Dominikanische Republik mit Kindern: Familienurlaub de luxe
READING

Dominikanische Republik mit Kindern: ein Famili...

Dominikanische Republik mit Kindern: ein Familienurlaub der Extraklasse

Welche Zutaten benötigt man für den perfekten Familienurlaub? Natur? Tiere? Bewegung? Spaß? Unterhaltung? Abenteuer? Eine kinderfreundliche Unterkunft? Leckeres Essen? … Bei all dem würdet ihr zustimmen? Dann ist es für euch vielleicht an der Zeit, die Dominikanische Republik mit Kindern zu entdecken, denn das paradiesische Land in der Karibik hat auf geballtem Raum alles zu bieten, was Groß und Klein begeistert. Ganz klar, bei einem Urlaub in der Dominikanischen Republik denkt man zunächst mal an einen klassischen Strandurlaub im All-Inclusive Resort. Und tatsächlich sind die Strände allein schon ein wahres Paradies für Kinder jeden Alters. Aber das Angebot an Aktivitäten für Kinder in der Dominikanischen Republik geht weit über das reine Strandvergnügen hinaus. Zudem handelt es sich um ein ausgesprochen kinderfreundliches Land, denn die Dominikaner lieben Kinder über alles. Lust bekommen auf ein Familienurlaub in der Dominikanischen Republik? Dann bereite dich gut vor und informiere dich über die besten Aktivitäten für Kinder.

Entdecke die Dominikanische Republik: Familienhotels sind der beste Ausgangspunkt

Wenn man sicher sein möchte, einen wirklich entspannten Familienurlaub zu erleben, bei dem jeder auf seine Kosten kommt, sollte man ein echtes Familienresort in der Dominikanischen Republik wählen, das speziell auf die Bedürfnisse von Kindern jeden Alters eingestellt ist und das über genügend kinderfreundliche Einrichtungen und Unterhaltung verfügt, damit sich eure Kleinen nicht langweilen und damit ihr auch mal etwas alleine unternehmen könnt. Wenn ihr Land und Leute kennen lernen wollt, könnt ihr immer noch auf eigene Faust das Resort verlassen oder auch Touren buchen, um die schönsten Ecken der Dom Rep mit Kindern ganz bequem und problemlos zu entdecken. Aber ein sicherer Rückzugsort mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten für Familien ist eine gute Idee, wenn man die Dominikanische Republik mit Kindern besucht.

Dominikanische Republik mit Kindern: das richtige Familienhotel ist entscheidend.

Punta Cana mit Kindern: die besten Ausflüge und Aktivitäten

Wenn du dein Hotel in Punta Cana gebucht hast, erwartet dich ein ausgesprochen vielfältiges Angebot an Freizeitaktivitäten, von denen viele für die ganze Familie geeignet sind. Dies sind einige der Highlights für einen Dom Rep Urlaub mit Kindern.

Manatí Park

Der Manatí Park ist mehr als nur ein Zoo. In diesem einmaligen Themenpark können deine Kleinen nicht nur hautnah die einheimischen Tierarten – Schwimmen mit Delphinen inbegriffen – erleben, sondern auch alles über die Ureinwohner der Dominikanischen Republik, die Taínos, erfahren.

Bávaro Adventure Park

Der Bávaro Adventure Park ist einfach ein Muss, wenn man in Punta Cana Familienurlaub macht. Es handelt sich um einen gigantischen Abenteuerspielplatz, wo man sich bei Squad-Touren, Zipline-Rutschen, im Kletterpark und bei vielen anderen Aktivitäten so richtig austoben kann. Für Kinder besonders beeindruckend: der Jurassic Park mit seinen animatronischen Dinosauriern.

Dominikanische Republik mit Kindern: Zipline-Abenteuer gehören dazu.

Ausflug nach Isla Saona

Der Ausflug nach Isla Saona ist einer der beliebtesten Ausflüge in Punta Cana und sollte auch nicht fehlen, wenn man die Dominikanische Republik mit Kindern besucht, denn er führt direkt in ein wahres Paradies. Das Faszinierendste an dieser Insel ist wohl das glasklare türkisblaue Wasser, in dem Kinder gefahrlos schnorcheln und eine spannende Unterwasserwelt entdecken können.

