Schwimmbecken des Barceló Hotels Royal Hideaway Playacar Resort

Royal Hideaway Playacar - Adults only

Texto: 34237 Luxuriöses 5-Sterne-Hotel nur für Erwachsene, an einem idyllischen Strand an der Riviera Maya Lote Hotelero No. 6, Desarrollo | 77710 Playacar | Playa del Carmen | Quintana Roo | México
+ 52 984 873 45 00 + 52 984 873 45 07
Royal Hideaway Playacar - Adults only Texto: 34237 4.5 out of 5 based on 4202 ratings. 4202 user reviews.
Royal Hideaway Playacar - Adults only reviewed by L1650ERlucal on . Wohlfühloase Das Royal Hideaway befindet sich im abgeschlossenen Touristen-Zentrum "Playacar", nur wenige Strassenzüge von dem eigentlichen Dorf "Playa del Carmen" entfernt. Nebst unzähligen überfüllten ... Rating: 5
map

Royal Hideaway Playacar - Adults only

Lote Hotelero No. 6, Desarrollo   77710 Playacar   Playa del Carmen   Quintana Roo   México  


Attraktionen

60,5 km Internationaler Flughafen Cancún 

10 Min. Playa del Carmen

Premios y Reconocimientos Preise und Auszeichnungen

Bewertungen der Gäste

Es gibt keine besseren Experten als andere Reisende.

Royal Hideaway Playacar - Adults only

4.5/5 Round Indicators
| 4206 Kritiken

GESAMTBEWERTUNG

Round Indicators

DETAILLIERTE BEWERTUNG

Round Indicators

Preis-Leistungs-Verhältnis

Round Indicators

Lage

Round Indicators

Schlafqualität

Round Indicators

Zimmer

Round Indicators

Sauberkeit

Round Indicators

Service


BEWERTUNG VON REISENDEN

Hervorragend

72% Complete

3065

Sehr gut

17% Complete

743

Normal

5% Complete

239

Schlecht

2% Complete

104

Sehr schlecht

1% Complete

55

Filtern nach

Ordnen nach

    Round Indicators
    L1650ERlucal 07/23/2017 Reisen mit Freunden

    “Wohlfühloase”

    Das Royal Hideaway befindet sich im abgeschlossenen Touristen-Zentrum "Playacar", nur wenige Strassenzüge von dem eigentlichen Dorf "Playa del Carmen" entfernt. Nebst unzähligen überfüllten Partyhotels bietet das Royal Hideaway den perfekten Ort der Entspannung an. Der Infinity-Pool ist direkt am Strand. Man kann problemlos zwischen Meer und Pool switchen. Viele Bungalow-Häuser lassen das Hotelareal zwar riesig wirken, dafür sind die wenigen Gäste gut verteilt. Wir, zwei Jugendliche, passten nicht ganz in das Klientel. Amerikaner über 50 Jahre und Paare machten den Hauptteil der Hotelgäste aus. Party gibt es hier höchstens im Pool bei den Fitnessübungen. Wir haben uns dennoch sehr wohl gefühlt, das Team ist sehr hilfsbereit und man wartet nicht lange, bis man am Pool bedient wird. Die 5 hoteleigenen Restaurants sind teils sehr gut. Japaner und Italiener sind sehr zu empfehlen, das Steakhouse und Mexikaner naja. Frühstück und Mittagskarte sehr gut. Man muss nie auswärts essen gehen. Jedoch wird gepflegte Kleidung in den Restaurants (Abends) erwartet. Die "älteren" Herrschaften trugen zwar viel zu grosse und labbrige Stoffhosen und grässliche Lederschuhe, wir Jugendliche wurden mit schönen Jeans und teuren Turnschuhen nicht in die Retaurants gelassen, sodass wir uns noch in Playa del Carmen neu einkleiden mussten. Der Ort, für Party und Co ist sehr schön und problemlos zu erreichen. Die Zimmer sind sehr sauber und grosszügig, werden aber in unregelmässigen Abständen geputzt. Wer in Mexiko ein bisschen Abenteuer sucht (Nähe zu Playa del Carmen) und trotzdem die Ferien geniessen will, ist hier bestens aufgehoben.

