrau, die Expedia-Rezeptionisten, die Einlasserinnen am Hauptrestaurant, 2-3 Bedienungen und das Animationsteam waren immer mit einem Lächeln unterwegs und sehr freundlich, nett und zuvorkommend. Die restlichen 90% haben nur Dienst nach Vorschrift gemacht, für die war man grauer Alltag. Aber Trinkgeld geben, hilft da immer etwas auf die Sprünge, siehe da. Aber es sind auch wirklich viele Touristen dort, die immer ein-/auschecken und von denen haben die wenigsten Anstand und Manieren. Die meisten der Touristen können kein English, weswegen das gebrochene Gestammelte mit erstarrtem Gesichtsausdrück, weil peinlich berührt, befehlsmäßig rüberkommt. Wenn überhaupt, dann würde ich nur wegen des tollen Strands dort nochmals hinfahren.


    MarcosCastilloOPC, Gerente von Occidental Punta Cana, hat diese Bewertung kommentiert
    Lieber anguenth, Vielen Dank, dass Sie uns als Ihr Urlaubsziel gewählt haben und wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Hotel so wohl und wohl gefühlt haben. Über die Verbesserungsbereiche, auf die Sie sich beziehen, informieren wir Sie, dass sie von der Verwaltung des Komplexes geprüft werden. Nochmals vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Kommentare zu schreiben. Sie dienen uns sehr zur kontinuierlichen Verbesserung. Es war mir ein Vergnügen, Ihnen zu dienen. Erhalte einen tollen Gruß, Marcos Castillo General Manager Occidental Punta Cana

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • dezember 30 2019

    BergedieckB

    “Hotel Occidental ist sehr sehr gut”


    VIP-war sehr sehr gut,ob Strand-Bar ,essen Zimmer einfach toll ,alle Personal freundlich und zuvorkomment .Egal ob ich ins normale Restorant gegangen bin alles vom feinsten.Esse gerne Mango,wenn Koch mich sah ,möchte Sie Mango und schon kam Mango


    MarcosCastilloOPC, Gerente von Occidental Punta Cana, hat diese Bewertung kommentiert
    Lieber BergedieckB, Viele Grüße vom Team von Occidental Punta Cana! Wir danken Ihnen für die Zeit, die Sie damit verbracht haben, Ihre Eindrücke über Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen, damit andere Reisende von Ihren Kommentaren profitieren können. Es ist ein Stolz für uns zu wissen, dass Sie einen ausgezeichneten Aufenthalt genossen haben. Wir freuen uns, Sie in naher Zukunft begrüßen zu dürfen. Es war uns eine Freude, Ihnen zu dienen.  Mit freundlichen Grüßen, Marcos Castillo General Manager Occidental Punta Cana

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • dezember 3 2019

    urlauberpaar97

    “Ein paar Tipps für den Aufenthalt im Occidental”


