Die 5 besten Trekkingtouren der Welt - Pin and Travel
READING

Die 5 besten Trekkingtouren der Welt

Die 5 besten Trekkingtouren der Welt

Neben der Freude am Sport wirst du dich bei den verschiedenen Trekkingtouren in diese einzigartigen Landschaften verlieben!

Trekking steht für  mehrtägige Wanderungen an abgelegenen Orten, wo der Kontakt zur Natur besonders intensiv ist. Der Begriff stammt von der Great Trek, einer Wanderbewegung der Buren, die in den östlichen Gebieten des heutigen Südafrika bis zum Nordosten des Orange Rivers in der Mitte des 19. Jahrhunderts lebten. Heute sind viele Trekking-Enthusiasten auf der Suche nach spektakulären Wanderwegen, die Abenteuerlust stillen sollen. Wenn du die Natur liebst, dann solltest du weiterlesen, denn wir zeigen dir die besten Trekkingrouten weltweit!

Rennsteig (Deutschland), eine der besten Trekkingtouren Europas.

Diese rund 170 Kilometer lange Strecke in Deutschland wurde von Kaufleuten des 14. Jahrhunderts genutzt und markierte die natürliche Grenze zwischen dem Herzogtum Thüringen und Franken. Im Laufe der Zeit wurde die Route zu einer der meist begangensten Wege des Landes. Zwischen wunderschönen Landschaften mit grünen Tälern und Berggipfeln, gilt es sowohl mittelalterliche Städte als auch beeindruckende Wälder  zu entdecken.  Wenn du die komplette Route bewältigen möchtest, dann solltest du rund sechs Tage einrechnen. Startpunkt ist Hörschel, am Ufer der Werra, Ziel ist dann Blankenstein in Thüringen. Wenn du magst, kannst du auch kleinere Teilstrecken mit dem Bus zurück zulegen.

50 Kilometer Trekking durch die mystische Landschaft Islands

Laugavegur – Trekking in Island

Laugavegur Trek (Island)

Dies ist eine der bekanntesten Trekkingrouten in Island. Die mehr als 50 Kilometer erstrecken sich von Lavafeldern bis hin zu Gletschern, so dass du die weite Natur des Landes hautnah erleben kannst. Meist startet man diesen Wanderweg  in Landmannalaugar, um dann in Richtung Süden nach Thórsmörk zu gelangen. In der Regel  ist der Trek in vier Etappen zu bewältigen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Route nach Skögar fortzusetzen, den Pass von Fimmvörðuháls zu überqueren und die Tour  um ein oder zwei Tage zu verlängern. Die beste Wanderzeit für diese Wanderung sind auf jeden Fall die Sommermonate.  Da die Nächte nicht vollkommen dunkel sind, kann man auch gerne mal ein paar Stunden länger unterwegs sein. Darüber hinaus ist das isländische Klima sehr wechselhaft und der Sommer ist immer die stabliste Jahreszeit.

Auf der Suche nach Trekking und Abenteuer in Costa Rica?

Dann solltest du die Route Urán-Chirripó nicht verpassen. Diese Route durchquert den Nationalpark Chirripó in Costa Rica und erreicht 3.820 Meter über dem Meeresspiegel den höchsten Punkt des Landes, den gleichnamigen Gipfel. Wenn du  es wagst, ihm zu folgen, kannst du vier Tage lang unberührte Wälder genießen. Diese Wanderung beginnt im Dorf Herradura und führt entlang Bergrücken mehrerer Hügel, was eine spektakuläre Aussicht bietet. Vom Bergmoor bis zum Nebelwald mit seiner charakteristischen Nebelbildung ist alles dabei.

 

Trekking am Mittelmeer in Norditalien

Cinque Terre – Trekking in Italien

Ausflüge und Wanderungen in Italien, Cinque Terre

Diese Trekkingtour ist eine der günstigeren und zugleich eine der romantischsten Wege. Der Wanderweg in den Cinque Terre im Norden Italien verbindet fünf Fischerdörfer, die direkt am Mittelmeer liegen. Dies sind Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore – kleine Städtchen, die sich in einer Art Bergterrasse befinden. Der steile Abhang hinunter ins Meer wird dich beeindrucken.  Die Tour ist circa 12 km lang. Es lohnt sich die Route in den Frühlingsmonaten zu planen, das Klima ist dann ideal und die Landschaft einzigartig. Nebenbei solltest du unbedingt die exquisit, italienische Küche genießen.

Milford Track, eine der besten Trekkingrouten der Welt

Neuseeland hat so viele unglaubliche Trekkinglandschaften, dass es schwierig ist, nur eine auszuwählen. Der Milford Track, südwestlich der Südinsel, gilt jedoch als einer der besten Wanderwege der Welt.  Er besteht aus 53 Kilometern, die am Quellgebiet des Te Anau-Sees – dem größten See der Südinsel  und des Sandfly Point im Mildford Sound beginnen. Unterwegs findest du Hängebrücken, Neuseelands höchsten Wasserfall, kleine Seen und üppige Wälder.

Einer der schönsten Trekking Routen weltweit

Milford Track – Trekking in Neuseeland

Diese Wanderroute dauert in der Regel 4 oder 5 Tage. Für alle die noch mehr erleben wollen, lohnt sich: Reitausflüge, Besuche in Höhlen oder einige Kajakrouten durch die Fjorde. Mit ein bisschen Fantasie entdeckst du auch die felsigen Umrisse der kolossalen Statuen der Könige Isildur und Anarion aus dem ersten Film in der Trilogie von “Herr der Ringe”.