Menü

Schließen

Wohin willst du gehen?
1 2
Rabatte
Vergleichen
Fangen Sie an zu vergleichen!
Klicken Sie auf Vergleichen, um die Unterschiede zwischen zwei oder mehr Hotels zu vergleichen.
Karte
Vergleichen
Vergleichen
Royal Hideaway Sancti Petri

4.5/5

2871 Bewertungen


In seinen Restaurants wird die beste andalusische Küche geboten
Am Strand in Chiclana de la Frontera
Das größte Spa- und Wellnesscenter in Andalusien
Mit einem 35.000 Quadratmeter großen tropischen Garten
Vergleichen
Vergleichen
Vergleichen
Vergleichen
Occidental Cádiz

4/5

1293 Bewertungen


Nur 100 m vom Strand Playa de la Victoria entfernt
Vielseitige Tagungsräume
Perfektes Hotel für Paare, Familien oder Geschäftsreisen im Zentrum von Cádiz
Kostenfreies WLAN im gesamten Hotel
Weiterlesen
0/3 ausgewählte Hotels zum Vergleich
Vergleichen Sie bis zu 3 Hotels und buchen Sie das Hotel, das Ihren Anforderungen am besten entspricht

Cádiz ist eines der beliebtesten Reiseziele in Andalusien für die verschiedensten Arten von Urlaubern: Paare, die einen romantischen Kurzurlaub planen, Familien mit ihren Haustieren, die Urlaub in der andalusischen Provinz machen möchten, Geschäftsleute, die sich in der Hauptstadt zu Kongressen treffen, Sportbegeisterte wie Golfer oder Surfer oder einfach diejenigen, die auf der Suche nach Ruhe und Entspannung sind.

Touristen, die ihren Urlaub an diesem Reiseziel verbringen möchten, können sich sowohl an der Schönheit des Ozeans als auch am Charme und der Tradition der Dörfer von Cádiz sattsehen. Einer der beliebtesten Orte ist Chiclana, ein schöner Ort mit Zugang zu einigen der meistbewunderten Strände von Cádiz, wie Sancti Petri und Costa Ballena. Eine andere beliebte Stadt in direkter Nähe von Cádiz ist Jerez, weltweit bekannt dafür, dass sie Motorsportbegeisterte zum Grand Prix an den Circuito de Jerez zieht.


Die gleichnamige Hauptstadt gilt als die älteste Stadt des Westens mit mehr als 3.000 Jahren Geschichte. Die Hauptstadt von Cádiz durchquerten Phönizier, Griechen und Römer und sie war jahrhundertelang die Heimat der Araber. Zweifellos ein sehr attraktives touristisches und historisches Reiseziel, was auch durch das Falla Theater besticht, eine wichtige kulturelle Referenz in der Hauptstadt mit zahlreichen Veranstaltungen.

Diese andalusische Enklave bietet ein beneidenswertes Wetter, gute Gastronomie, Denkmäler, Freizeit- und Sportaktivitäten sowie eine großartige Liste charmanter Hotels, hauptsächlich in der Nähe der Strandbereiche. Kurz gesagt, die idealen Zutaten für einen ausgezeichneten Urlaub in Cádiz. Wo findet man die besten Hotels an der Küste von Cádiz?

Wählen Sie ein Hotel in Cádiz

Die Provinz von Cádiz zieht das ganze Jahr über Besucher an, sowohl im Landesinneren als auch an der Küste. Angesichts eines so attraktiven Reiseziels fragen sich viele Besucher häufig, für welche Übernachtungsmöglichkeiten in Cádiz sie sich entscheiden sollen.

Wenn es eine Vergnügungsreise ist, entscheiden sich die meisten Gäste dafür, ihren Urlaub am Atlantik zu verbringen. Eine Vielzahl der Hotels befindet sich an der Küste von Cádiz, einige von ihnen haben direkte Strandlage. Auf diese Weise können Sie sich vom Charme der vom Atlantik umspülten Strände verzaubern lassen.