    Community_Manager_RH, Gerente von Royal Hideaway Playacar, hat diese Bewertung kommentiert
     Beste L1650ERlucal, Laat me hello van Riviera Maya en dank te zeggen voor de tijd neemt om te delen met ons uw opmerkingen over uw verblijf. Ons belangrijkste doel is om te voldoen aan en overtreffen alle verwachtingen van onze gasten. We zijn blij om te lezen dat we in uw verblijf in het Royal Hideaway Playacar hebben bereikt. We kijken uit naar uw eerste bezoek aan blijven bieden ervaringen en zelfs betere service. Met vriendelijke groet.

    Round Indicators
    andrea1huber San Luis Potosí, Mexiko. 06/28/2017 Paare

    “Tolles Hotel, Top Lage, kleine Mängel”

    Das Hotel verfügt über einen feinen fast weißen Sandstrand mit Palmen und türkisem Wasser. Die Villen sind über die gesamte Anlage verteilt, die schön angelegt ist mit Pflanzen und Wasserläufen. Neben dem Hauptpool gibt es weitere kleinere Pools in absoluter Ruhe. Man merkt deutlich, dass es ein reines Erwachsenen-Hotel ist. Das Essen in den á la carte Restaurants ist absolut fantastisch und die Mitarbeiter dort sehr serviceorientiert und freundlich, gesprochen wird Spanisch und Englisch. Besonders schön ist es, dass man schon morgens mi direktem Meerblick frühstücken kann. Dennoch gibt es einige wenige Dinge zu bemängeln: - Concierge war leider nicht zu den angebotenen Zeiten am Platz, sodass man die Reservierung für die Restaurants nicht durchführen konnte - eine Restaurantreservierung kann manchmal ganz schön schwierig sein, wenn man 3x nachfragen muss - die Rezeption ignoriert häufig Anrufe - die "Operator-Nr.", die für den Notfall gedacht ist, wird auch ignoriert. Dies haben wir angesprochen an der Rezeption und in einem Gespräch mit einem Manager des Hotels - ein absolutes No-Go! - man sollte genau die Rechnung für Zusatzleistungen kontrollieren, diese war bei uns nicht korrekt (und deutlich zu hoch) und für den Fehler gab es keine Entschuldigung (wie ich gelesen habe, kommt dies wohl öfter vor) Trotz der angesprochenen Mängel lohnt sich dieses Hotel und ist zu empfehlen.

    Community_Manager_RH, Gerente von Royal Hideaway Playacar, hat diese Bewertung kommentiert
     Dear andrea1huber, We truly appreciate the time you have taken to share with us your impression about your stay at Royal Hideaway Playacar. Rest assured that your feedback will be taken into consideration as it helps us improve our facilities and services. We are constantly striving to achieve the highest level of guest satisfaction and this is very useful to us. At Royal Hideaway we are always looking to surpass our clients’ expectations of genuine luxury hospitality by providing outstanding locations and service excellence. We hope you allow us to make your next stay an unforgettable one. All best wishes,

    Round Indicators
    Nadine W Berlin, Deutschland. 05/07/2017 Paare

    “Perfekter Urlaub und unglaublicher service”

    Es war einer der Urlaube wo alles perfekt war.angefangen vom Empfang über die Zimmer die Gestaltung der Anlage.es war alles wunderbar.auch in den zimmern war alles in Hülle und Fülle vorhanden ohne dass man über irgendetwas nachdenken muss dass es nicht da wäre.der concierge hat mit soviel Herz seinen Job gemacht und es war überaus angenehm dass man direkt bei seiner Villa den concierge hatte und nicht irgendwo hinlaufen musste.auch die Anordnung der Pools und der Service am Pool war grandios.so einen außergewöhnlichen Service findet man selten.auch die ganzen Restaurants waren irre toll.vor allem das azia Restaurant mit live cooking.alles in allem hattenwir einen tollen Aufenthalt.jeder Wunsch wurde uns von den Augen abgelesen.auch der Strand wurde stets saubergehalten und die ganze poolmannschaft haben ihren Job perfekt gemacht.wir kommen gerne wieder.vielen Dank an das gesamte Team

