Menü

Schließen

Wohin willst du gehen?
1 2
Rabatte
Vergleichen
Fangen Sie an zu vergleichen!
Klicken Sie auf Vergleichen, um die Unterschiede zwischen zwei oder mehr Hotels zu vergleichen.
Karte
Vergleichen
Barceló Huatulco

4.5/5

6528 Bewertungen


Neben der schönen Bucht von Tangolunda
Zimmer mit spektakulärem Meerblick
6 fantastische Restaurants
Transfer- und Ausflugsservices
Weiterlesen
0/3 ausgewählte Hotels zum Vergleich
Vergleichen Sie bis zu 3 Hotels und buchen Sie das Hotel, das Ihren Anforderungen am besten entspricht

Die Region von Huatulco befindet sich in einer gewundenen und unregelmäßigen Zone der mexikanischen Pazifikküste, genau da, wo die Berge bis an Meer reichen, im Bundesstaat Oaxaca. Hier gibt es neun Buchten mit 36 weißen Sandstränden. Die Region hat den Reiz des Unwirtlichen, dennoch genießen die Gäste der Luxushotels von Huatulco allen Komfort und alle Bequemlichkeiten anderer stärker besuchter Destinationen. In der Bucht von Santa Cruz legen Kreuzfahrtschiffe an und die Mehrheit der Passagiere orientiert sich zu den bei Touristen besonders beliebten Stränden der Bucht von Huatulco. Hier wird die Felsenküste von halbmondförmigen, weißen Sandstränden unterbrochen, alles umrahmt von den üppig grünen Hügeln der Sierra Madre del Sur.

Huatulco-Nationalpark

In Huatulco scheint an 330 Tagen im Jahr die Sonne und die Durchschnittstemperatur beträgt 28 Grad. Deshalb ist das Surfen und Sonnenbaden jederzeit möglich. Die Ausflüge zu Schiff bieten eine großartige Möglichkeit, einige der kleinen Buchten abseits der Hauptstrände kennenzulernen. Die Guides werden Sie auf in den Wellen springende Delfine aufmerksam machen und auf Riesenmantas, die direkt unter der Meeresoberfläche schwimmen. Sein kristallklares Wasser macht diesen Teil des Meeres zu einem ausgezeichneten Ort zum Tauchen, vor allem in dem weitläufigen Nationalpark von Huatulco. Dieser etwa 120 Kilometer lange Streifen mit Tieflandregenwald, Mangrovenwäldern und Küstengewässern steht seit 1998 unter Naturschutz. Für die Bestrebungen zum Schutz des Habitats von Hunderten heimischer Tier- und Pflanzenarten wurde der Park mit der internationalen Auszeichnung Green Globe gewürdigt. Diese Gegend ist ein Wirklichkeit gewordener Traum eines jeden Ökotouristen: Zum Park gehören sechs Buchten, darunter die beliebte Bucht Maguey, und hier befindet sich eine der wichtigsten Anhäufungen von Korallenriffen der mexikanischen Pazifikküste. Bei einer geführten Tour können Touristen diesen sorgfältig geschützten Park kennenlernen und seine bemerkenswertesten Stellen besuchen.

Entscheiden Sie sich für das beste Hotel in Huatulco

Ein Urlaub in Huatulco ist ohne eine Fahrt ins Landesinnere nicht komplett und viele Touristen wählen eine Tour zu den bekannten Cascadas Mágicas. Ein erfrischendes Bad in diesen von üppigem Urwald umgebenen Wasserfällen bildet eine angenehme Ergänzung zu den sonnigen Stränden. Zu den meisten Touren gehört auch der Besuch einer Kaffeeplantage. Gäste von Huatulco-Hotels, die das traditionellste Mexiko probieren möchten, können durch die Straßen von La Crucita schlendern und sollten nicht vergessen, die Kirche auf dem zentralen Platz der Stadt zu betreten. Die Deckenwölbung der Kirche ist mit einem riesigen Bild des religiösen Wahrzeichens Mexikos, der Jungfrau von Guadalupe, verziert. Man sagt, dies sei die größte Abbildung in ganz Mexiko. Ein Höhepunkt jedes Streifzugs durch die Stadt ist die Verkostung von Mezcal, dem traditionellen Getränk dieser Region. Der Mezcal hat einen rauchigen Geschmack, der durch das der Fermentierung vorausgehende Garen der Agavenherzen in Erdgruben entsteht. Dadurch unterscheidet er sich vom Tequila, bei dem kein vorheriges Garen erfolgt. Die Besucher dieser kleinen, malerischen Stadt haben Gelegenheit, zahlreichen Handwerkern beim Weben der für Oaxaca typischen bunten Stoffe zuzusehen, glänzend schwarze Tonwaren zu bewundern und sich bei einem Photocall so fotografieren zu lassen, dass es scheint sie trügen die typische elegante Kleidung mit traditioneller Stickerei.