Darüber hinaus bieten diese Hotels 5-Sterne-Services, wie die Luxusbehandlung, die Sie im Sancti Petri Hotel genießen können. Royal Hideaway Sancti Petri, bietet das größte Spa in Andalusien und ist eine Oase aus Sonne, Meer und Luxus an der Küste von Cádiz. Dieses Hotel bietet 5 Außenpools mit Hydromassage, eine Diskothek, eine Bowlingbahn, einen Irish Pub, Animation, viele einzigartige Erlebnisse und ein breites gastronomisches Angebot mit dem höchsten Qualitätssiegel der Barceló Hotel Group.

Es gibt auch viele Besucher, die aus beruflichen Gründen, wie z. B. zur Teilnahme an Konferenzen, in diese andalusische Provinz reisen. In diesen Fällen wird oft ein Hotel in der Hauptstadt Cádiz bevorzugt, um in freien Momenten die Stadt erkunden zu können. In erstklassiger Lage in der Stadt Cádiz befindet sich das Hotel Occidental Cádiz, ein Urban Beach Hotel, das endlose Vorteile bietet, damit Sie Ihren Besuch in der Stadt, die als die älteste Stadt des Abendlandes gilt, in vollen Zügen genießen können. Das nahe an allen Sehenswürdigkeiten der Stadt gelegene Hotel sticht aus dem Hotelangebot in Cádiz hervor, da es nur 100 m vom Playa de la Victoria, dem schönsten Stadtstrand Europas, und in unmittelbarer Nähe des Kongresszentrums von Cádiz liegt.

Für die Reisenden, die im Urlaub Golf spielen möchten, ist das Barceló Costa Ballena Golf & Spa mit einer wunderschönen andalusischen Ästhetik eine besondere Perle unter den besten Hotels in Cádiz, und liegt, wie der Name schon sagt, direkt neben einem herrlichen Golfplatz. Eine weitere erstklassige Unterkunft ist das Barceló Montecastillo Golf, in dem die Gäste kostenlose Greenfees erhalten. In dieser Provinz haben Sie wirklich die Qual der Wahl. Nutzen Sie den Vorteil, sich bereits vor Abreise darüber zu informieren, was man in Cádiz alles erleben kann, um den Urlaub zu einer unvergesslichen Erfahrung zu machen.

Aktivitäten in Cádiz

Lernen Sie die besten Strände in Cádiz kennen

Seine Strände sind das Markenzeichen von Cádiz und stehen anderen Teilen Andalusiens in nichts nach. Der feine, weiße Sand erstreckt sich über weite Flächen neben dem Atlantik und bietet einen herrlichen Blick auf die verschiedenen Schattierungen vom Blau des Ozeans. Von Stadtstränden bis zu einsamen Buchten bietet Cádiz viele Paradiese am Meer, in die man sich nur verlieben kann.

Der historische Playa de la Caleta

Im Norden der Hauptstadt Cádiz und westlich der Altstadt gelegen ist dies ein Strand mit Geschichte, denn durch seinen Sand liefen schon die Phönizier und die Römer. Es ist so ein besonderer Strand, dass seine Steine sogar Namen haben. Besuchern gefällt diese Landschaft besonders bei Ebbe.

Der Strand wird auch durch die Architektur des alten Kurbades Nuestra Señora de la Palma y del Real geprägt, heutzutage ein Zentrum für Unterwasserarchäologie. In diesem Bereich wird kein Wassersport getrieben, weshalb er sich ideal für Familien oder einen romantischen Kurzurlaub eignet. Darüber hinaus befindet sich in unmittelbarer Nähe der Hafen von Cádiz, der ideale Ort für entspannende Spaziergänge.

Playa de la Barrosa

Dieser Strand gehört zu Chiclana de la Frontera und hat die Blaue Flagge erhalten, Zeugnis der guten Wasserqualität. Sein goldener Sand erstreckt sich über eine Länge von 7 km und das Wasser ist ruhig und flach. La Barrosa bietet seinen Besuchern verschiedenste Dienstleistungen, von Strandbars und Restaurants bis hin zu öffentlichen Parkplätzen.

