Riviera Maya: Wir zeigen dir die beste Reisezeit Pin and Travel
READING

Riviera Maya: Wir zeigen dir die beste Reisezei...

Riviera Maya: Wir zeigen dir die beste Reisezeit für deinen Urlaub!

Kennst du die beste Zeit um an die  Riviera Maya zu reisen? Paradiesisch ist es dort immer, aber es gibt eine Zeit, in der es sich ganz besonders lohnt!

Du weisst schon lange, dass du einen Urlaub an die Riviera Maya machen möchtest, seit Monaten stöberst du nach Bildern von diesen magischen Orten auf der Yucatan Halbinsel. Auch weißt du bereits, welche Maya Ruinen du besuchen möchtest und wo sich die schönsten Höhlen Mexikos befinden. Du hast bereits die ersten sprachlichen Schritte gewagt und einige kulinarischen Ausflüge in die mexikanische Küche unternommen.  Wann ist also der richtige Zeitpunkt für die Reise?  Wir helfen dir, den richtigen Zeitpunkt zu wählen, dass dein Urlaub in Mexiko ein echter Erfolg wird! 

Wie ist die Durchschnittstemperatur an der Riviera Maya?

Das erste, was man wissen sollte ist, dass die Durchschnittstemperatur an der Riviera Maya zwischen 24 und 29 Grad liegt. Die heißesten Monate sind Juli und August. Die Temperaturen steigen auf  31-32 Grad. Die kältesten Monate sind Januar und Februar, allerding liegen selbst in diesen Monaten die Temperaturen bei rund 26 Grad. Das heißt, die Temperaturen sind also immer angenehm, unabhängig von der Jahreszeit.  Alle, die keine Hitze mögen, sollten die europäischen Sommermonate für die Reise an die Riviera Maya aber eher meiden.

Strände an der Rivera Maya

Sonnenschein und eine üppige Vegetation erwarten dich zur richtigen Jahreszeit

 

Was ist mit Regenfällen, wann ist an der Riviera Maya Regenzeit und wann ist Trockenzeit?

Da die Region ein tropisches Klima hat, sind die klimatischen Unterschiede hier  vor allem durch den Regen gekennzeichnet. Von November bis Mai herrscht Trockenzeit an der Riviera Maya. Das bedeutet aber nicht, dass es zu dieser Jahreszeit an der Riviera Maya nicht regnet. Aber es regnet viel seltener als im restlichen Jahr. Von Mai bis November gibt es zwar oft starke Stürme aber mit eher wenig Regen.

Was ist mit Hurrikanen?

Die nächste Frage, die sich vielleicht viele stellen: wann ist die beste Zeit zu reisen, um Hurrikane in der Karibik zu vermeiden?  Es gibt verschiedene nationale meteorologische Dienste sowie verschiedene wissenschaftliche Einrichtungen, die jedes Jahr vorhersagen, wie die Hurrikansaison aussehen wird. So begann beispielsweise die Hurrikansaison 2018 am 1. Juni und endet am 30. November. Das Hurrikan-Protokoll ist allen Bewohnern der Karibik bekannt und sie werden mehrere Tage im Voraus gewarnt. Auf diese Weise sind sowohl die Hotels an der Riviera Maya als auch alle touristischen Einrichtungen über die Wetterlage auf der Halbinsel Yucatan immer bestens informiert.

Regenzeit an der Riviera Maya

Von Mai bis November gibt es oft starke Stürme an der Riviera Maya.

Und wann ist es günstig, an die Riviera Maya zu reisen? Wann  ist Hoch- und Nebensaison?

Ein weiterer Punkt der zu beachten gilt, wenn du in die Region an der Karibik reisen möchtest: Wann ist dort Hochsaison? Es ist logisch, dass die Ferienzeit die verkehrsreichste ist, d.h. Weihnachten, Ostern und die Monate Juli und August. Darüber hinaus fällt der Monat April in der Regel mit den Frühlingsferien der Schüler in den Vereinigten Staaten und Kanada zusammen, für die er auch als Hochsaison gilt. Deshalb glauben viele Reisende, dass die beste Zeit für eine Reise an die Riviera Maya der Monat Mai ist. Aber auch die Monate November,  Januar und Februar sind eine gute Zeit, um an die Riviera Maya zu reisen. Gerade wenn in Europa die kalten Monate beginnen ist eine Flucht in die mexikanische Karibik genau das Richtige.