    Guest_Experience_RH, Gerente von Royal Hideaway Playacar, hat diese Bewertung kommentiert
     Dear Valued Guest, Thank you for taking the time to share your feedback regarding your recent stay at the Royal Hideaway. It is our duty to ensure our guests have a memorable experience with us and it is very rewarding to read a wonderful review such as yours. It would be our honor to serve you again in the near future. Thank you once again for sharing your comments, Kind regards

    Round Indicators
    Patricia022017 Stuttgart, Deutschland. 02/18/2017 Reisen mit Freunden

    “Kein Leading Hotel of the World”

    Leider ist dieses Hotel nur zu empfehlen wenn man auf gewisse Dinge keinen Wert legt. Wir waren eine Gruppe von 12 Leuten. Ich fasse jetzt zusammen was wir so täglich zu berichten hatten. Jeder von uns erlebte das die Zimmer Reinigung nicht täglich statt fand. Wir hatten auch ein Raucher dabei. Geraucht wurde nur auf dem Balkon. Leider gab es kein Aschenbecher. Daher wurde eine leere Getränkedose benutzt. Diese wurde tatsächlich über die ganze Zeit nicht entfernt geschweigeden durch einen richtigen Aschenbecher ersetzt. Zimmer in denen Schreibtische standen aber kein Stuhl dazu. Schreibtisch ohne ein Blatt Papier oder ein Stift. Keine Hotelinformation auf dem Zimmer wo was zu finden ist. Natürlich wird einem das beim Einchecken auf einem Tablett gezeigt. Aber wer kann sich das nach so einer Langen Anreise noch merken. Bilderhaken an der Wand, aber das Bild fehlt. Keine Liebe zum Detail zu erkennen. Die Badewanne wurde leider für winzig kleine Menschen gebaut. Ich mit meine 1,77cm habe keine Chance nur annähernd sowas wie baden zu können. Der eingebaute Whirlpool hätte man sich auch sparen können. Die Düsen sahen auch nicht gepflegt aus. Die einen hatten ein Bügelbrett aber kein Bügeleisen und umgekehrt. Nicht funktionierende Kaffeemaschinen. Duschwasser schwankt in Sekunden von eiskalt zu kochend heiß. Sehr gefährlich!! Die hotelanlage ist sehr gepflegt und wirklich schön. Der Pool war grundsätzlich viel zu kalt! Sehr schade da ich gerne täglich meine Runden schwimme und das in 14 Tagen nicht konnte. Das a' la carte Frühstück war sehr gut und mit viel Auswahl. Das Frühstücksbüffet lies jedoch zu wünschen übrig. Sehr kleine Auswahl. Für einen 14 tägigen Aufenthalt definitiv zu wenig. Ständig zu wenig Brotauswahl. Croissant suchte man vergeblich. Manchmal gab es Mini Croissants. Manchmal! Ein Toaster für so viele Gäste am Morgen war viel zu wenig! Schlange stehen war Standart. Getoppt wurde das nur noch durch die viel zu laute und unpassende Musik die aus einer schlechten Musikbox dröhnte die direkt neben dem Toaster stand. In der zweiten Woche unseres Aufenthaltes hatten wir alle das Gefühl das wir auch nicht gerne bedient werden. Oft mussten wir uns Besteck selbst aus der Schublade holen weil wir schlicht weg ignoriert wurden. Das gilt auch für das bitten um Kaffee oder Saft. Der Service am Strand funktionierte meist sehr gut. Jedoch keine gepolsterten auflagen auf den liegen. Leider gibt es auch nicht so gute Erfahrungen in den so hoch gelobten a'la Carts Restaurants zu berichten. Die