In der Nähe dieses Strandes, der zu Chiclana de la Frontera gehört, befindet sich die Blaue Flagge, die seine gute Wasserqualität bestätigt. Sein goldener Sand erstreckt sich über eine Länge von 7 km und das Wasser ist ruhig. La Barrosa bietet seinen Besuchern verschiedenste Dienstleistungen, von Strandbars und Restaurants bis hin zu öffentlichen Parkplätzen.

Im Umfeld nahe des Torre del Puerco, ein Turm aus dem 16. Jahrhundert, von dem aus die Bewohner die mögliche Ankunft von Eindringlingen beobachten konnten, ist die Umgebung mit ihren Kiefern und Dünen natürlicher.

Playa de la Victoria

Dieser Strand befindet sich in südlicher Richtung der Hauptstadt Cádiz und erstreckt über eine Länge von 3 km. Die Blaue Flagge ist das Qualitätszeichen, was den Besuchern, die in seinem sauberen Wasser baden, seinen gepflegten Zustand bescheinigt. Der Strand bietet für Familien kostenlose Armbänder, damit die Kleinsten nicht verloren gehen.

Die Stadt von Cádiz führt regelmäßig sportliche und kulturelle Veranstaltungen, wie zum Beispiel Filmvorführungen durch, und an der Strandpromenade finden Sie zahlreiche Bars und Restaurants.

Playa de Costa Ballena

Für Urlauber, die sich fragen, was sie in Costa Ballena unternehmen können, ist ein Besuch des Strandes Pflicht. Dieser künstliche Strand wurde nach der Urbanisierung des Gebiets angelegt und ist heute der Entspannungspunkt vieler Besucher, die Radtouren unternehmen oder den Ort während des Sonnenuntergangs besuchen, um die Landschaft zu betrachten.

Viele Besucher kommen zum Golfspielen zur Costa Ballena und auch wenn sie vor allem ihrem Lieblingssport frönen, machen sie auch hin und wieder eine Pause am Strand.

Der Zauber von Playa Sancti Petri

Sancti Petri war viele Jahre lang ein Fischerdorf und heute ist es eher eine Geisterstadt. Der Zugang zum Fischereihafen ist allerdings heute noch möglich, wie auch der Zutritt zum Yachthafen, von wo aus Fährausflüge und Wassersportarten organisiert werden. Die Landschaft des Strandes ist naturbelassen, sodass Sie seine Dünen und die natürliche Vegetation auf sich wirken lassen können. Es ist wahrscheinlich sein besonderer Zauber, der viele Paare dazu bringt, den Valentinstag in Sancti Petri zu feiern.

Möchten Sie wissen, was Sie in Sancti Petri tun können, außer den Strand zu besuchen? Besuchen Sie eine kleine vorgelagerte Insel, auf der sich eine Burg befindet, eine militärische Festung aus dem 16. und 17. Jahrhundert, die vom Yachthafen aus angefahren wird. In der Festung werden außerdem zahlreiche Kultur- und Unterhaltungsaktivitäten organisiert.

Traditionell essen in Cádiz

Probieren Sie die leckere Küche von Cádiz – ein unverzichtbares Erlebnis auf einer Reise in diese Provinz. Genießen Sie sowohl Gerichte der Haute Cuisine als auch typische lokale Spezialitäten, vom gewürzten Rogen über die erfrischend tomatige Vorspeise Roteño, bis hin zur typischen Süßspeise Gañotes de Ubrique. Und selbstverständlich die berühmten Garnelen und den ausgezeichneten Atún de Almadraba (Thunfisch von Almadraba).

Der Fischereisektor ist seit Jahren der Motor des Handels in Cádiz, weshalb viele seiner hervorragenden Gerichte frischen Fisch enthalten, den die Fischer heute noch frisch fangen. Ein Beispiel sind die Eintöpfe mit Cazón, einer kleinen Haiart, Seeteufel oder Wolfsbarsch.

Die verschiedenen Strände von Cádiz bieten Promenaden mit zahlreichen Bars und Restaurants, die die gastronomische Tradition der Provinz erlebbar machen. Besuchen Sie zum Beispiel Costa Ballena zum Essen, wo sich mehrere Bars und Restaurants in Strandnähe befinden.

