Der Sommer deines Lebens? 7 Gründe auf Mallorca
READING

Der Sommer deines Lebens? 7 Gründe, um Urlaub a...

Der Sommer deines Lebens? 7 Gründe, um Urlaub auf Mallorca zu machen

Sind deine Sommerferien schon rot im Kalender markiert? Falls du noch nicht weißt, wo es hingehen soll, erinnern wir hier an all die Vorteile, die die Balearen zum idealen Reiseziel machen. Lust auf unvergessliche Ferien? Dann entdecke alles, was ein Urlaub auf Mallorca zu bieten hat.

Denn nicht nur die jährliche Durchschnittstemperatur von 20 Grad macht die Insel zu einem der kleinen Paradiese im Mittelmeer. Die paradiesischen Strände, die Naturschönheit des Cap Formentor, das geschichtsträchtige Pollença oder die beeindruckenden Drachenhöhlen… Hunderte von Gründen, um JETZT dein Ticket zu kaufen und ein Zimmer in den besten Hotels auf Mallorca zu reservieren. Lies weiter (du wirst begeistert sein).

Gründe auf einen Urlaub auf Mallorca 

1 Atemberaubende Strände und Calas
2 Gaumenfreuden: die beste Küche des Mittelmeers
3 Sport (oder Relax) für einen erlebnisreichen Sommer
4 Kultur: „Made in“ Balearen
5 Abenteuer mit Kindern (oder ohne)
6 Geschichte hautnah erleben
7 Palma de Mallorca: Freizeitgestaltung für jeden Geschmack

1 Atemberaubende Strände und Calas

urlaub auf mallorca strande

Man mag seinen Augen nicht trauen. So fühlt man sich, nachdem man einige der Strände und Calas Mallorcas erlebt hat. Das türkisblaue Wasser und der strahlend weiße Sand blenden den verzauberten Betrachter: Willkommen im Paradies! Von Norden nach Süden und von Osten nach Westen: wo immer du anhältst, findest du den Strand deiner Träume. Unsere Empfehlung: entdecke den Strand von Formentor, am Cap Formentor, im Nordosten der Insel Mallorca. Kristallklares Wasser, wie du es schon lange nicht mehr gesehen hast.

2 Gaumenfreuden: die beste Küche des Mittelmeers

urlaub auf mallorca gastronomie

Wusstest auch du nicht, wo du bei deinem letzten Mallorca-Urlaub die Ensaimada verstauen solltest? Nutze deine Ferien auf der Insel, um die typisch mediterrane Küche und die berühmtesten mallorquinischen Gerichte zu genießen. Man darf die Insel einfach nicht verlassen, ohne vorher Frito Mallorquín (Innereien mit Gemüse im Tontopf), Tumbet (das perfekte vegetarische Gericht mit Aubergine und Kartoffeln) oder Coca de Trampó probiert zu haben.

3 Sport (oder Relax) für einen erlebnisreichen Sommer

urlaub auf mallorca sports

Radfahren, Schnorcheln, Wandern, Canyoning, Golf, Segeln… Die Auswahl ist groß. Mit beneidenswert milden Temperaturen das ganze Jahr über ist Mallorca ein Paradies für Freiluft- und Wassersport. Unsere Empfehlung: tauche ein in die Gewässer der Cala Sant Pere in Alcudia und erlebe Schnorcheln wie noch nie zuvor.

4 Kultur: „Made in“ Balearen

urlaub auf mallorca kunst

Eines, was Mallorca im Überfluss zu bieten hat, ist authentische mediterrane Kultur: in Museen, Galerien und Ausstellungen kann man die besten Kunstwerke der Balearen bewundern. Und für Liebhaber moderner und zeitgenössischer Kunst gibt es zum Beispiel das CCA Andratx, wo zeitgenössische Werke der Fotografie, Bildhauerei oder Malerei ausgestellt werden. In Alcudia kannst du den Skulpturenpark Yannick und Ben Jakober besichtigen und in Palma befindet sich die Juan March-Stiftung, die einige wichtige Werke von Künstlern wie Dalí, Miró oder Juan Gris beherbergt. Kultur für Insider!

5 Abenteuer mit Kindern (oder ohne)

urlaub auf mallorca mit kinders

Falls bei deinem Urlaub auf Mallorca auch Ausflüge mit Kindern ein Muss sind, hat die Insel hierfür alle erdenklichen Aktivitäten zu bieten: Freizeitparks, besonders für Kinder geeignete Strände (wie etwa der von Es Trenc mit sehr flachem Wasser) oder auch Ausflüge in Naturschutzgebiete wie den Naturpark s‘Albufera. Und für noch mehr Abenteuer (ohne Kinder) kann man in die Drachenhöhlen (Cuevas del Drach) eindringen: eine wahre Ode an die Geologie.

6 Geschichte hautnah erleben

urlaub auf mallorca dom

Mallorca kann auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken. Unglaublich, aber wahr: ganz in der Nähe von Calvià befinden sich Reste einer prähistorischen Siedlung, wo man in einem archäologischen Park Reste alter Grabstätten und Navetas (vorgeschichtliche Grabanlagen) bestaunen kann. Und diese vielen Jahrhunderte Geschichte haben ihre Spuren in den zahlreichen Baudenkmälern der Insel hinterlassen: von der Kathedrale von Palma, über das Castell de Bellver (einer Burg aus dem 14. Jahrhundert mit einer außergewöhnlichen kreisrunden Form) bis hin zur historischen Bahn von Sóller, mit der du eine Zugfahrt wie vor hundert Jahren machen kannst.

7 Palma de Mallorca: Freizeitgestaltung für jeden Geschmack

urlaub auf mallorca san juan

Palma und Mallorca gehören einfach zusammen. Die Hauptstadt der Balearen ist das Mekka der Sommerurlauber: während der warmen Jahreszeit hat sie ein so umfangreiches Freizeitprogramm zu bieten, dass du hier die Ferien deines Lebens verbringen kannst. Von den trendigsten Diskotheken, in denen die besten DJs der Welt zu finden sind, bis hin zu unzähligen Volksfesten, wie etwa der Sommersonnenwende oder Johannistag (Noche de San Juan).

 

Und du? Hast du schon deinen Mallorca-Urlaub geplant? Erzähl uns davon!