    - Wir haben über die Barcelo-Homepage direkt gebucht. Als Mitglied im kostenlosen Hotel-Club (mybarcelo) bekommt man Mitgliederrabatt auf die Buchung, kostenlosen Transfer und kostenloses Wifi. Das Wifi ist super und funktioniert sogar am Strand. - Zum Transfer mit Vacaciones Barcelo: Die "netten" Kofferträger, die einem das Gepäck einfach nicht geben wollen, geben Ruhe, wenn man ihnen ein bisschen Kleingeld in die Hand drückt. Wir fanden das so nervig, dass wir Ihnen lieber Geld gegeben haben, dann haben sie Ruhe gegeben und wir konnten unsere Koffer am Flughafen selbst schieben. Ob Euro oder Dollar ist total egal, gebt ihnen einfach irgendwas, damit sie Ruhe geben. - Auch das Servicepersonal (vor allem an den Bars) arbeitet auffallend schneller, wenn man mit Dollars um sich wirft. Unsere Beobachtung war außerdem, dass es schneller geht, wenn man eine Frau vorschickt. - Wer es ruhig mag, sollte versuchen in Haus Nr. 13 unterzukommen (siehe Lageplan). Um den Pool herum ist es recht laut. Wir haben um ein modernisiertes Zimmer weit weg vom Pool gebeten, und dieser Bitte wurde nachgekommen. Dort war es dann auch recht ruhig. Nehmt dennoch Ohropax mit, da es um die Hauptbereiche herum doch sehr laut werden kann. - Seid euch bewusst, dass sich die Menschen in einem All Inclusive-Hotel von ihrer schlechtesten Seite zeigen. Wer die Ruhe sucht, wird sie am Strand finden. - Wechselt Geld allenfalls in US-Dollar, damit kommt man genau so weit. Geld braucht man allenfalls für Trinkgeld. - Bringt euch euren eigenen Becher mit. Ich habe mal ein Foto von dem Plastikmüll am Pool hochgeladen - spricht Bände. - Ein paar Getränketipps: Die Cocktails stehen und fallen mit der Mischung des Zubereiters, und die meinen es mit dem billigen Fuselalkohol (siehe Foto) leider häufig zu gut. Konzentriert euch lieber auf die Basics wie Bier, Wein und Sekt. Letzteren gibt es leider nur in der Lobby. Cola holt man am besten am Strand (oder direkt aus der Minibar), da sie dort nicht mit dem Chlor-Leitungswasser zubereitet wird, sondern aus der Flasche kommt. - Thema Royal Level: Wir haben von der 2 Klassen-Gesellschaft im Occidental kaum etwas mitbekommen und bewusst erst mal auf die teurere Variante verzichtet, da man ja auch später noch upgraden kann. Es gibt einen Bereich mit Bar am Strand, und ein Restaurant, was nicht für "Normalos" genutzt werden kann, was aber nicht schlimm ist, da die anderen Möglichkeiten unweit liegen. Wem die Basics Bier/Wein/Sekt nicht ausreichen, der sollte vielleicht darüber nachdenken, da die normalen Cocktail eben nur mit Fusel zubereitet werden. - Essen: Kein leichtes Thema im Occidental. Lasst auf keinen Fall das Frühstück ausfallen. Es ist in diesem Hotel wirklich die beste Mahlzeit am Tag. Leider müssen wir sagen, dass die anderen Mahlzeiten im Buffet-Restaurant nicht so toll waren. Wir haben auch nur einen Tag einen Platz in einem a la Carte-Restaurant bekommen. An diesem Abend war das Essen sehr gut, allerdings wenig. Es hat niemanden gestört, dass wir danach noch einmal zum Buffet gegangen sind. Unser Rückflug ging sehr spät, und wir durften noch bis zur Abreise All Inclusive nutzen, was uns sehr positiv aufgefallen ist. Auch beim Essen wollte einem niemand die teureren Getränke aufschwatzen, es wurde stets serviert, was inklusive ist. Wir haben am Ende nicht einen Cent drauf bezahlt. - Holt euch eine Kokosnuss, die Gärtner werden euch ansprechen. Alles, was sie dafür möchten, ist Trinkgeld. - Kein Tipp, aber erwähnenswert, weil sie uns super positiv aufgefallen ist: Die Putzfrau!!! Viel mehr als das Servicepersonal an den Bars, das nur mit Trinkgeld seine Arbeit macht, hat die Putzfrau ihr Trinkgeld wirklich verdient gehabt. Minibar mit Wasser, Kaffee, Cola, Sprite, Bier wurde jeden Tag aufgefüllt und es war sehr sauber. Am letzten Tag haben wir einen Teller mit Schoko-Erdbeeren und eine Flasche Brugal Rum bekommen.