Tapas essen in Cádiz, ist bereits eine Tradition unter den Besuchern der Provinz – eine authentischere Urlaubserfahrung ist schwer vorstellbar. Es gibt verschiedene Tapas-Bars in der Hauptstadt Cádiz, die ihre besten Spezialitäten servieren, um die Gaumen von Besuchern aus nah und fern zu erfreuen.

Abgesehen vom Essen ist der berühmte Jerez-Wein von hohem touristischem Interesse und sicherlich einer der beliebtesten in Spanien. Wenn Sie sich dafür entscheiden, in Jerez essen zu gehen, sollten Sie auf keinen Fall die Gelegenheit verpassen, seine besten Weine zu probieren.

Was gibt es in der Provinz von Cádiz zu sehen

Die Provinz Cádiz bietet zahlreiche emblematische Orte von seiner Küste bis zu seinen Bergregionen. Wenn Sie sich für einen Urlaub an der Küste von Cádiz entscheiden, können Sie seine Hauptstadt zu Fuß erkunden und sich von den Sehenswürdigkeiten der Provinz überraschen lassen.

Besuchen Sie die Hauptstadt von Cádiz

Viele Reisende kommen zum sogenannten „Silbertässchen“, wie die Stadt liebevoll genannt wird, für Geschäftsreisen und andere zum Flanieren; für beide Arten von Besuchern ist es möglich, Cádiz an einem Tag zu sehen.

 

In Cádiz Stadt befinden sich die wesentlichen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt. Besuchen Sie die Kathedrale von Cádiz, ein barockes und neoklassizistisches Gebäude aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Der Tavira-Turm im Zentrum von Cádiz ist die Erinnerung an Cádiz glanzvolle Zeiten, in denen die Hauptstadt ein zentraler Punkt für Handelsgeschäfte zwischen dem Atlantik und dem Mittelmeer war, da von ihrem höchsten Punkt aus die Ein- und Ausfahrt der Schiffe, die den Hafen von Cádiz ansteuerten, überwacht wurde.

 

Ein weiterer attraktiver Punkt der Stadt ist die Puerta de Tierra. Dieses Denkmal markiert die Trennung zwischen dem alten und dem neuen Teil der Stadt. Architektonische Bauwerke von besonderer Schönheit, die unbedingt einen Besuch wert sind, sind die Schlösser in Cádiz, das Castillo de Catalina Schloss und das Castillo de San Sebastián. Auch das Museum von Cádiz darf nicht fehlen. Hier werden Ausstellungen geboten, die dazu beitragen, die umfangreiche Geschichte von Cádiz besser kennenzulernen. 

 

Die Hauptstadt ist nicht nur im Sommer, sondern zu jeder Jahreszeit beliebt und viele Paare entscheiden sich dafür, Silvester in Cádiz zu verbringen.

Der Charme von Chiclana de la Frontera

Eines der charmantesten Dörfer von Cádiz, nicht zuletzt dank zwei der meistbesuchten Strände, die Sie hier finden: Playa de la Barrosa und Playa de Sancti Petri.

Dank des hier gelegenen Naturparks Bahía de Cádiz, erfreut sich die Stadt an einer Landschaft aus Dünen, Salzfeldern und Kiefern. Für Groß und Klein werden geeignete Besuche organisiert. Um eine schöne Aussicht auf die Stadt zu genießen, besteigen die Besucher den Hügel, auf dem sich die Kapelle von Santa Ana, der Schutzpatronin der Stadt, befindet.

Besucher, die tiefer in die Kultur und die Bräuche der Stadt eintauchen möchten und die auch die lokale Küche ausprobieren möchten, sollten einen Spaziergang durch den Mercado de Abastos im Zentrum der Stadt machen. Das Kloster Convento de Jesús Nazareno spiegelt auch einen Teil der kulturellen Identität der Stadt wider und hebt in traditionellem Weiß und Gelb den Barockbau hervor.