Qualität der Speisen ist ok. Aber mehr nicht. Leider ist das Essen grundsätzlich lauwarm. Außer beim Asiaten. Teppanyaki, das wird vor den Augen zubereitet und daher heiß. Sehr kleine Portionen! Und leider wird sehr gerne etwas vergessen zu bringen. Wir haben alle Restaurants durch probiert und sind danach täglich nach Playa del Carmen zum Essen gegangen. Bis auf den Asiaten. Da waren wir zwei mal. Und nun komme ich zu einem absoluten "no go" in einem so angeblich hochrangigen Hotel. Nach unserem Abendessen außerhalb haben wir uns in unserer Hotelbar immer noch zusammengesetzt um etwas zu trinken. Der Service war so zögerlich das man das Gefühl hatte das Personal wird angewiesen so wenig wie möglich auszuschenken. Ein Barkeeper für den innen und Außenbereich war meist viel zu wenig. Und dann gab es die Getränke in einem Plastik Glas! Ein Leading of the world Hotel und die benutzen Plastik Gläser in ihrer Bar! Am Strand hab ich absolutes Verständnis dafür. Aber an der Bar? Als Mann darf man nur mit lange Hose ins Restaurant und an der Bar wir Strand Niveau aufgefahren! Als wir uns das erste mal darüber beschwerten versicherte man uns dies zu ändern. Aber leider passierte das nicht. An einem anderen Abend kam zu den Plastik Gläsern auch noch ein unverschämter Barkeeper dazu. Everisto so der Name des Herren! Erst beschwerte ich mich an der Lobby über die plastik Becher. Man sagte mir das man sich darum kümmern würde. Der Barkeeper war mieß gelaunt, unfreundlich, ignorant und frech dazu. Wir baten um eine Flasche Wein da wir zu sechst waren und der Barkeeper uns mehr ignoriert als bedient hat. Dies wurde uns verweigert. Wenn wir eine Flasche wollen sollen wir dafür bezahlen. Wir sagten das es nicht sein kann das wir hier keine Flasche bekommen aber auf dem Zimmer eine über den roomservice bekommen. Der nette Herr forderte uns auf doch aufs Zimmer zu gehen! Als ich auf das Namensschild des Herren geschaut habe um ihn mir zu notieren kam ein aggressives "hey" zurück. Die Lage war kurz vor dem eskalieren. Leading Hotel of the world! Wieder ging ich zur Rezeption um mich über den Herren zu beschweren. Mehr als ein yes mam bekam ich nicht! Zwischenzeitlich beschwerten sich auch andere Gäste über das Verhalten des Barkeepers. Bis zum Ende unseres Urlaubs gab es seitens des Hotel keine Reaktion auf den Vorfall. Wir haben zweimal bei unserem concierge wegen dem Vorfall nachgefragt. Nichts! Ich würde mal sagen der Service war beim erhält unseres Geldes beendet!! Herausragend zu erwähnen war ein Barkeeper namens José!! So freundlich und zuvorkommend, bemüht und engagiert. Top top top ! Resümee über dieses Hotel, Nie wieder!!

    Guest_Experience_RH, Gerente von Royal Hideaway Playacar, hat diese Bewertung kommentiert
     Dear valued guest, Thank you for sharing with us your experience at Royal Hideaway Playacar. We extend our apologies for the difficulties you experienced during your stay. The lack of follow up you are describing is a weak point we are now targeting. It is through reviews like yours that we continue improving our service. Thank you again for your valued review and for visiting us.

