Das Royal Hideaway Corales Resort, das beste neue Hotel 2018
READING

Das Royal Hideaway Corales Resort, das beste ne...

Das Royal Hideaway Corales Resort, das beste neue Hotel 2018

Es ist zwar noch nicht eröffnet, jedoch ist das Royal Hideaway Corales Resort bereits das beste neue Hotel 2018, so die European Hospitality Awards (EHA). Die vom britischen Magazine „Hotel Management International“ organisierten Awards zeichnen die Exzellenz der besten internationalen Hotels aus. In diesem Fall enthielt der Umschlag für das beste neue Hotel 2018 – Opening of the Year –, in dem jenes neu gebaute Hotel gewürdigt wird, das die höchsten Erwartungen in Bezug auf architektonische Innovation, Einrichtungen und Interiordesign weckt, den Namen Royal Hideaway Corales Resort.

Warum ist das Royal Hideaway Corales Resort das beste neue Hotel 2018?

Die Gretchenfrage lautet also: Was hat dieses Hotel, um so einen wichtigen Preis zu gewinnen?

Werfen wir einen Blick auf das Design mit der Handschrift des renommierten kanarischen Architekten Leonardo Omar, so denken wir unweigerlich an ein Schiff. Der Eindruck wird noch dadurch verstärkt, dass die beiden Gebäude durch einen Steg miteinander verbunden und komplett vom Meer umgeben sind. Und um das Hotel mit seiner natürlichen Umgebung verschmelzen zu lassen, diente der Meeresgrund mit den fraktalen Formen der Korallen, die rund um die Insel die Hauptrolle spielen, als Inspiration.

Ein leuchtendes Beispiel ist eine der Rezeptionen, in der schon bei Betreten der Eindruck erweckt wird, man wäre in eine Unterwasserhöhle abgetaucht. An jedes Detail wurde gedacht: Die Wände sind aus Naturfels und die Halle ist von kleinen Indoor-Lagunen umringt. Die Liebe zum Detail geht sogar so weit, dass Sie überrascht sein werden, von einem Menschen ohne Tauchgerät bedient zu werden.

Die Unterteilung in zwei Gebäude ist kein Zufall: Eines ist ein Adults-Only-Hotel bestehend aus 121 Junior Suiten mit einer Fläche von 55 m2 und beeindruckenden Terrassen mit 20 m2 und Meerblick. Davon verfügen 21 Suiten über eine Massagewanne. Das andere Gebäude ist auf Familien und Gruppen von Freunden ausgerichtet und verfügt über 114 Deluxe Suiten, Suite-Villen und exklusive Penthouses mit 1, 2 oder 3 Schlafzimmern, Wohnraum, Einbauküche, großen Terrassen mit Meerblick und Privatpool in 54 von ihnen. Um die beiden Gebäude herum kommen die Gäste in den Genuss von über 10.000 m2 weitläufiger Gartenanlagen und Poollandschaften mit Salzwasser.

Maresía, auch die Küche ist Avantgarde

Neben seinem beeindruckenden avantgardistischen Design, besticht das Royal Hideaway Corales Resort auch durch seine exquisite Gastronomie unter der Leitung der Gebrüder Padrón. Juan Carlos und Jonathan Padrón leiten das Restaurant „El Rincón de Juan Carlos“, welches im vergangenen Jahr mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Mit ihnen wird das Maresía ins Leben gerufen, ein Lokal mit drei differenzierten gastronomischen Konzepten: eine Cocktaillounge, das Restaurant und die Poolbar. Allen gemein ist der Fokus auf die kanarische Gastronomie und Identität.

Zu den Highlight der Gerichte des brüderlichen Tandems im Maresía gehören Räucheraal mit Himbeeren und Teriyaki-Mayonnaise, Dumpling aus Schwarz-Schwein-Schnauze, Scharlach-Garnele im eigenen Saft mit Tapioka, Wrackbarsch mit gazpachuelo aus macho-Essig, Lammschulter mit Anchovis, Topinambur mit Kakao, Austern mit Litschi-Essig … Und für den süßen Abschluss bestechen unter anderem Eis aus Rémy Martin oder Orangen-Granita mit Orangenblüte, Passionsfrucht und Kardamom-Eis.

Individuell auf den Gast zugeschnittene Erlebnisse

Was in einem Hotel neben dem Design und der Gastronomie den Unterschied macht, sind die Erlebnisse, die dem Gast zur Auswahl stehen. Auch in diesem Aspekt ragt das Royal Hideaway Corales Resort heraus. Es bietet ein innovatives Luxuskonzept mit Programmen an, die den Gast mit der wahren Essenz der Insel und des Ozeans in Einklang bringen, während er in den Genuss authentischer Teneriffa-Erlebnisse kommt. Eine Star Night Cruise mitten im Ozean, bei der Sie das Firmament ohne Gebäude und Lichtverschmutzung bewundern können, ein Tauchgang vor El Hierro, bei dem Sie Korallen bewundern können oder eine Flug im Helikopter über die Insel und den Teide-Nationalpark sind einige unserer Vorschläge für Sie.

Es stehen jedoch auch In-House-Experiences auf dem Programm. Das Hotel bietet individuelle Erlebnisse wie der Chef-in-Room-Service in den Villen, Suiten und Penthouses mit Küche, in denen Sie ein privates, nur für sie zubereitetes Dinner genießen können; oder eine mindful massage, eine im Wasser schwebende Behandlung in den Privatpools der Suiten.