Sehenswürdigkeiten in Málaga: ein Kulturcoach, mit dem man nichts verpasst

Wenn Sie aber nicht wissen, was man in Málaga gesehen haben muss, ist die Antwort ganz einfach: alles. In den letzten Jahren hat Málaga mit der Eröffnung neuer Museen und Erweiterungen der bereits bestehenden kulturell einen wahrhaften Boom erlebt.


Für eine Reise an die Costa del Sol ist jede Jahreszeit passend, dank der milden Temperaturen rund ums Jahr und der höchsten Anzahl an Sonnenstunden in ganz Europa. Wenn Sie aber nicht wissen, was man in Málaga gesehen haben muss, ist die Antwort ganz einfach: alles. In den letzten Jahren hat Málaga mit der Eröffnung neuer Museen und Erweiterungen der bereits bestehenden kulturell einen wahrhaften Boom erlebt. Die Sammlungen und Ausstellungen des Picasso-Museums, des Centro de Arte Contemporáneo für zeitgenössische Kunst und des Centre Pompidou Málaga u.a. haben Málaga zur Kulturhauptstadt der Costa del Sol gemacht. 

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN MÁLAGA IN DIESEM FRÜHLING

Zu den sehenswertesten Ausstellung Málagas zählt in diesem Frühling der Surrealismus im Film. Das Centro Pompidou Málaga zeigt eine Ausstellung zum Dada-Kino, eine Retrospektive des Surrealismus in der siebenten Kunst mit Werken von Buñuel, Man Ray und Francis Picabia u.a. Die Besucher haben die Gelegenheit, einige audiovisuelle Werke zu sehen, die das Kino veränderten und eine bahnbrechende Sprache kreierten.Das Carmen-Thyssen-Museum zeigt in diesem Frühling eine Ausstellung zur Pop Art. Unter dem Titel: "Reflejos del pop" behandelt die Ausstellung die wichtigsten Ikonen der Bewegung aus den 60er und 70er Jahren. Auf die Besucher warten in Málaga Werke von Luis Gordillo, Eduardo Arroyo, Equipo Crónica und Equipo Realidad.

Um den Gästen alle kulturell und künstlerisch interessanten Orte in Málaga näher zu bringen, hat das Hotel Barceló Málaga den ‘Cultural Trainer’ eingeführt, der sie auf Wunsch während ihres Aufenthaltes begleitet. Auf einem Rundgang erläutert dieser Coach den Gästen alle historisch und künstlerisch wichtigen Plätze der Hauptstadt der Costa del Sol. Außerdem erklärt er alles Wissenswerte zu Künstlern und ihren ausgestellten Werken in den Galerien und Museen Málagas.Somit haben alle Gäste des Barceló Málaga auf Wunsch die Gelegenheit, die kulturelle Seite der Costa del Sol kennenzulernen und ihre Freizeit in einem Umfeld zu verbringen, das sich nicht nur auf Strand und Sonne beschränkt.

Mindestens 2 PersonenDauer: 2 Stunden 30 MinutenDatum: von Mittwoch bis SonntagUhrzeit: 11:00 bis 17:00 UhrPreis pro Person: 25,00€ (einschl. MwSt.)Sprachen: Spanisch und Englisch (weitere Sprachen auf Anfrage)Buchung: Mindestens 48 Stunden im VorausEintrittskarten nicht inbegriffenPRIVATE TOURGruppen von 1 bis 30 PersonenDauer: 3 Stunden 30 MinutenSprachen: Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch und DeutschBuchung: Mindestens 48 Stunden im VorausGruppenpreis: 145,00€ (einschl. MwSt.)