Scape Park

Der Scape Park ist ein Themenpark, der in einer einmaligen natürlichen Umgebung angelegt wurde. Hier befindet sich das berühmte Hoyo Azul, ein Cenote mit einer unwirklich Intensiv-blauen Farbe, das alleine schon einen Besuch wert ist. Aber der Park hat ganz unterschiedliche Aktivitäten – von Natur, über Kultur bis Abenteuer – zu bieten. Wenn man die Dom Rep mit Kleinkind besucht, lohnt sich der Besuch allerdings eher nicht, da die meisten Aktivitäten, wie etwa die spektakulären Ziplines, nur etwas für Größere sind.

Samaná: entdecke die schönste Natur in deinem Dom Rep- Familienurlaub

Wenn man die Dominikanische Republik mit Kindern besucht, sollte man sich auf keinen Fall die atemberaubende Naturschönheit und die faszinierende Flora und Fauna des Landes entgehen lassen. Einer der besten Orte hierfür ist die Halbinsel von Samaná, von der große Teile unter Naturschutz stehen, wie etwa der Nationalpark Los Haitises. Wenn man mit Kindern unterwegs ist, bucht man am besten eine Tour und stellt sicher, dass diese kinderfreundlich ist, da viele beliebte Orte in Samaná wie etwa der Wasserfall Salto El Limón nicht einfach zugänglich sind. Eine der besten Aktivitäten für Kinder in der Dominikanischen Republik ist mit Sicherheit die Walbeobachtung. Samaná ist hierfür einer der weltweit schönsten Orte. Ein einmaliges Erlebnis für Kinder in  Dom Rep. Allerdings muss man hierfür die richtige Jahreszeit erwischen, denn die Walwanderung findet nur zwischen Januar und März statt.

Dominikanische Republik mit Kindern: Natur pur entdecken bei der Walbeobachtung.

Dominikanische Republik mit Kindern: die Hauptstadt Santo Domingo

Lohnt sich ein Ausflug nach Santo Domingo mit Kindern? Zugegeben: der Schwerpunkt eines Besuches der Hauptstadt der Dominikanischen Republik ist meist kulturell, und je nach Alter und Interessen der Kiddies kann das eventuell langweilig werden. Aber zum Glück kann jeder seinen Schwerpunkt ja selber legen, und es gibt auch tolle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Kinder in der Millionenstadt. Daher lohnt sich der Ausflug hierher auch, wenn man die Dominikanische Republik mit Kindern besucht. Und wenn man etwas länger bleiben möchte, damit jedes Familienmitglied auf seine Kosten kommt, kann man eventuell auch ein oder zwei Nächte in einem Hotel in Santo Domingo verbringen. Damit es deinen Kindern nicht langweilig wird, haben wir hier drei Tipps.

Bimmelbahn Chu Chu Colonial

Eine Bimmelbahn wie die  Chu Chu Colonial ist immer ein tolles Erlebnis für Kinder, und in diesem Fall ist sie auch toll für die Erwachsenen, denn sie bietet eine Rundfahrt durch die Altstadt von Santo Domingo, bei der man alle wichtigen Sehenswürdigkeiten zu sehen bekommt – ohne dass einem die Füße weh tun oder man ins Schwitzen gerät.

Aquamundo Sambil Santo Domingo

Klein aber fein: das Aquamundo Sambil befindet sich in einem Einkaufszentrum und ist nur etwa eine Viertelstunde von der Altstadt von Santo Domingo entfernt. Das Aquarium bietet den Kleinen einen faszinierenden Einblick in die Unterwasserwelt, ist aber vor allem durch seine Lage sehr attraktiv, da man hierhin einen kurzen Abstecher machen und seinen Kindern eine Verschnaufpause von so viel Kultur in Santo Domingo bieten kann.

Schokaldentour Kah Kow Experience

Ein Klassiker beim Besuch von Santo Domingo mit Kindern ist mittlerweile auch die interaktive Schokoladentour, die von Kah Kow Experience in verschiedenen Sprachen, worunter auch Deutsch, angeboten wird. Ein tolles Erlebnis und weiteres Beispiel dafür, dass die Dominikanische Republik Kinder (und Erwachsene) mit offenen Armen empfängt.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN: