Silvester in der Sonne: fünf Top-Reiseziele für den Jahreswechsel
READING

Silvester in der Sonne: Das haben wir uns verdi...

Silvester in der Sonne: Das haben wir uns verdient!

Nach einem anstrengenden und aufreibenden Jahr haben viele Menschen das Bedürfnis, zu Silvester mal etwas ganz anderes zu machen. Einmal die Welt um sich herum zu vergessen und das neue Jahr auf eine so außergewöhnliche Weise zu begrüßen, dass es einfach besser werden muss als das vorige! Silvester in der Sonne ist hierfür eine hervorragende Option. Die großen Partys und Menschenansammlungen, an die wir zu Silvester gewöhnt sind, müssen dieses Jahr leider ausfallen. Wenn man dennoch etwas Besonderes machen möchte, ist ein Silvesterurlaub im Warmen, an einem sonnengebadeten Strand unter Palmen, genau das Richtige, um zuversichtlich aufs neue Jahr anzustoßen. Zum Glück gibt es genügend warme Winterreiseziele, an denen man der kalten Jahreszeit entfliehen kann. Wir zeigen dir, welche davon besonders zu Silvester empfehlenswert sind.

Aruba: der perfekte Strandurlaub über Silvester

Was gibt es Besseres, als das neue Jahr auf der „Insel des Glücks“ zu begrüßen? Diesen Beinamen trägt die kleine Insel in der südlichen Karibik zu Recht. Das Wetter ist hier das ganze Jahr über hervorragend mit Temperaturen um die 28 °C, ideal für Silvester in der Sonne. Zudem liegt Aruba außerhalb der Hurrikanzone und beherbergt einige der schönsten Strände der Karibik. Das Bemerkenswerteste ist aber wohl die unglaubliche Verschmelzung der verschiedensten Kulturen auf engstem Raum, die sich in den verschiedensten Aspekten des Insellebens niederschlägt, selbstverständlich auch in den Silvestertraditionen. So kann man bei einem Urlaub über Silvester auf Aruba etwa die wunderschöne Neujahrstradition des Dande erleben: Musikgruppen, die um die Häuser ziehen und die traditionellen Neujahrslieder mit karibischen Rhythmen singen. Oder das von chinesischen Einwanderern eingeführte Feuerwerk Pagara, das jedes Jahr auch von vielen Hotels in Aruba veranstaltet wird. Ein Plus: die Insel ist mit ihren rund 100.000 Einwohnern klein und überschaubar, was in diesen Zeiten von Vorteil ist.

Ein Silvester in der Sonne lässt einen alle Sorgen des Jahres vergessen.

Dubai: Silvester in der Sonne mit spektakulärem Feuerwerk

Im Emirat der Rekorde und Superlative darf man natürlich auch eine spektakuläre Silvesterfeier erwarten. Und tatsächlich: Das Silvesterfeuerwerk in Dubai zum Jahreswechsel 2013/2014 wurde als größtes Silvesterfeuerwerk der Welt ins Guinnessbuch der Rekorde eingetragen. Bei einem Urlaub zu Silvester in Dubai kann man jedes Jahr dieses vom Burj Khalifa ausgerichtete Feuerwerk genießen, das immer zu den größten und spektakulärsten der Welt gehört – ein wahrer Augenschmaus vor einer atemberaubenden Kulisse. Das Witzige daran ist, dass das islamische Neujahr gar nicht wie bei uns auf den 31. Dezember fällt, sondern sich nach dem Mondkalender richtet und damit jedes Jahr zu einem anderen Datum gefeiert wird. Aber dank des großen Ausländeranteils in der Bevölkerung und auch dank der vielen Touristen wird Silvester hier am 31. ganz groß gefeiert, natürlich auch in den Hotels in Dubai. Ein Plus: Dezember ist der ideale Reisemonat, da das Wetter dann sehr angenehm ist und man sein Silvester in der Sonne gleich für einen perfekten Strandurlaub nutzen kann.