Jerez de la Frontera, ein Treffpunkt

Obwohl Jerez de la Frontera ein Treffpunkt für Golfliebhaber sowie ein toller Veranstaltungsort geworden ist, bietet die Stadt dennoch mehrere touristisch wertvolle Anlaufpunkte. Führungen werden organisiert, um das Kulturerbe von Jerez, wie die barocke Schönheit der Kathedrale und die arabischen Einflüsse der Kathedrale des Alcazar de Jerez kennenzulernen.

Etwas außerhalb der Stadt liegt der Circuito de Jerez Rennstrecke für Motorsportbegeisterte, auf der neben den klassischen Grand Prix auch andere Sportveranstaltungen stattfinden. Ein weiterer Punkt, der die Aufmerksamkeit der Besucher der Stadt auf sich zieht, ist die Königlich Andalusische Schule für Reitkunst, wo man faszinierende Vorführungen von Pferden und ihren jeweiligen Reitern erleben kann. Die Schule ist offen für Besuche und alle diejenigen, die mehr über den Pferdesport erfahren möchten.

Golf in Cádiz

Für Golfliebhaber, die ihren Lieblingssport im Urlaub ausüben möchten, ist Cádiz aufgrund seines angenehmen Klimas und dem Angebot an zahlreichen Clubs ein idealer Ort sowohl für die erfahrensten Spieler als auch für Einsteiger. Die Clubs bieten verschiedene Golfturniere, Einführungskurse und weitere Dienstleistungen, die während eines Urlaubs oder bei Konferenzen und Incentive-Reisen in Anspruch genommen werden können.

Golf spielen an der Costa Ballena

Der beliebteste Club in dieser Gegend ist der Costa Ballena Ocean Golfclub in unmittelbarer Strandnähe. Dieser Platz wurde vom spanischen Golfer José María Olazábal entworfen und verfügt über 27 Wettkampflöcher sowie einen Übungsplatz mit 9 Par-3-Löchern. Der Platz ist mit Bunkern, Löchern auf Meereshöhe, Teichen und vielem mehr angelegt. Seine Qualität bestätigte der Berufsverband der schwedischen Golfer (PGA), der ihn als einen der besten Clubs in Europa ausgezeichnete.

Genießen Sie Ihr Golfspiel in Sancti Petri

Golfliebhaber , die Sancti Petri als Reiseziel wählen, können die Dienste von zwei Clubs in der Region in Anspruch nehmen.

Einerseits gibt es den Real Novo Sancti Petri Golfclub , der in der Nähe des Strandes von Barrosa liegt und vom spanischen Golfer Severiano Ballesteros entworfen wurde. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1990 hat er seine Anzahl an Löchern erweitert und heute gibt es 2 Par-72-Plätze mit insgesamt 36 Löchern. Diese Plätze bieten verschiedene Schwierigkeitsgrade, wie Wasserhindernisse, Bunker sowie die typische Vegetation der Region um Cádiz mit Kiefern und Korkeichen.

Der Sancti Petri Hills Golfclub, entworfen von Golfspieler Manuel Piñero, liegt in der Nähe der Küste. Dieser Club ist an allen Wochentagen geöffnet, sowohl für Sportfans als auch für andere Besucher, die einfach nur durch die gepflegte Anlage schlendern wollen. Es gibt eine Driving Range, ein Putting und ein Chipping Green sowie andere Dienstleistungen rund um diesen Sport, den Sie auch mit der Familie ausüben können.

Die Landschaft von Jerez und ihre Reize

Was bietet das Montecastillo Golf? Dieser Club liegt etwa 10 km von der Stadt Jerez und nur 1 km vom Circuito de Jerez entfernt. Der Montecastillo-Golfplatz hat 18 Löcher Par 72 und wurde vom amerikanischen Golfer Jack Nicklaus entworfen. Hier wurden 5 Jahre hintereinander das Volvo Masters und 3 Jahre lang der Peugeot Cup ausgetragen. Er bietet eine Driving Range, ein Putting und Chipping Green sowie eine Golfschule, die Unterricht für alle Altersklassen anbietet.