Urlaub im Orient: die besten Reiseziele für Ferien im Morgenland
READING

Urlaub im Orient: die schönsten Reiseziele für ...

Urlaub im Orient: die schönsten Reiseziele für Ferien aus Tausendundeiner Nacht

Reisen in den Orient waren schon bei Weltenbummlern früherer Jahrhunderte beliebt. Der exotische Charme der Suqs, die überwältigende Architektur der Paläste und Moscheen, die Weite der Wüste und eine mysteriöse Kultur übten eine unwiderstehliche Faszination auf Schriftsteller, Maler und Gelehrte aus. Heutige Orientreisende haben zudem den Vorteil, dass die orientalischen Länder nicht nur eine exotische Kultur, sondern auch paradiesische Strände und ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten zu bieten haben, was sie zu perfekten Urlaubsländern macht. Ein Urlaub im Orient kann darum zu einem einmaligen Erlebnis für die ganze Familie werden, bei dem man genauso gut die arabische Küche oder das traditionelle Hamam genießen, wie einem Tag im Wasserpark oder auf dem Surfbrett verbringen kann. Das klingt verlockend? Dann schau dir hier die beliebtesten Reiseziele im Orient an.

Urlaub in Marokko: das orientalische Märchenland schlechthin

Marokko ist ein besonders faszinierendes Land für einen Urlaub im Orient. Geheimnisvolle Düfte streifen durch die pittoresken Gassen seiner vielen kleinen Dörfer, von Chefchaouen im Norden bis zu Tafraoute im Süden. Eine imposante Architektur und exotisches Suqs erwarten den Orientreisenden in den „Königsstädten“ Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat. Die reiche Kultur und Geschichte des Landes machen praktisch alle Ortschaften zu sehenswerten Touristenattraktionen, in denen man das lokale Leben entdecken kann. Dazu kommt eine ausgedehnte Küste, die sowohl das Mittelmeer als auch den Atlantik umfasst und nicht nur perfekt für einen Strandurlaub geeignet ist, sondern auch viele beliebte Surfspots zu bieten hat.  Marokko ist zudem auch für Individualreisen geeignet, was bei Urlaub in arabischen Ländern nicht immer der Fall ist. Die Nähe zum europäischen Kontinent (bei guter Sicht kann man die marokkanische Küste von Spaniens Südküste aus sehen) macht das Land sogar als Ausflugsziel von Spanien aus attraktiv.

Marokko ist ein tolles Reiseziel für einen Urlaub im Orient.

Urlaub in Ägypten: zwischen Pyramiden und Korallenriffen

Urlaub in Ägypten ist natürlich vor allem für eines bekannt: die imposanten archäologischen Fundstätten, allen voran die Pyramiden. Das Land hat aber noch sehr viel mehr zu bieten, angefangen bei seiner quirligen Hauptstadt Kairo bis hin zu Kreuzfahrten auf dem Nil. Besonders beliebt sind natürlich die Wüstentouren mit Safari-Jeep oder ganz traditionell auf dem Rücken eines Kamels, die oft auch die Möglichkeit bieten, unter dem Sternenhimmel in der Wüste zu übernachten. Ein echtes Highlight bei einem Urlaub im Orient. Was die Wassersportmöglichkeiten betrifft, ist Ägypten vor allem bei Tauchern ein sehr beliebtes Reiseziel. An Urlaubsorten wie Scharm-El-Scheich kann man die Wunder des Roten Meeres mit seinen herrlichen Korallenriffen entdecken und auch sonst einen perfekten Strandurlaub erleben. Das Rote Meer ist selbst im Winter noch angenehm warm, wodurch Ägypten auch eines der besten Länder des Orients für einen Winter in der Sonne ist.

Ägypten ist eines der beliebtesten Reiseziele für einen Urlaub im Orient.

Vereinigte Arabische Emirate: Urlaub im Orient der Superlative

Bei den Vereinigten Arabischen Emiraten denkt man heutzutage eher an fliegende Motorräder, Drohnentaxis, die modernste Skyline der Welt oder die (verschobene) Expo 2020, und nicht so sehr an traditionelle arabische Kultur. Dennoch werden die Traditionen hier trotz oder vielleicht gerade wegen der rasanten technologischen Entwicklung sehr gepflegt. In der pittoresken Altstadt von Dubai etwa kann man sich durchaus in einen Traum aus Tausendundeiner Nacht versetzt fühlen, und auch die liebevoll restaurierte Altstadt des Nachbaremirats Sharjah ist besonders sehenswert. Es sind wohl gerade diese Kontraste, die die Emirate zu einem der beliebtesten Reiseziele für einen Urlaub im Orient machen. Zusätzlich zu ihren herrlichen Stränden, die man vor allem im Winter genießen kann, und ihrer Lage als Zwischenstopp zu anderen exotischen Reisezielen wie Sri Lanka oder dem fernen Osten. Ein Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist ein Erlebnis der Superlative!

Urlaub in der Türkei: zwischen Orient und Okzident

Es müssen nicht immer Reisen in arabische Länder sein. Als Brücke zwischen Orient und Okzident stellt die Türkei ein besonders faszinierendes Reiseland dar. Tradition und Moderne verschmelzen hier zu einem bunten Cocktail aus orientalischer Lebensart und europäischen Einflüssen. Kein anderer Ort verkörpert dies so sehr wie Istanbul, die einzige Stadt der Welt, die auf zwei verschiedenen Kontinenten liegt. Man braucht nur den Bosporus zu überqueren, und schon ist man in Asien. Von einer hippen urbanen Kultur mit einer der interessantesten Musikszenen Europas stolpert man direkt über den Großen Basar von Istanbul aus dem 15. Jahrhundert, wo so ziemlich alles zu finden ist, was es gibt. Diese Kontraste, die es in Istanbul auf geballten Raum zu finden gibt, zeichnen die gesamte Türkei aus und machen sie zu einem besonders interessanten Reiseziel für einen Urlaub im Orient.

Urlaub in Tunesien: endlich wieder möglich!

Tunesien-Fans mussten einige Jahre auf ihren Urlaub in diesem herrlichen Land am Mittelmeer verzichten. Die politischen Unruhen machten das Land zu unsicher für eine Reise. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei und ist das Land wieder eine tolle Option, wenn man in den Orient reisen möchte. Tunesien ist ein ganz besonderes Land, das sich durch einen ausgeprägt mediterranen Charakter auszeichnet. Tatsächlich haben sowohl die Strände als auch die Ortschaften an der Küste sehr viel Ähnlichkeit mit denen anderer bekannter Urlaubsländer am Mittelmeer, insbesondere Spaniens. Zudem sind die kulturellen Sehenswürdigkeiten hier besonders vielfältig, da sie sich nicht nur auf Bauwerke aus muslimischer Zeit beschränken, sondern sehr viele interessante archäologische Stätten aus der Zeit der Karthager und Römer umfassen. Nicht zuletzt ist das Land das Tor zur Sahara. Die Nähe macht es möglich, von den Hotels in Tunesien aus bequem Ausflüge in die Wüste zu planen. So wird der Urlaub im Orient perfekt!


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN: