Menü

Schließen

Wohin willst du gehen?
1 2
Rabatte
Vergleichen
Fangen Sie an zu vergleichen!
Klicken Sie auf Vergleichen, um die Unterschiede zwischen zwei oder mehr Hotels zu vergleichen.
Karte
Vergleichen
Vergleichen
Vergleichen
Vergleichen
Royal Hideaway Sancti Petri

4.5/5

2896 Bewertungen


In seinen Restaurants wird die beste andalusische Küche geboten
Am Strand in Chiclana de la Frontera
Das größte Spa- und Wellnesscenter in Andalusien
Mit einem 35.000 Quadratmeter großen tropischen Garten
Vergleichen
Vergleichen
Vergleichen
Vergleichen
Occidental Jandía Playa

4/5

8580 Bewertungen


Am spektakulären Strand von Jandía
Ein ideales Hotel für Paare
Deluxe Zimmer mit Meerblick und Occidental Service
Kostenfreies WLAN im gesamten Hotel
Vergleichen
Vergleichen
Occidental Playa de Palma

4/5

2918 Bewertungen


200 Meter vom Strand Playa de Palma
Renommiertes Radsportzentrum, ausgestattet mit allem, was Sie brauchen
Beheizter Außenpool
5 Golfplätze in weniger als 20 km Entfernung
Weiterlesen
0/3 ausgewählte Hotels zum Vergleich
Vergleichen Sie bis zu 3 Hotels und buchen Sie das Hotel, das Ihren Anforderungen am besten entspricht

Golfspieler treffen sich in den Barceló-Hotels auf der ganzen Welt. 36 Golfhotels bieten alles für Golfspieler verschiedener Niveaus, vom Scratch-Golfer bis zum Bogey-Golfer. Doch auch Gäste, die nicht Golf spielen möchten, erwarten zahllose Aktivitäten im Hotel, während die Golfer sich u. a. auf den besten Golfplätzen Spaniens, Mexikos und Costa Ricas ausleben.

Golf in Spanien

Die Costa del Sol an der Mittelmeerküste bietet zahlreiche Golfplätze, auf denen die Gäste des Barceló Marbella spielen können. Der nahegelegene Guadalmina Golf Club verfügt über zwei Plätze, einen mit 18 Löchern und einen mit neun. Die Golfspieler können im Hotel Trainer buchen, um ihren Swing zu verbessern.

In der Nähe des Hotels können die Spieler fünf Plätze entdecken, einschließlich El Paraíso zwischen dem Berg La Concha und dem Mittelmeer. Auf Los Naranjos spielen die Golfer zwischen Orangenhainen. Etwas weiter entfernt liegt der einzige Links-Platz Südeuropas: Alcaidesa Links.

Wer einen erstklassigen Golfplatz sucht, wird in Cádiz an der Atlantikküste fündig. Dort bietet das Barceló Montecastillo kostenlose und unbegrenzte Greenfees auf dem hoteleigenen Golfplatz an. Der von Jack Nicklaus entworfene Platz wurde zu einem der besten Spaniens gewählt.

Für Gruppen mit unterschiedlichen Niveaus ist das Barceló Costa Ballena Golf & Spa ein großartiges Golfresort. Der Costa Ballena Ocean Golf Club ist eine Herausforderung für fortgeschrittene Spieler, doch auch Anfänger finden hier die passenden Löcher.

Mexiko, Costa Rica und Dominikanische Republik

Ein weiteres Reiseziel für Golfer ist Manzanillo in Mexiko. Die Gäste des Barceló Karmina kommen in den Genuss von Las Hadas, eines atemberaubenden Platzes dessen 18. Loch auf einer Insel neben dem Hotel liegt. Nur 45 Minuten vom Hotel entfernt begeistert der Golfplatz Isla Navidad die Spieler mit 27 Löchern und Blick auf die Berge, den Ozean und geschwungene Lagunen. In 12 Kilometer Entfernung zum Hotel liegt der von Sanddünen umgebene Privatgolfplatz Corazón de Manzanillo.

Das Barceló Ixtapa Beach liegt nördlich von Acapulco, direkt neben dem von Robert Trent Jones Jr. unter Berücksichtigung des Gleichgewichts aus nativer Vegetation und den Bedürfnissen der Golfer entworfenen Golfplatz Palma Real. Der Golfplatz La Marina befindet sich ebenfalls in der Nähe. Das Hotel bietet regelmäßig besondere Greenfee-Angebote.

Auf der Halbinsel Nicoya in Costa Rica erwartet Sie das Hotel Barceló Tambor. Das Hotel arbeitet mit Los Delfines zusammen, dem wahrscheinlich einzigen Golfplatz der Welt, den sich die Golfspieler mit Aras teilen. Das Hotel bietet kostenlose Greenfees an.

Das Barceló Bávaro Beach, ein Resort nur für Erwachsene in der Dominikanischen Republik, verfügt über einen Meisterschaftsgolfplatz mit insgesamt 18 Löchern. Dieser Kurs führt durch einen Mangrovenwald mit 25 Seen. Der hervorragend gepflegte und vom berühmten P. D. Dye entworfene Platz integriert zudem einheimische Pflanzen in die Umgebung der Greens und Fairways.