    Round Indicators
    Rike42 Düsseldorf, Deutschland. 11/24/2016 Reisen mit Freunden

    “"Wunderschönes Hotel"”

    Wir waren eine Woche in diesem tollen Hotel am Stand von Playa del Carmen. Allein wenn man zur Rezeption geht, kommt man das erste mal ins Staunen. Ein gigantisch großer Raum mit geschmackvoller Einrichtung. Die Begüßung war sehr herzlich. Das Hotel sowie die Zimmer waren in einem top Zustand. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam ohne dabei aufdringlich zu wirken. Leider war von den fünf Restaurants nur zwei geöffnet wegen Renovierung. Bezüglich des Essens kann ich nur für die zwei verbliebenen sprechen und das war echt klasse. Ich würde dieses Hotel jederzeit wieder besuchen. Wenn man am Strand lang geht, erreicht man den Ort Playa del Carmen in einer halben Stunde.

    Guest_Experience_RH, Gerente von Royal Hideaway Playacar, hat diese Bewertung kommentiert
     Dear Guest, Your appreciation about our service and our staff is the best reward for us, the team at the Royal Hideaway work very hard to exceed your expectations, to provide the high level of service we are well known for and we are very proud of what this resort represents, comments such as yours are very motivating for the entire team. Kind Regards,

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • juli 23 2017
    • Reisen mit Freunden

    L1650ERlucal

    “Wohlfühloase”


    Das Royal Hideaway befindet sich im abgeschlossenen Touristen-Zentrum "Playacar", nur wenige Strassenzüge von dem eigentlichen Dorf "Playa del Carmen" entfernt. Nebst unzähligen überfüllten Partyhotels bietet das Royal Hideaway den perfekten Ort der Entspannung an. Der Infinity-Pool ist direkt am Strand. Man kann problemlos zwischen Meer und Pool switchen. Viele Bungalow-Häuser lassen das Hotelareal zwar riesig wirken, dafür sind die wenigen Gäste gut verteilt. Wir, zwei Jugendliche, passten nicht ganz in das Klientel. Amerikaner über 50 Jahre und Paare machten den Hauptteil der Hotelgäste aus. Party gibt es hier höchstens im Pool bei den Fitnessübungen. Wir haben uns dennoch sehr wohl gefühlt, das Team ist sehr hilfsbereit und man wartet nicht lange, bis man am Pool bedient wird. Die 5 hoteleigenen Restaurants sind teils sehr gut. Japaner und Italiener sind sehr zu empfehlen, das Steakhouse und Mexikaner naja. Frühstück und Mittagskarte sehr gut. Man muss nie auswärts essen gehen. Jedoch wird gepflegte Kleidung in den Restaurants (Abends) erwartet. Die "älteren" Herrschaften trugen zwar viel zu grosse und labbrige Stoffhosen und grässliche Lederschuhe, wir Jugendliche wurden mit schönen Jeans und teuren Turnschuhen nicht in die Retaurants gelassen, sodass wir uns noch in Playa del Carmen neu einkleiden mussten. Der Ort, für Party und Co ist sehr schön und problemlos zu erreichen. Die Zimmer sind sehr sauber und grosszügig, werden aber in unregelmässigen Abständen geputzt. Wer in Mexiko ein bisschen Abenteuer sucht (Nähe zu Playa del Carmen) und trotzdem die Ferien geniessen will, ist hier bestens aufgehoben.


    Community_Manager_RH, Gerente von Royal Hideaway Playacar, hat diese Bewertung kommentiert
    Beste L1650ERlucal, Laat me hello van Riviera Maya en dank te zeggen voor de tijd neemt om te delen met ons uw opmerkingen over uw verblijf. Ons belangrijkste doel is om te voldoen aan en overtreffen alle verwachtingen van onze gasten. We zijn blij om te lezen dat we in uw verblijf in het Royal Hideaway Playacar hebben bereikt. We kijken uit naar uw eerste bezoek aan blijven bieden ervaringen en zelfs betere service. Met vriendelijke groet.