Kanarische Inseln: Ideal für einen Silvester-Kurztrip

Wenn man gerne zu Silvester verreisen möchte, es aber nicht ganz so weit weg sein soll, dann sind die Kanarischen Inseln das perfekte Ziel für einen Urlaub über Silvester im Warmen. Zwar herrschen hier keine tropischen Temperaturen, aber ein Silvester in der Sonne ist garantiert. Man sollte jedoch darauf achten, sein Hotel auf den Kanaren auf der Südseite der Inseln zu wählen, da der Temperaturunterschied auf manchen Inseln, insbesondere auf Teneriffa, im Winter von Norden zu Süden recht groß sein kann. Zum Baden ist es den meisten in dieser Jahreszeit zu kühl, aber die frühlingshaften Temperaturen und die herrliche Luft laden zu Ausflügen in die Natur ein. Zudem stellen die Kanaren zurzeit ein sicheres Reiseziel in Spanien dar und haben außerdem ein vielfältiges Alternativprogramm für Ferien über Silvester zu bieten. Ob exklusive Privattouren auf Teneriffa, entspannte Wellness auf Fuerteventura, Familienspaß auf Gran Canaria oder Vulkantrips auf Lanzarote – die Kanarischen Inseln enttäuschen nie!

Auf den Kanarischen Inseln kann man ein ideales Silvester in der Sonne leben.

Madeira: Urlaub zum Jahreswechsel vor herrlicher Kulisse

Kaum zu glauben, aber auch die kleine, idyllische „Blumeninsel“ Madeira hat eines der spektakulärsten Silvesterfeuerwerke der Welt zu bieten. Es erhielt zum Jahreswechsel 2006/2007 den Guinness-Rekord für das größte Feuerwerk der Welt. Ein Titel, den Madeira 2012 wieder abgeben musste, aber mit dem bloßen Auge sind diese feinen Unterschiede zwischen Megafeuerwerken wohl sowieso kaum wahrzunehmen. Tatsache ist, dass die Einwohner von Madeira sowohl Weihnachten als auch Silvester auf ganz großem Fuß feiern, was nicht zuletzt in der eindrucksvollen Weihnachtsdekoration der Straßen und Plätze zum Ausdruck kommt. Um diese bei einem Urlaub über Neujahr in vollen Zügen zu genießen, wählt man sein Hotel auf Madeira am besten in Funchal, wo die Dekoration am eindrucksvollsten ist und wo auch das Feuerwerk stattfindet. Madeira befindet sich ein bisschen  weiter nördlich der Kanarischen Inseln. Baden kann man auch hier im Winter nicht und es kann ein wenig frischer sein als auf den Kanaren. Das gesamte Spektakel rund um das Neujahrsfest machen einen Kurzurlauburlaub über Silvester auf Madeira jedoch zu einem echten Happening!

Die Karibik ist ein ideales Reiseziel für Silvester in der Sonne.

Dominikanische Republik: Silvester bei tropischen Temperaturen

Die gesamte Karibik ist dafür bekannt, dass hier sowohl Weihnachten als auch Silvester ausgiebig und fröhlich mit viel Musik und Tanz gefeiert werden. Wie es in diesem Jahr mit dem Feiern auf der Straße aussehen wird, steht natürlich in den Sternen, denn auch hier gibt es wie überall Einschränkungen. Zum Glück sind aber auch die Hotels in der Dominikanischen Republik dafür bekannt, hervorragende Weihnachts- und Silvesterfeiern zu veranstalten, ideal, wenn man Silvester im Hotel mit Programm feiern möchte. Den restlichen Urlaub kann man dann genüsslich bei um die 29 °C am tropischen Palmenstrand verbringen oder die Zeit für Wassersport, Wandern und andere sommerliche Aktivitäten verwenden. Dezember und Januar sind nämlich sowieso die ideale Jahreszeit für Karibikreisen. Eines der besten Reiseziele also für Silvester in der Sonne!


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN: