Menü

Schließen

Wohin willst du gehen?
1 2
Rabatte
Vergleichen
Fangen Sie an zu vergleichen!
Klicken Sie auf Vergleichen, um die Unterschiede zwischen zwei oder mehr Hotels zu vergleichen.
Karte
Vergleichen
Barceló Milan

4/5

2427 Bewertungen


Kostenloser Parkplatz
Fiera di Milano „MiCo“ und Fiera Milano „Rho Pero“ in nur 5 km Entfernung
Fitnesscenter
Guest Experience Service
Weiterlesen
0/3 ausgewählte Hotels zum Vergleich
Vergleichen Sie bis zu 3 Hotels und buchen Sie das Hotel, das Ihren Anforderungen am besten entspricht

In norditalienischen Städten wie Mailand spürt man den wirtschaftlichen Wohlstand auf ganz besondere Weise. Ein Ort der Verbindung zwischen fest verwurzelten Traditionen und europäischen sowie internationalen Trends, die in dieser flach gelegenen Metropole aufeinandertreffen und ihren Bezugspunkt haben. Die Hotels in Mailand dienen der enormen Anzahl an Menschen, die die Hauptstadt der Lombardei aus geschäftlichen Gründen besuchen oder einfach die glamouröseste Seite Italiens kennen lernen möchten.

Sehenswürdigkeiten in Milan, die Sie nicht verpassen sollten

Die Mode in Mailand ist nicht der einzige Grund, warum die Stadt so international geworden ist. Bevor sie sich in einen der bedeutendsten Laufstege der Welt verwandelte, war die Stadt bereits eine wichtige Handels- und Kulturenklave an der Grenze zwischen dem traditionellen Italien und kosmopolitischen Tendenzen.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Mailand zählen die Galleria Vittorio Emanuele II, die mit ihrem charakteristischen Glasgewölbe zwei der markantesten Plätze der Stadt verbindet: die Piazza del Duomo, auf der der elegante Dom mit seiner neugotischen Fassade thront, und die Piazza della Scala, eine Fußgängerzone zu Ehren der herausragendsten Person der Renaissance, Leonardo da Vinci.

Tatsächlich gibt es in der Stadt zahlreiche Bezugspunkte zu dieser unglaublich vielseitigen historischen Figur. Nicht umsonst befindet sich in einer der Kirchen der Stadt, Santa Maria delle Grazie, eines der berühmtesten Werke Da Vincis: Das letzte Abendmahl.

Von der Geschichte und Kunst erreicht man in derselben Straße den innovativsten und avantgardistischsten Teil der Stadt. In den belebten Straßen, die das sogenannte Quadrilatero della Moda, das Modeviertel, bilden, konzentrieren sich einige der luxuriösesten Schaufenster der Stadt. Darunter befinden sich viele Marken von internationalem Prestige, wie Gucci, Dolce & Gabbana, Valentino oder Versace, die einem Mailand-Besuch besondere Eleganz verleihen.

Milan, die Stadt des Handels

Neben dieser touristischen Seite, die hunderttausende Reisende aus der ganzen Welt in die lombardische Hauptstadt lockt, ist Mailand ein bedeutendes europäisches Geschäftszentrum. Jedes Jahr finden auf dem Messegelände von Mailand, einem aus 26 Pavillons bestehenden Komplex im Nachbarort Rho, einige der bedeutendsten internationalen Wirtschaftsveranstaltungen statt.

Die internationale Bedeutung dieser Events führt dazu, dass tausende Personen in die Stadt kommen. Diese anspruchsvollen Gäste haben dafür gesorgt, dass die Hotels in Mailand ihr Serviceangebot enorm verbessern mussten.

Dem Hotel Barceló Milan ist es perfekt gelungen, sich an die Erfordernisse von Geschäftsreisenden anzupassen, und es bietet seinen Gästen eine avantgardistische und multifunktionale Unterkunft. Ein weitläufiges, mit moderner Technologie ausgestattetes Hotel, das über geräumige und komfortable Räume für die Veranstaltung sowohl geschäftlicher als auch privater Events oder Feiern verfügt.

Das große Plus dieses Mailänder Hotels für Geschäftsreisende, neben den Vorteilen einer Unterkunft mit so vielen Annehmlichkeiten, ist die hervorragende Anbindung an das Messegelände der Fiera di Milano.