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • juni 28 2017
    • San Luis Potosí, Mexiko
    • Paare

    andrea1huber

    “Tolles Hotel, Top Lage, kleine Mängel”


    Das Hotel verfügt über einen feinen fast weißen Sandstrand mit Palmen und türkisem Wasser. Die Villen sind über die gesamte Anlage verteilt, die schön angelegt ist mit Pflanzen und Wasserläufen. Neben dem Hauptpool gibt es weitere kleinere Pools in absoluter Ruhe. Man merkt deutlich, dass es ein reines Erwachsenen-Hotel ist. Das Essen in den á la carte Restaurants ist absolut fantastisch und die Mitarbeiter dort sehr serviceorientiert und freundlich, gesprochen wird Spanisch und Englisch. Besonders schön ist es, dass man schon morgens mi direktem Meerblick frühstücken kann. Dennoch gibt es einige wenige Dinge zu bemängeln: - Concierge war leider nicht zu den angebotenen Zeiten am Platz, sodass man die Reservierung für die Restaurants nicht durchführen konnte - eine Restaurantreservierung kann manchmal ganz schön schwierig sein, wenn man 3x nachfragen muss - die Rezeption ignoriert häufig Anrufe - die "Operator-Nr.", die für den Notfall gedacht ist, wird auch ignoriert. Dies haben wir angesprochen an der Rezeption und in einem Gespräch mit einem Manager des Hotels - ein absolutes No-Go! - man sollte genau die Rechnung für Zusatzleistungen kontrollieren, diese war bei uns nicht korrekt (und deutlich zu hoch) und für den Fehler gab es keine Entschuldigung (wie ich gelesen habe, kommt dies wohl öfter vor) Trotz der angesprochenen Mängel lohnt sich dieses Hotel und ist zu empfehlen.


    Community_Manager_RH, Gerente von Royal Hideaway Playacar, hat diese Bewertung kommentiert
    Dear andrea1huber, We truly appreciate the time you have taken to share with us your impression about your stay at Royal Hideaway Playacar. Rest assured that your feedback will be taken into consideration as it helps us improve our facilities and services. We are constantly striving to achieve the highest level of guest satisfaction and this is very useful to us. At Royal Hideaway we are always looking to surpass our clients’ expectations of genuine luxury hospitality by providing outstanding locations and service excellence. We hope you allow us to make your next stay an unforgettable one. All best wishes,

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • mai 7 2017
    • Berlin, Deutschland
    • Paare

    Nadine W

    “Perfekter Urlaub und unglaublicher service”


    Es war einer der Urlaube wo alles perfekt war.angefangen vom Empfang über die Zimmer die Gestaltung der Anlage.es war alles wunderbar.auch in den zimmern war alles in Hülle und Fülle vorhanden ohne dass man über irgendetwas nachdenken muss dass es nicht da wäre.der concierge hat mit soviel Herz seinen Job gemacht und es war überaus angenehm dass man direkt bei seiner Villa den concierge hatte und nicht irgendwo hinlaufen musste.auch die Anordnung der Pools und der Service am Pool war grandios.so einen außergewöhnlichen Service findet man selten.auch die ganzen Restaurants waren irre toll.vor allem das azia Restaurant mit live cooking.alles in allem hattenwir einen tollen Aufenthalt.jeder Wunsch wurde uns von den Augen abgelesen.auch der Strand wurde stets saubergehalten und die ganze poolmannschaft haben ihren Job perfekt gemacht.wir kommen gerne wieder.vielen Dank an das gesamte Team


    Guest_Experience_RH, Gerente von Royal Hideaway Playacar, hat diese Bewertung kommentiert
    Dear Valued Guest, Thank you for taking the time to share your feedback regarding your recent stay at the Royal Hideaway. It is our duty to ensure our guests have a memorable experience with us and it is very rewarding to read a wonderful review such as yours. It would be our honor to serve you again in the near future. Thank you once again for sharing your comments, Kind regards

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • februar 18 2017
    • Stuttgart, Deutschland
    • Reisen mit Freunden

    Patricia022017

    “Kein Leading Hotel of the World”