    AlvaroFontenlaOPC, Gerente von Occidental Punta Cana, hat diese Bewertung kommentiert
    Lieber 445hannaw, Herzliche Grüße aus Punta Cana! Wir möchten uns bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einen Kommentar zu Ihrer letzten Reise nach Punta Cana zu verfassen. Unser Kommentar motiviert uns, uns weiter zu verbessern, da wir bestrebt sind, jedem unserer Kunden eine Fünf-Sterne-Servicequalität zu bieten. Ich versichere Ihnen, dass Ihre Meinung wichtig ist und uns hilft, unseren Service zu verbessern. Wir bedauern es sehr, dass die Qualität unserer Dienstleistungen nicht Ihren Erwartungen entsprach. Bitte entschuldigen Sie die Schwierigkeiten, auf die Sie während Ihres Aufenthalts bei uns gestoßen sind. Wir werden die genannten negativen Punkte prüfen, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Wir möchten uns noch einmal bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie sich für Punta Cana entschieden haben. Wir bedanken uns für Ihre Empfehlung und freuen uns, Sie in naher Zukunft wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Es war uns eine große Freude, Ihnen zu dienen. Mit freundlichen Grüßen Alvaro Fontenla General Manager Occidental Punta Cana

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • november 19 2019

    AndJesVan

    “Naja..”


    Die Dom. Rep ist immer wieder ein Highlight, aber nicht in diesem Hotel. An der Sauberkeit mangelt es sehr! Wir mussten 3 mal das Zimmer wechseln, da es immer sehr schmutzig war. Auch die Teller, Servietten, Badetücher etc. waren jeden Tag verfleckt. Die Bedienungen im Restaurant, sowie die Rezeptionisten arbeiten nicht mit sehr viel Engagement. Schade.. für ein 5 Sterne Hotel hätten wir definitiv mehr erwartet! Das Essen schmeckte nicht … Die Getränke immer voller Chlor... Am Strand keine Sonnenschirme.. Die Animation war nicht gerade mitreissend.. Wir hatten für 8 Tage für 3 Personen Wlan 90 Dollar bezahlt!! Was für eine Abzocke. Der Strand und die Hotel Anlage selbst, sind aber sehr schön.


    AmbarOPC, Gerente von Occidental Punta Cana, hat diese Bewertung kommentiert
    Sehr geehrter AndJesVan, Wir freuen uns, dass Sie uns ausgewählt haben, um Ihren Urlaub zu genießen. In der Regel sorgen wir für das Wohl aller unserer Gäste und möchten, dass Ihr Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Wir verfügen über ein Guest Service-Team, das sich ausschließlich darum kümmert, alle Anfragen oder Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, um ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. In Bezug auf Ihre Kommentare bedauern wir zutiefst, dass Sie sich während Ihres Aufenthalts nicht rundum wohl gefühlt haben, und entschuldigen uns so oft wie nötig für alle Unannehmlichkeiten. Seien Sie versichert, dass wir Ihre Kommentare berücksichtigt haben, um die entsprechenden Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität unseres Urlaubsangebots zu ergreifen. Wir hoffen, dass Sie uns auf einer zukünftigen Reise in die Dominikanische Republik besuchen. Ich versichere Ihnen, dass Ihr nächster Aufenthalt noch besser sein wird als der letzte.   Es war uns eine Freude, Ihnen zu dienen.   Viele Grüße Ambar Guzman Assistant Manager Occidental Punta Cana

    Schließen 

    Zurück Finden Sie ein Hotel

    Hotels in El Salvador

    Auswählen El Salvador

    Hotels in Costa Rica

    Auswählen Costa Rica

    Hotels in Ecuador

    Auswählen Ecuador

    Hotels in Guatemala

    Auswählen Guatemala

    Hotels in Nicaragua

    Auswählen Nicaragua

    Hotels in Mexiko

    Auswählen Mexiko

    Hotels in Aruba

    Auswählen Aruba

    Hotels in Spanien

    Auswählen Spanien

    Hotels in Deutschland

    Auswählen Deutschland

    Hotels in Bulgarien

    Auswählen Bulgarien

    Hotels in Italien

    Auswählen Italien

    Hotels in Griechenland

    Auswählen Griechenland

    Hotels in Portugal

    Auswählen Portugal

    Hotels in Hungria

    Auswählen Hungria

    Hotels in Marokko

    Auswählen Marokko

    Hotels in Ägypten

    Auswählen Ägypten

    Ich reise von