Was in Ibiza unternehmen: 5 Musts für deinen Urlaub auf Ibiza
READING

Was in Ibiza unternehmen: 5 Musts für deinen Ur...

Was in Ibiza unternehmen: 5 Musts für deinen Urlaub auf Ibiza

Ibiza ist einer dieser ganz besonderen Urlaubsorte mit vielen Aktivitäten, die du nur auf dieser Insel unternehmen kannst. Hier erwarten dich wie zum Beispiel die besten Night Partys der Welt mit den DJs der Stunde, die schönsten und schicksten Strände zum Sonnen und vor allem, die Gelegenheit, den zauberhaften Ort zu entdecken, der jahrelang die Hochburg der Hippies war.

Wir präsentieren dir die 5 Musts für deinen Aufenthalt auf Ibiza nach dem du deine Hotels auf Ibiza ausgewählt hast.

 Was unternehmen auf deinem Urlaub auf Ibiza

In der Bucht Cala Saladeta, einer der schönsten Strände Ibizas baden.

urlaub auf ibiza

Die Bucht Cala Saladeta – ganz in der Nähe der berühmten Cala Salada – ist einer dieser magischen Orte Ibizas, der zu den schönsten Stränden der Balearen gehört. Beide Buchten, mit ihrer üppigen Vegetation, goldenem Sand und kristallklarem Wasser, liegen nicht weit vom bekannten, im Westen der Insel gelegenen Ort San Antonio.

Unser Tipp: Geh morgens relativ früh an den Strand, da er sich im Laufe des Tages zunehmend füllt.

 Der Sonnenuntergang am Himmel von Ibiza in Benirrásurlaub auf ibiza

 

Nach einem langen Tag am Strand, bevor du dich zum Abendessen schick machst und dich in das Nachtleben von Ibiza stürzt, erwartet dich noch ein einzigartiger Moment, den du ein ganzes Leben lang nicht vergessen wirst. Die Sonnenuntergänge auf der Insel gehören mit Sicherheit zu den atemberaubendsten der Welt.

Unser Tipp: Fahr unbedingt nach Benirrás. Hier wirst du den Sonnenuntergang auf eine ganz besonders magische Art erleben; in dem Moment, wenn die Sonne das Mittelmeer berührt, beginnen die Trommeln zu schlagen und dein Körper wird vom Rhythmus zum Tanzen mitgerissen … Das authentische Ibiza-Hippie-Feeling!!

 Ein Einkaufsbummel über die Flohmärkte Ibizas

Auf den Flohmärkten Ibizas kommt das Vermächtnis der Hippies auf dieser Insel so richtig zum Ausdruck. Hier findest du Kunsthandwerk, originelle Klamotten für den Sommer und natürlich die beliebten Souvenirs für die Familie. Natürlich kommst du auch in den Genuss der hiesigen Gastronomie und Livemusik.

Live @lasdaliasibiza #lasdaliasmarket #lasdalias #hippyvibes

A post shared by Las Dalias Ibiza (@lasdaliasibiza) on

Obwohl auf Ibiza jeden Tag ein Flohmarkt veranstaltet wird, empfehlen wir dir, auf jeden Fall den Markt in Las Dalias zu besuchen. Zwar ist Samstag sein Haupttag, montags gibt es jedoch den so genannten Night Market, seine relaxte Version.

 Clubbing auf Ibiza

Das berühmte Nachtleben Ibizas ist eines der spannendsten der Welt. Ein Paradies für Tanzfreudige und für all die, die die besten DJs unseres Planeten live miterleben wollen.

Die Eröffnungsparty gibt den Startschuss für den Sommer auf Ibiza. Ein knallvoller Eventkalender mit den spektakulärsten Partys in Diskotheken, Clubs und Beachclubs, die du dir vorstellen kannst. Mitte März geht’s los und dann nonstop bis Mitte September.

Unser Tipp: Schau mal ins Programm der Eröffnungen 2017 rein und such dir die Party aus, auf der dein Lieblings-DJ die Plattenteller dreht.

 Bis zur Punta des Moscarter in Portinatx wandern

Wenn du Aktivtourismus liebst und zu denen gehörst, die das stundenlange Sonnen am Strand tödlich langweilt, so bietet Ibiza Aktivitäten für Abenteurer ohne Ende. Angefangen beim Wassersport bis hin zu tollen Wanderrouten. Eine dieser Routen hat ihren Ausgangspunkt am Hafenstrand in Portinatx und führt bis zum so genannten „Ende der ibizenkischen Welt“, die Punta des Moscater, am Nordzipfel der Insel. Drei Stunden dauert die Wanderung, bei der dein einziger Führer der schöne, runde, schwarz-weiß gestreifte Leuchtturm ist.

Unser Tipp: Übernachte im Barceló Portinatx, einem Only-Adults-Hotel, das heute, am 18. Mai eröffnet wird, und in dem du dich nach dem langen Marsch zum Leuchtturm Des Moscater in seinem Wellness-Bereich so richtig entspannen kannst.