    Leider ist dieses Hotel nur zu empfehlen wenn man auf gewisse Dinge keinen Wert legt. Wir waren eine Gruppe von 12 Leuten. Ich fasse jetzt zusammen was wir so täglich zu berichten hatten. Jeder von uns erlebte das die Zimmer Reinigung nicht täglich statt fand. Wir hatten auch ein Raucher dabei. Geraucht wurde nur auf dem Balkon. Leider gab es kein Aschenbecher. Daher wurde eine leere Getränkedose benutzt. Diese wurde tatsächlich über die ganze Zeit nicht entfernt geschweigeden durch einen richtigen Aschenbecher ersetzt. Zimmer in denen Schreibtische standen aber kein Stuhl dazu. Schreibtisch ohne ein Blatt Papier oder ein Stift. Keine Hotelinformation auf dem Zimmer wo was zu finden ist. Natürlich wird einem das beim Einchecken auf einem Tablett gezeigt. Aber wer kann sich das nach so einer Langen Anreise noch merken. Bilderhaken an der Wand, aber das Bild fehlt. Keine Liebe zum Detail zu erkennen. Die Badewanne wurde leider für winzig kleine Menschen gebaut. Ich mit meine 1,77cm habe keine Chance nur annähernd sowas wie baden zu können. Der eingebaute Whirlpool hätte man sich auch sparen können. Die Düsen sahen auch nicht gepflegt aus. Die einen hatten ein Bügelbrett aber kein Bügeleisen und umgekehrt. Nicht funktionierende Kaffeemaschinen. Duschwasser schwankt in Sekunden von eiskalt zu kochend heiß. Sehr gefährlich!! Die hotelanlage ist sehr gepflegt und wirklich schön. Der Pool war grundsätzlich viel zu kalt! Sehr schade da ich gerne täglich meine Runden schwimme und das in 14 Tagen nicht konnte. Das a' la carte Frühstück war sehr gut und mit viel Auswahl. Das Frühstücksbüffet lies jedoch zu wünschen übrig. Sehr kleine Auswahl. Für einen 14 tägigen Aufenthalt definitiv zu wenig. Ständig zu wenig Brotauswahl. Croissant suchte man vergeblich. Manchmal gab es Mini Croissants. Manchmal! Ein Toaster für so viele Gäste am Morgen war viel zu wenig! Schlange stehen war Standart. Getoppt wurde das nur noch durch die viel zu laute und unpassende Musik die aus einer schlechten Musikbox dröhnte die direkt neben dem Toaster stand. In der zweiten Woche unseres Aufenthaltes hatten wir alle das Gefühl das wir auch nicht gerne bedient werden. Oft mussten wir uns Besteck selbst aus der Schublade holen weil wir schlicht weg ignoriert wurden. Das gilt auch für das bitten um Kaffee oder Saft. Der Service am Strand funktionierte meist sehr gut. Jedoch keine gepolsterten auflagen auf den liegen. Leider gibt es auch nicht so gute Erfahrungen in den so hoch gelobten a'la Carts Restaurants zu berichten. Die Qualität der Speisen ist ok. Aber mehr nicht. Leider ist das Essen grundsätzlich lauwarm. Außer beim Asiaten. Teppanyaki, das wird vor den Augen zubereitet und daher heiß. Sehr kleine Portionen! Und leider wird sehr gerne etwas vergessen zu bringen. Wir haben alle Restaurants durch probiert und sind danach täglich nach Playa del Carmen zum Essen gegangen. Bis auf den Asiaten. Da waren wir zwei mal. Und nun komme ich zu einem absoluten "no go" in einem so angeblich hochrangigen Hotel. Nach unserem Abendessen außerhalb haben wir uns in unserer Hotelbar immer noch zusammengesetzt um etwas zu trinken. Der Service war so zögerlich das man das Gefühl hatte das Personal wird angewiesen so wenig wie möglich auszuschenken. Ein Barkeeper für den innen und Außenbereich war meist viel zu wenig. Und dann gab es die Getränke in einem Plastik Glas! Ein Leading of the world Hotel und die benutzen Plastik Gläser in ihrer Bar! Am Strand hab ich absolutes Verständnis dafür. Aber an der Bar? Als Mann darf man nur mit lange Hose ins Restaurant und an der Bar wir Strand Niveau aufgefahren! Als wir uns das erste mal darüber beschwerten versicherte man uns dies zu ändern. Aber leider passierte das nicht. An einem anderen Abend kam zu den Plastik Gläsern auch noch ein unverschämter Barkeeper dazu. Everisto so der Name des Herren! Erst beschwerte ich mich an der Lobby über die plastik Becher. Man sagte mir das man sich darum kümmern würde. Der Barkeeper war mieß gelaunt, unfreundlich, ignorant und frech dazu. Wir baten um eine Flasche Wein da wir zu sechst waren und der Barkeeper uns mehr ignoriert als bedient hat. Dies wurde uns verweigert. Wenn wir eine Flasche wollen sollen wir dafür bezahlen. Wir sagten das es nicht sein kann das wir hier keine Flasche bekommen aber auf dem Zimmer eine über den roomservice bekommen. Der nette Herr forderte uns auf doch aufs Zimmer zu gehen! Als ich auf das Namensschild des Herren geschaut habe um ihn mir zu notieren kam ein aggressives "hey" zurück. Die Lage war kurz vor dem eskalieren. Leading Hotel of the world! Wieder ging ich zur Rezeption um mich über den Herren zu beschweren. Mehr als ein yes mam bekam ich nicht! Zwischenzeitlich beschwerten sich auch andere Gäste über das Verhalten des Barkeepers. Bis zum Ende unseres Urlaubs gab es seitens des Hotel keine Reaktion auf den Vorfall. Wir haben zweimal bei unserem concierge wegen dem Vorfall nachgefragt. Nichts! Ich würde mal sagen der Service war beim erhält unseres Geldes beendet!! Herausragend zu erwähnen war ein Barkeeper namens José!! So freundlich und zuvorkommend, bemüht und engagiert. Top top top ! Resümee über dieses Hotel, Nie wieder!!


