Menü

Schließen

Wohin willst du gehen?
1 2
Rabatte
Vergleichen
Fangen Sie an zu vergleichen!
Klicken Sie auf Vergleichen, um die Unterschiede zwischen zwei oder mehr Hotels zu vergleichen.
Karte
Vergleichen
Barceló Karmina

4/5

4883 Bewertungen


Mit Privatstrand auf der Halbinsel Santiago
Durch die Maya-Kultur inspirierte Architektur
Junior Suiten mit Blick aufs Meer oder die Gärten
Ein einzigartiges Konzept an Premium Level Serviceleistungen und Hoteleinrichtungen
Weiterlesen
0/3 ausgewählte Hotels zum Vergleich
Vergleichen Sie bis zu 3 Hotels und buchen Sie das Hotel, das Ihren Anforderungen am besten entspricht

Im Osten des Bundesstaates Colima liegt an zwei Zwillingsbuchten die Stadt Manzanillo. Die Ruhe, das warme Klima an 365 Tagen im Jahr und die Schönheit der Naturlandschaften haben diesen Ort zum Lieblingsreiseziel von Reisenden gemacht, die den Luxus der kleinen Details zu schätzen wissen. Das Angebot an All-inclusive-Hotels und -Resorts in Manzanillo zeugt von der vielversprechenden touristischen Entwicklung in einem Gebiet voller Attraktionen.

All-inclusive-Urlaub in Manzanillo: ein Feuerwerk der Geschmackserlebnisse

Es lässt sich nicht leugnen, dass Manzanillo einen einzigartigen Geschmack hat. Seine Gastronomie ermöglicht den Besuchern über den Gaumen eine Reise durch die Geschichte des Staates Colima. Aromen des Meeres, die im Laufe der Zeit und mit der Entwicklung der Stadt ihren Platz in den Speisekarten der besten Unterkünfte von Manzanillo gefunden haben. Das abwechslungsreiche gastronomische Angebot dieser Lokale bietet den Gästen ein Urlaubserlebnis, das alle Sinne anspricht. Die All-inclusive-Resorts in Manzanillo, wie das Barceló Karmina, sind ein Beispiel für die Bedeutung des kulinarischen Erbes für das Land. Mit seinen vier Restaurants und seinem All-inclusive-Programm (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, kostenlose Getränke, Snacks …) ist es fast unmöglich, dass der Gast am Ende seines Aufenthalts nicht einige der besten Gerichte aus Manzanillo, wie gebratenen Speerfisch, Ceviche de Colima, Riesengarnelen in Soße oder Marlin-Empanadas, probiert hat.

Aber das Erlebnis eines All-inclusive-Urlaubs in Manzanillo geht weiter als der Geschmackssinn. Es umfasst auch den Komfort der Zimmer, die mit jedem Luxus entworfen wurden, der die Superior-Kategorie auszeichnet, die täglichen Aktivitäten ohne Zusatzkosten (Sportprogramme in den Pools, Tanzkurse, Live-Musik ...), die Körper- und Gesichtsbehandlungen im Spa und den exklusiven Zugang zu privaten Strandabschnitten.

1.000 Ideen für einen All-inclusive-Urlaub in Puerto Vallarta – Jalisco

Die Buchten von Manzanillo und Santiago, an denen sich die Mehrheit der Hotels des Gebiets befindet, sind zweifelsohne die Visitenkarte der Stadt. Von hier aus starten jeden Tag die Tauchausflüge, auf denen die Reisenden zwischen bunten tropischen Fischen das Meer in Richtung Playa Audiencia erkunden können. Außerdem werden Ausritte, Wassersportaktivitäten und selbstverständlich die beliebten Bootsfahrten zum Roca Elefante, dessen kilometerlange Tunnel das Innere der Bucht in Richtung der Berge durchqueren, organisiert.

In diesen Bergen bieten sich den Reisenden weitere Freizeitmöglichkeiten, bei denen sie die Sandalen gegen Wanderschuhe eintauschen. Der Parque del Toro erhebt sich nahezu 800 Meter über den Meeresspiegel auf einem Vorsprung, von dem man einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und das schimmernde Wasser des Pazifischen Ozeans genießen kann. Er lässt sich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf einem Quad erkunden, entlang der sandigen Pfade, die sich ihren Weg durch eine üppige, von kleinen Bächlein durchzogene und von exotischen Vögeln, Schlangen und Leguanen bewohnte tropische Vegetation bahnen. Ein wahres Naturabenteuer in einem All-inclusive-Urlaub, in dem die Langeweile keine Chance hat.