    Guest_Experience_RH, Gerente von Royal Hideaway Playacar, hat diese Bewertung kommentiert
    Dear valued guest, Thank you for sharing with us your experience at Royal Hideaway Playacar. We extend our apologies for the difficulties you experienced during your stay. The lack of follow up you are describing is a weak point we are now targeting. It is through reviews like yours that we continue improving our service. Thank you again for your valued review and for visiting us.

    BEWERTUNG

    Round Indicators

    • november 24 2016
    • Düsseldorf, Deutschland
    • Reisen mit Freunden

    Rike42

    “"Wunderschönes Hotel"”


    Wir waren eine Woche in diesem tollen Hotel am Stand von Playa del Carmen. Allein wenn man zur Rezeption geht, kommt man das erste mal ins Staunen. Ein gigantisch großer Raum mit geschmackvoller Einrichtung. Die Begüßung war sehr herzlich. Das Hotel sowie die Zimmer waren in einem top Zustand. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam ohne dabei aufdringlich zu wirken. Leider war von den fünf Restaurants nur zwei geöffnet wegen Renovierung. Bezüglich des Essens kann ich nur für die zwei verbliebenen sprechen und das war echt klasse. Ich würde dieses Hotel jederzeit wieder besuchen. Wenn man am Strand lang geht, erreicht man den Ort Playa del Carmen in einer halben Stunde.


    Guest_Experience_RH, Gerente von Royal Hideaway Playacar, hat diese Bewertung kommentiert
    Dear Guest, Your appreciation about our service and our staff is the best reward for us, the team at the Royal Hideaway work very hard to exceed your expectations, to provide the high level of service we are well known for and we are very proud of what this resort represents, comments such as yours are very motivating for the entire team. Kind Regards,

    Schließen 

    Zurück Finden Sie ein Hotel

    Hotels in Mexiko

    Auswählen Mexiko

    Hotels in Spanien

    Auswählen Spanien

    Ich reise von

    ALLES A B C D E F G H I J K L M N Ñ O P Q R S T U V W X Y Z